Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Heim & Garten » Ein Häuschen im Grünen

Ein Häuschen im Grünen

September 27th, 2013 Posted in Heim & Garten Tags: , , , , , ,

GartenhausWenn man am Haus selbst nichts mehr zu tun hat, macht man sich an die Außenanlagen. Also zumindest ist das bei uns so. Gerade im Sommer bietet sich das ja auch an. Wir haben leider nur einen eher bescheidenen Garten, noch dazu mit steiler Hanglage. Aus dem Grund gibt es auch fast nur Rasen. Nächstes Jahr soll wenigstens ein Hochbeet angelegt werden, damit unsere Tochter ein wenig “gärtnern” kann.

Ein weiterer Plan ist ein kleines Gartenhaus. Einerseits wollen wir darin den Rasenmäher unterbringen, andererseits wollen wir es aber auch für Feiern nutzen. Bisher finden diese ja immer auf der Terrasse statt, sofern uns das Wetter keinen Strich durch die Rechnung macht. Oft genug sind in der letzten Zeit geplante Grillpartys witterungsbedingt ins Wasser gefallen. Um das zu umgehen, wollen wir die Feiern einfach in ein kleines Häuschen verlegen, in das Biertische und -bänke reinpassen.

Einige mögliche Gartenhäuser haben wir uns bereits schon in den Baumärkten vor Ort angesehen, aber noch kein passendes gefunden. Die Auswahl ist aber auch eher bescheiden, meist stehen nur wenige Modelle aufgebaut zum Anschauen da, alle anderen müsste man mittels Auswahl aus einem Katalog bestellen. Da kann ich ehrlich gesagt auch gleich eins online bestellen, da gibt es noch dazu eine nahezu unendliche Anzahl von Gartenhäusern. Hilfreich bei der Entscheidung sind natürlich auch die Erfahrungsberichte anderer Kunden, auf die ich gern zurückgreife. So findet man über Gartenhaus GmbH und deren Bewertungen beim Focus viele informative Berichte, wie andere Käufer die Qualität der Gartenhäuser beurteilen und welche Erfahrungen sie zum Beispiel mit Lieferung und Aufbau gemacht haben.

Was ich bis heute nicht rausfinden konnte: Braucht man nun für ein Gartenhaus eine Baugenehmigung oder nicht? Die Aussagen zu dem Thema sind recht unterschiedlich. Mal wird gesagt, dass man den Aufbau ab einer bestimmten Fläche bzw. Anzahl an Quadratmetern genehmigen lassen muss, mal steht hingegen, dass dies nicht erforderlich ist, weil man das Haus ja jederzeit auch wieder abbauen könnte. Falls mir da jemand mit einer eindeutigen Antwort weiterhelfen kann, würde ich mich über einen Kommentar sehr freuen.

Leave a Reply