Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Käse'

Pilz-Risotto

Pilz-RisottoKann ein Fertiggericht genauso gut schmecken wie eine frisch zubereitete Mahlzeit? Auf diese Frage gibt es von mir ein klares Nein, gefolgt von einem leisen Aber…

Ich lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen. Heute gibt es von mir deshalb mal ein Rezept aus "frischen" Zutaten im Vergleich zu einem identischen Fertiggericht, das mir auch Vorbild für die Rezeptidee an sich war:

Pilz-Risotto mit Kirschtomaten, Ricotta und Basilikum

Die Zutaten (für 4 Portionen):

weiterlesen »

Ziegenkäse vom Grill

July 10th, 2012 veröffentlicht in Gesundheit & Ernährung Tags: , , , ,

Salakis ZiegenkäseWir haben ja letzte Woche den Geburtstag meines Mannes gefeiert und aus diesem Anlass eine große Party geschmissen. Was es dabei unter anderem zu trinken gab, konntet Ihr an den letzten beiden Tagen auf meinem Blog lesen. Natürlich gab es auch Speisen. Neben einem riesen Kessel Gulasch kam das Grill kaum hinterher. Ständig gefüllt mit Steaks und Würstchen. Dazwischen immer mal wieder ein Käse, der sich als geheimer Favorit erwies und leider gar nicht reichte.

Wir verwenden dafür immer weißen Käse bzw. Feta. Dieser wird einmal längs halbiert (dann ist er dünner und schneller gar) und dann nochmal einmal in der Mitte geteilt (sonst sind die Portionen einigen Genießern zu groß). Jeweils ein Stück wird dann mit Zwiebelringen, Tomatenscheiben und Thymian belegt und in Alufolie eingewickelt. Das funktioniert am besten, wenn man diese unterlegt und dann oben wie eine Art Bonbon zudreht. So kann nichts auflaufen und der später warme Käse lässt sich leichter wieder auspacken. Das Ganze kommt dann für mindestens 10 Minuten auf den heißen Grill. Macht ja nicht den Fehler und gebt noch Gewürze hinzu – der Käse ist von Natur aus schon sehr salzig.

weiterlesen »

Wenn die Ziege den Kühlschrank übernimmt

CIMG9131Ich habe Euch ja hier schon mal darüber berichtet, dass ich eigentlich ein Liebhaber von Ziegenkäse bin und diesen gern verspeise. Bisher landet dieser zum Beispiel in Form von Käsetalern auf frischen Brötchen oder auch im Tomatensalat (sehr lecker – solltet Ihr unbedingt mal probieren), oder wird auch sehr gern zum Überbacken verwendet. Umso mehr habe ich mich natürlich über ein ganzes Paket voll mit Ziegenkäse aus Frankreich gefreut.

Darin enthalten insgesamt 5 Variationen:

  • Ziegenkäsetaler,
  • Ziegenweichkäse,
  • Ziegenkäserolle und
  • Ziegenkäsecamembert.

weiterlesen »