Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Gesundheit & Ernährung » Brandnooz Box Juni

Brandnooz Box Juni

Brandnooz Box Juni

Der August hat schon begonnen und ich bin Euch noch meine Meinung zum Inhalt der Brandnooz Box vom Juni fällig. Das Thema war "erfrischend anders" und passte damit gut in den beginnenden Sommer. Und das war drin:

  • Alpro Mandeldrink Original

    Ich mag eigentlich die Getränke von Alpro und kaufe recht häufig den Soja-Drink. Der Mandeldrink ist hingegen gar nicht mein Fall, kann daran liegen, dass ich sonst auch keine Mandeln esse. Der Drink schmeckt wie dünne Milch, also wie mit Wasser gestreckte Milch. Mit 2,69 Euro pro Liter ist er noch dazu mehr als teuer, leider nichts für mich.


  • DEIT Pink Grapefruit

Da ich kein großer Fan von Zuckerwasser und Limonaden bin, habe ich diese hier direkt an meinen Mann weitergegeben. Er konnte keinen Unterschied zur schon auf dem Markt befindlichen Fanta Grapefruit feststellen Sein Urteil: "geht so, wenns mal da ist". Klingt also wenig überzeugend.

  • Cholula Hot Sauce

    Auch scharfe Saucen mag ich nicht wirklich, weil mir die Verwendungsmöglichkeiten fehlen. Deshalb musste sich auch für diese Sauce mein Mann opfern. Er kippt sich sowas gern mal über jegliches Essen und besonders gern über Gegrilltes. Geschmeckt hat sie offenbar, denn sie wurde recht schnell aufgebraucht. Nur werde ich zum Preis von 3,79 Euro für 150 ml keinen Nachschub besorgen; zumindest nicht freiwillig.

  • Dreh und Trink Ice Lolly

    Prinzipiell eine gute Idee, ein klitzekleines Eis in Dreieckform. Würde man nicht schon am Öffnen der Verpackung scheitern. Die bekommt man nämlich ohne Schere oder Messer nicht auf. Das ist mehr als schlecht, wenn man das Eis im Garten von Kindern testen lassen möchte. Ist es endlich offen, muss man sich noch einen Kopf machen, wie man es aus der Verpackung bekommt. Aber mit schwitzigen Kinderhänden scheint das zu funktionieren. Der Geschmack hat allerdings überzeugt. Bleibt nur noch die Frage: Woher bekommt man Nachschub???

  • Eat Natural Nuss- und Fruchtriegel

    Als ich gelesen habe, dass das Nussriegel sind, habe ich sie erst einmal beiseite geräumt – ich bin allergisch auf Nüsse. Doch im Internet auf anderen Blogs waren ausgerechnet diese Riegel bei der Bewertung der Brandnooz Box am besten weggekommen. Also musste ich einfach probieren. Die Riegel sind optisch eher unauffällig, schmecken aber tatsächlich hervorragend. Kein bisschen trocken, wie vergleichbare Riegel, fast saftig dagegen.

  • Ricola Mixed Berry

    Zu Bonbons fällt mir nicht viel ein. Wenn sie da sind, werden sie gegessen. Wenn sie dann alle sind, ist das eben so 🙂

  • Jürgen Langbein Würzpaste

    Ein tolles Produkt gerade zur Grillzeit. Ich habe bisher immer fertig marinierte Steaks gekauft und nie darüber gedacht, mal welche selbst einzulegen. Das geht mit der Würzpaste einfach und schnell. Wir hatten vom letzten Schweineschlachten noch ein großes Stück Schnitzelfleisch, das bot sich regelrecht dafür an. Das Fleisch wird in Scheiben geschnitten und wie ein Butterbrot mit der Paste bestrichen. Dann lässt man es zwei Stunden ziehen, bis man es zubereitet. Danach wird das Fleisch gegrillt – und schmeckt vorzüglich.

  • SAVA Selection Pure Frucht

    Eigentlich ein sehr schönes Produkt, wahrscheinlich das gesündeste in der ganzen Box, wenn da nicht der Preis von 4,49 Euro für ein kleines Glas mit 210 Gramm wäre. Es handelt sich um ein Pflaumenmus, das zu 100 Prozent aus Früchten besteht. Also kein zugesetzter Zucker oder Süßstoff. Es schmeckt fantastisch, wäre mir aber zu teuer. So ein Glas verputzen wir an einem Samstagmorgen…

  • Ricola Apfelminze

    Nochmal Bonbons, wieder mit Fruchtgeschmack. Sie werden dem Thema der Box absolut gerecht – erfrischend anders. Ansonsten haben Bonbons in unserem Haus keine große Daseinsberechtigung: Sobald welche da sind, verschwinden sie auch recht schnell auf mysteriöse Weise wieder.

 

Mein Fazit zu dieser Box: eine recht gute Mischung interessanter Produkte. Viele davon werde ich zwar nicht regelmäßig kaufen, aber es war mal eine willkommene Abwechslung. Die Brandnooz Box vom Juli ist diese Woche auch schon bei mir eingetroffen und befindet sich derzeit noch in der Testphase. Der erste Eindruck ist aber sehr gut (und wesentlich besser als im Juni).

Leave a Reply