Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Page 109

Immobilien- und Baufinanzierung

December 18th, 2010 veröffentlicht in Finanzen & Versicherungen

Spielt Ihr mit dem Gedanken, eine Immobilie zu erwerben oder gar selbst zu bauen? Dann solltet Ihr Euch unbedingt den Ratgeber “Immobilien- und Baufinanzierung” aus dem Haufe Verlag zulegen (ISBN 978-3-648-01284-0). Die Themen darin:

  • die Finanzierung gut vorbereiten
  • Annuitätendarlehen: Klassiker der Immobilienfinanzierung
  • andere Formen der Finanzierung
  • Baufinanzierung für bestimmte Personengruppen
  • Kosten sparen mit staatlichen Fördermitteln
  • rechtliche Fragen rund um die Immobilie
  • die richtigen Versicherungen abschließen
  • der Weg ins eigene Heim

alle jeweils nochmals untergliedert in weitere Punkte, die ich hier allerdings nicht alle aufführen möchte.

Egal, ob einzelnes Kapitel oder gesamtes Buch – man findet alle Informationen, die man benötigt. Dazu zahlreiche Tipps sowie Checklisten. Besonders interessant dabei zum Beispiel das Kapitel “was können Sie sich leisten”. CIMG7468Darin erfährt man, wieviel Geld man unter Berücksichtigung der eigenen Einnahmen und Ausgaben überhaupt für eine Finanzierung zur Verfügung hat und mit welchen Nebenkosten man rechnen muss. Wusstet Ihr, dass man allein an Betriebskosten für ein Haus ca. 2 Euro pro Quadratmeter, für eine Wohnung sogar 2,5 Euro pro Quadratmeter einplanen muss? Eine Checkliste hilft auch hier keine Ausgabe in der Kalkulation zu vergessen. Anhand einer Formel kann man den Darlehensbetrag ermitteln, den man sich höchstens leisten kann.

Auch interessant und neu für mich war, dass CIMG7470nach dem Wegfall der Eigenheimzulage dennoch Förderprogramme existieren, über die man einen Zuschuss oder einen zinsgünstigen Kredit beantragen kann. Sämtliche Möglichkeiten werden ausführlich erläutert. Auch ganz aktuelle Themen wie beispielsweise Wohn-Riester wurden in dem Buch bereits berücksichtigt.

Sehr gut finde ich, dass man jedes Kapitel für sich lesen kann und nicht das gesamte Buch von vorn bis hinten durchblättern muss – wohl aber kann, um sich umfassend zu informieren. Das Buch ist auch für Laien leicht verständlich geschrieben, man muss kein Finanzexperte sein, um es zu verstehen und wird auch nicht mit Fachbegriffen bombardiert, mit denen man nichts anfangen kann. Gleich am Anfang des Buches befindet sich zudem auch ein kleines Lexikon, in welchem unter anderen die Begriffe Grundbuch, Beleihung, Effektivzins, etc. erläutert werden.

Das Buch könnt Ihr im Buchhandel erwerben oder über die Homepage www.baufi24.de bestellen, auf der Ihr gleich noch weitere Informationen zum Thema findet. Schaut doch einfach mal vorbei.

Auch ich bin ein Vielfalt-Tester

December 15th, 2010 veröffentlicht in Gesundheit & Ernährung

Zum ersten Mal darf ich auch für Jacobs testen und dann gleich was ganz Großes: die Tassimo T40 von Bosch. CIMG7411Diese wurde mir bereits vor einer reichlichen Woche zugeschickt, zusammen mit 3 Packungen Kaffeekapseln, nämlich der Jacobs Krönung, der Caffe Crema XL und Latte Macchiato. Alles wurde natürlich sofort probiert und für gut befunden. So gut, dass ich inzwischen meine heiß geliebte Senseo Latte Select verkauft habe. Ja, die Tassimo macht einfach noch besseren Kaffee und das von gleichbleibender Qualität.

Da wir allerdings eher auf größere Portionen stehen, habe ich mir im Tassimo Shop die Verwöhnkanne bestellt, in die 3 Tassen Kaffee passen sollen. Dass ich ausgerechnet diese später noch als Nikolausgeschenk von Jacobs erhalte, konnte ich ja nicht ahnen. Aber bezahlen musste ich auch nichts, schließlich lag meiner Test-Tassimo

CIMG7418

ein Gutschein über 20 Euro bei, den ich für den Einkauf im Shop eingelöst habe. Nun habe ich also 2 Verwöhnkännchen. Aber unter 3 Tassen Kaffee verstehe ich ehrlich gesagt was anderes. Weiß nicht, wie groß die Tassen bei Jacobs sind, aber mit den angeblich 3 Tassen Verwöhnkaffee kann ich vielleicht 3 Puppentäschen gut füllen…

Einem geschenkten Gaul, schaut man nicht ins Maul. Nun mache ich mich an das Testen der einzelnen Sorten und werde weiter berichten. Schließlich hat mich der Tassimo Shop dank Gutschein recht umfangreich mit Kapseln verschiedenster Getränke ausgestattet.

Falls jemand Bedarf an einem Verwöhnkännchen hat – bitte melden – zwei brauche ich nicht.

Kevin allein Zuhaus – Mobiles Alarmsystem

December 14th, 2010 veröffentlicht in Heim & Garten

Ich durfte das mobile Alarmsystemimage von der Smart Protect AG testen. Dies soll meine Wertsachen vor Diebstahl und Verlust schützen und kann zu folgenden Zwecken genutzt werden:

  1. zum Schutz vor Vergessen
    Ich gehöre ja zu den Menschen, die gern mal die ein oder andere Sache irgendwo liegen lassen. Mit Kevin kann mir das nicht mehr passieren.

    Er wird z.B. an meiner Tasche befestigt. Wenn ich diese dann irgendwo stehen lasse, erinnert mich Kevin mit einem lauten Alarmton daran.

  2. auf Reisen
    Gleiches funktioniert auch mit den Gepäckstücken auf Reisen. Einfach den Kevin daran befestigen. CIMG7422Vergisst man nun den Koffer, wird man daran erinnert. Ebenso schlägt Kevin natürlich auch Alarm, sobald sich jemand Fremdes mit dem Koffer aus dem Staub machen will.
  3. als Diebstahlschutz 
    Kevin kann auch so eingestellt werden, dass er einen lauten Alarm von sich gibt, sobald sich jemand an einem Gepäckstück zu schaffen macht. Dazu verfügt er über einen integrierten Vibrationssensor, der bereits die kleinste Bewegung registriert.
  4. zur Raumüberwachung
    Gleiche Funktion kann man zur Raumüberwachung nutzen. Den aktivierten Kevin beispielsweise hinter eine zu sichernde Tür oder ein Fenster legen. Sobald sich dieses bewegt, schlägt Kevin laut Alarm.

Hier gehts zu Facebook. Weitere Informationen zum Produkt

Bauer Hubert

December 7th, 2010 veröffentlicht in Familie & Erziehung

Heute möchte ich euch mal was ganz niedliches zeigen. Irgendwann in den letzten Wochen bin ich über die Internetseite vom Bauer Hubert gestolpert, auf der man neben einem Quartettspiel auch KOSTENLOS kleine Büchlein anfordern konnte. 003 Und da Jasmin davon nicht genug bekommen kann, habe ich das getan. Und hier sind sie nun, viel schöner als erwartet.

In allen Heftchen geht es um Abenteuer, die Bauer Hubert erlebt. Ganz dezent immer ein wenig auf das Thema nachwachsende Rohstoffe bezogen, schließlich wird die Reihe auch vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gefördert.

Also wenn eure Kinder gerade anfangen mit Lesen, super, die kurzen Texte sind einfach zu lesen, leicht verständlich und vermitteln gleichzeitig noch ein wenig Wissen. Für kleinere Kinder sind die bunten Bilder faszinierend. In einigen Heftchen kann man außerdem einige Seiten selbst ausmalen.

Das Quartett zeigt übrigens, welche Industriepflanzen in Deutschland wachsen und wozu sie verwendet werden.

Ich kann euch diese Reihe wirklich nur empfehlen. Wie gesagt, kostet keinen Cent, nicht mal Porto (welches ich dafür gern bezahlt hätte). Die Heftchen sind sicher auch gut geeignet zum Weiterverschenken zum Kindergeburtstag oder in der KiTa.

Geschenktip für Weihnachten: 3D-Foto im Glas von looxis

December 4th, 2010 veröffentlicht in Freizeit & Hobby

[Trigami-Review]

Heute möchte ich euch mal das Weihnachtsgeschenk für meinen Mann zeigenCIMG7408 – in der Hoffnung, dass er nicht durch einen dummen Zufall über diesen Blog stolpert. Wie einige von euch ja bereits wissen, hat er vor reichlich einem Jahr sein geliebtes Auto verkauft, da es nicht kleinkindtauglich gewesen wäre. Ich glaube, er trauert bis heute seinem Auto nach, obwohl er inzwischen schon einen schicken neuen Kombi hat.

So kam ich auf die Idee, ihm ein Foto von seinem Passat zu verewigen und von looxis dreidimensional in Glas lasern zu lassen – das nennt sich 3D Laser Foto im Mega Viamant Glas. Die Bestellung war ganz einfach und erforderte nur 6 Schritte:

  1. 3Ansicht bzw. Format wählen.

    Das Glas gibt es wahlweise im Quer- oder im Hochformat. Logisch bei einem Fahrzeug, dass ich mich fürs Querformat entschieden habe oder? 

  2. 4Foto hochladen.

    Nun musste natürlich das Foto von meiner Festplatte hochgeladen werden. Das ging sehr einfach: einfach auf Datei wählen klicken, das Bild auf der Festplatte auswählen und schließlich auf Hochladen klicken. Möglich sind alle gängigen Bildformate.

  3.  5Foto bearbeiten.

    Nachdem das Foto hochgeladen wurde, kann es bearbeitet werden. So kann man den Ausschnitt anpassen bzw. das Bild zuschneiden oder es auch drehen. Alles sehr einfach, da ordentlich erläutert und bei Bedarf auch rückgängig zu machen.

  4.  7Wunschtext und Schriftart wählen.

    Zum Schluss kann noch ein Text hinzugefügt werden, der dann ebenfalls am Glas angebracht wird. Man kann aus 3 Schriftarten (Times New Roman, Arial und Handschrift) wählen. Ich habe mich für letztere entschieden, da mir diese am persönlichsten erschien.
  5.  8Vorschau prüfen.

    Schon ist die Bestellung eigentlich fertig. Um einen ersten Eindruck vom fertigen Glas zu bekommen, kann man sich die Vorschau anschauen. Nur kann diese das Endprodukt nicht so gut wiedergeben, wie es letztendlich sein wird, da das Foto bei looxis noch bearbeitet wird.
  6. Bestellung abschicken.

    Fertig. Nun nur nochmal den Warenkorb prüfen, die Daten zur Lieferung und Bezahlung eingeben – schon kann die Bestellung abgeschickt werden. Insgesamt ein Zeitaufwand von 5 Minuten, wenn ihr vorher wisst, für welches Foto ihr euch entscheidet. Aber sicher ist es auch interessant, mal mit verschiedenen Bildern zu testen, wie diese dreidimensional in Glas wirken – viel Spaß beim Ausprobieren.

Nun heißt es warten, allerdings gerade mal 2 bis 3 Tage.  Geliefert wird das fertige Glas in einem hochwertigen Geschenkkarton, komplett in schwarz, weil es so am besten zur Geltung kommt. CIMG7410Dazu gibt es gleich noch ein Putztüchlein sowie 4 Klebepünktchen, damit das Glas ein wenig gepolstert werden kann zum Aufstellen.

Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen,  schließlich habe ich nur ein normales Foto an looxis geschickt. Deren Grafiker haben dieses dreidimensional aufgearbeitet und modelliert, sodass letztendlich ein fast komplettes Auto dreidimensional – also plastisch – in das Glas gelasert wurde. Ich hoffe, ihr könnt es auf dem Foto einigermaßen erkennen, in Wirklichkeit wirkt das ganze noch viel besser…

Ihr findet looxis auch auf Facebook und könnt euch dort Fotos der fertigen 3D-Laser Fotos anderer begeisterter Kunden anschauen. Im folgenden Video könnt ihr euch einen kurzen Werbefilm von looxis anschauen, da wird auch gezeigt, wie das Foto in das Glas kommt.

Weitere Informationen zum Produkt.

Wichteln bei den Testladies

December 1st, 2010 veröffentlicht in Freizeit & Hobby

Nach mehrtägiger Reise quer durch Deutschland ist inzwischen auch mein Wichtelpaket bei mir eingetroffen. Meine Wichtelmama hat mit ihrer Auswahl voll ins Schwarze getroffen. CIMG7399 Ich bin eine totale Nachkatze, da lebt Rittersport Schokolade natürlich nicht lang. Noch dazu solche leckeren Sorten. Na, schon die Wichtelmama erkannt? Aber das absolute Highlight in dem Päckchen: eine Packung Cracker mit passendem Salsa Dip. Ich vermutete etwas sehr scharfes und habe erstmal ganz vorsichtig nur gedippt und gekostet. Dann wurde ich mutiger und die Packung war leider ruckzuck leergefuttert.

VIELEN Dank für die leckeren Sachen, die liebevolle Deko und natürlich die selbst gebastelte Weihnachtskarte.

Mach dieses Buch fertig

November 30th, 2010 veröffentlicht in Freizeit & Hobby

Von dodomaus bekam ich ein Buch zum “Fertigmachen”, ohne genau dabei zu wissen, was ich damit tun muss. Nun gut, es ist alles in dem Buch beschrieben, was zu tun ist. CIMG7396Man sucht sich eine Seite aus, die man “gestalten” möchte, das wars. Bisher waren alle sehr kreativ und haben die Seiten hübsch dekoriert, also entschied ich mich für eine grobere Variante und sucht mir die Seite aus, die ihr rechts sehen könnt. Die Entscheidung fiel mir übrigens recht schwer, da noch sehr viele Seiten zur Verfügung stehen und ich auf einige dazu Lust gehabt hätte – man darf sich aber nur eine aussuchen.

Da keiner außer mir und meiner Tochter zuhause war, überließ ich ihr die “Gestaltung”. Was sie unternommen hat, seht ihr hier:

Im Anschluss riss sie die Seite noch in schöne Streifen und Schnipsel, die sie teilweise auch noch anknabberte und andere Sachen damit veranstaltete. Wie es so ist, die Kamera hat man in solchen Momenten nie rechtzeitig zur Stelle bzw. macht das Kind sofort etwas anderes, wenn man damit ankommt. CIMG7397

Nach der Fertigstellung der Seite habe ich diese wieder ins Buch eingeklebt. Das dauerte wohl länger, als die eigentliche Gestaltung. Links nun noch ein Bild vom Ergebnis.

Nun suche ich jemanden, der ebenfalls Interesse hat, eine Seite in dem Buch zu gestalten. Bitte bei mir melden, damit ich es zusenden kann.

evian Brumisateur

November 26th, 2010 veröffentlicht in Gesundheit & Ernährung

Von edelight habe ich kürzlich überraschend eine Sendung erhalten, darin ein evian Brumisateur. Ja, der oder das heißt wirklich so, habe auch mehrmals lesen müssen. Es handelt sich dabei um eine Spraydose mit reinem Mineralwasser, das einfach auf die Haut aufgesprüht wird. CIMG7363Diese wird dadurch befeuchtet und angeblich verbessert sich auch der Hautzustand. Ich habe den Brumisateur seitdem in meiner Handtasche immer bei mir und benutze ihn überwiegend im Büro, weil dort die Luft doch recht trocken ist. Und wenn die Haut mal spannt – was meine recht oft tut, da sie ja sehr trocken ist – sprühe ich einfach mehrmals etwas Wasser ins Gesicht. Übrigens keine Angst, MakeUp und Wimperntusche bleiben, wo sie sein soll, es verläuft nichts. Ihr sollt ja die Haut nur befeuchten, nicht duschen 😉

Kuren- und Wellnessreisen

November 25th, 2010 veröffentlicht in Reisen & Touristik

[Trigami-Review]

Geht es euch auch so und ihr kommt vor Weihnachten immer in Urlaubsstimmung? Sobald hier in Sachsen der erste Schnee fällt, träume ich immer von Erholung. Nein, nicht unbedingt unter der strahlenden Sonne im Süden oder gar in der Karibik. Einfach davon, abzuschalten, sich verwöhnen zu lassen, mal die Beine hochzulegen – einfach nur genießen. Ich bin ja bekennender Fan von Wellnessreisen, verbunden mit einigen Kur- und Kosmetikanwendungen.

Genau damit bin ich auf der Seite Kuren & Wellness richtig, denn dort finde ich alle Hotels deutschland- und weltweit, die genau dieses Verwöhnprogramm (Wellness, Kuren, Spa, Gesundheit, Fasten Ayurveda, Wandern, …) anbieten. Ich kann mir ganz fix meine Wunschreise auswählen: einfach gewünschtes Ziel, Reisezeit und –dauer eingeben und suchen lassen. Wer dabei nicht fündig wird, kann sich außerdem noch individuelle Reiseangebote anfordern.

Die Seite hat auch noch etwas ganz Besonderes zu bieten – für viele Hotels existieren Videos, durch die man einen ersten Eindruck von der Unterbringung gewinnen kann. Nicht einfach nur Diashow oder Präsentation, nein richtige moderierte Filme! Schaut sie euch einfach mal an. Auch für Weihnachten und Silvester gibt es noch freie Angebote, also auf, denn wer zuerst kommt…

Weitere Informationen zum Produkt

Und hier gehts auch zu Facebook oder Twitter.

Festlich dekorieren mit Mon Cheri

November 22nd, 2010 veröffentlicht in Gesundheit & Ernährung

Vom LISA Freundeskreis erhielt ich eine Sendung mit einer Schachtel Mon Cheri sowie 3 Ausgaben der LISA zum Weitergeben. Da ich selbst Abonnentin bin, haben sich meine Mutter, Nachbarin und Schwägerin über die Zeitschriften gefreut. 005Die Mon Cheri haben leider beim Versand gelitten, da sie nur in einem Pappumschlag eingepackt waren und dieser wohl unter schweren Paketen gelandet sein muss. Zumindest kann ich die obere Etage der Pralinen nicht mehr zum Dekorieren verwenden, obwohl sie wunderschön kleben 🙁 Bezeichnen wir es mal als Bruch, der sofort vernichtet werden musste. Wusste noch gar nicht, dass Mon Cheri so stark in die Birne gehen können, wenn man zuviel davon isst…

Gut nun werde ich im Advent mal schauen, was ich aus den verbliebenen Pralinen hübsches basteln kann…