Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Familie & Erziehung » Wünsche zum Geburtstag und anderen Anlässen

Wünsche zum Geburtstag und anderen Anlässen

Endlich Sommer, endlich Freiheit. Und endlich kann man auch wieder offiziell feiern – zumindest in kleinem Kreis. Manchmal werden Wünsche eben wahr. Ich bin jetzt nicht unbedingt die große Partyqueen. Ich freue mich dennoch eigentlich über fast jede Einladung. In den letzten Monaten gab es leider nicht so viele davon, um nicht zu sagen, fast gar keine. Anlässe wären genug vorhanden gewesen, nur durfte man sich in größeren Gruppen leider nicht treffen. Dennoch hatte natürlich immer mal wieder jemand einen Anlass, zu dem man zumindest gratulieren sollte, wenn man schon nicht zusammen feiern durfte bzw. konnte. Sei es ein Geburtstag, eine Geburt oder gar eine Hochzeit. Mir persönlich fällt es immer schwer, wenn ich schriftlich Wünsche zum Geburtstag senden muss. Ich gratuliere am liebsten eigentlich persönlich. Für Karten fehlen mir meist die passenden Worte. Schließlich soll der Text schon ein wenig individuell sein.

Wünsche aus dem Internet

Zu solchen Anlässen bemühe ich dann häufig das Internet. Bei google findet man jede Menge schöne Wünsche und Sprüche. Manchmal auch wieder zu viele, sodass man sich nicht entscheiden kann. Ich begebe mich dann häufig auf eine Seite, bei der ich die Suchergebnisse eingrenzen kann. Dort lese ich mir einige Wünsche durch. Meist kann ich mich trotzdem nicht entscheiden. Also formuliere ich aus den gefundenen Ergebnissen meine eigenen Wünsche.

Ich selbst muss allerdings zugeben, dass ich bei erhaltenen Karten gar nicht so sehr auf die Wünsche achte. Ich lese sie zwar, aber rechne ihnen nicht wirklich viel Bedeutung zu. Auch hebe ich solche Karten nicht wirklich lange auf, abgesehen von bestimmten Anlässen wie Hochzeit oder Schulanfang. Diese werden natürlich zusammen mit den Bildern und sonstigen Erinnerungen fein säuberlich in ein Album geklebt.

Übrigens gibt es auch Karten, auf denen Wünsche schon aufgedruckt sind. Nur ist es mir bisher nie gelungen, eine zum Anlass passende fertige Formulierung zu finden. Und irgendwie ist das ganze auch sehr unpersönlich.

(sponsored post)

Comments are closed