Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Ordnungshelfer'

Ordnung muss sein

January 12th, 2015 veröffentlicht in Business & Wirtschaft Tags: , , , , ,

TrennblätterIch halte mich für einen halbwegs ordentlichen Menschen. Wir leben in unserem Haus nicht steril und dauerhaft desinfiziert, aber immer so ordentlich, dass jederzeit unangekündigter Besuch vorbei kommen kann. Alle Dinge haben ihren festen Platz im Haus oder Schrank und finden früher oder später auch wieder dorthin. Ich will nicht abstreiten, dass dies unter bestimmten Umständen auch mal etwas länger dauern kann und das ein oder andere mal ein wenig länger an einer Stelle liegen bleibt.

Ganz anders sieht es dagegen in meinem hauseigenen Büro aus. Auf den ersten Blick wirkt dies vollkommen chaotisch: Mehrere verschieden hohe Stapel mit Papieren, Prospekten, Katalogen und sonstigen Unterlagen – das Genie beherrscht dieses Chaos! Ich weiß genau, wo bzw. in welchem Haufen was liegt und wehe da vergreift sich jemand dran (würde sich allerdings auch keiner trauen, kein anderer bei uns im Haus interessiert sich für meinen Papierkram).

weiterlesen »

Wenn der Drucker streikt

EtikettenAus heiterem Himmel hat mein Drucker vor einigen Wochen den Geist aufgegeben. Natürlich brauche ich sicher nicht zu erwähnen, dass zu diesem Zeitpunkt seine Garantie gerade abgelaufen war. Nein, ich möchte nicht wirklich glauben, dass der Hersteller mutwillig Teile verwendet, die exakt zwei Jahre und einen Tag halten – aber dieser Drucker war leider nicht der erste, der offenbar seine Halbwertszeit bestens kannte und daraus einen Countdown machte.

Damit mir das beim nächsten Gerät nicht wieder passiert, habe ich vor dem Neukauf ein wenig recherchiert, Testbericht zu allen und mich dann für den hoffentlich robusten Canon Pixma MX925 entschieden. Eigentlich ist das nicht nur ein Drucker, sondern ein Multifunktionsgerät, das gleichzeitig auch scannen, kopieren und faxen kann. Und da es WLAN-fähig ist, muss es nicht mal mehr in der Nähe der Telefondose stehen, wenn man mal ein Fax versenden muss.

weiterlesen »

Individuelle Ringbücher und Register

RingbuchDas Erlebnis von vorgestern mit den Ordnern voller Teppichmuster hatte auch etwas positives: Ich finde diese individuell bedruckten Ringbücher toll und möchte nur auch welche für meine ganzen Unterlagen haben. Das sieht doch viel attraktiver aus, wenn man persönliche Mappen vorweisen kann und nicht die üblichen Ordner in dezentem Schwarz oder blassem Weiß.

Solche Ringbücher samt Registern werden häufig von Autohäusern, Banken oder Versicherungen genutzt. Man erhält sie bei einem Kauf oder Vertragsabschluss, um darin alle zugehörigen Unterlagen übersichtlich abzulegen. So gibt es in unserem Haushalt beispielsweise eine Mappe für das Familienauto (siehe Foto) und eine von der Versicherung, bei der wir mehrere Verträge haben. Man findet wirklich alles schneller als in eigenen Ordnern.

weiterlesen »

Wohin damit?

September 30th, 2012 veröffentlicht in Business & Wirtschaft Tags: , , , , , ,

Sammelmappen Meine Tochter betätigt sich nicht nur daheim vorzugsweise künstlerisch, sondern inzwischen auch im Kindergarten. Und so bringt sie mir nahezu täglich mindestens ein neues Kunstwerk mit nach Hause. Am Anfang landeten diese immer im Papierkorb, da es sich oft nur um ein Blatt Papier mit einem einzelnen Strich oder Kreis handelte. Das Ganze war dann noch dazu so gefaltet, dass man es vom Aussehen her auch schon für Müll halten musste konnte.

Unseren Papierkorb entleert mein Mann regelmäßig und er fragte mich jetzt mal, warum ich das Papier neuerdings so komisch falte. Ich solle das gefälligst weiterhin glatt hinlegen, dass er an der Tonne beim Wegwerfen nicht so viel Arbeit hat. Ja, da habe ich ihm erklärt, wo die Faltarbeiten herkommen und fing mir im Anschluss direkt den nächsten Anschiss ein.

weiterlesen »