Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Heim & Garten » Ruhe sanft und zufrieden

Ruhe sanft und zufrieden

NackenstüzkissenIch habe mich auf meinem Blog schon des Öfteren über meinen schlechten Schlaf ausgelassen und vor allem über die morgendlichen Rückenschmerzen. Was soll ich sagen? Die haben seit kurzem ein Ende, und die Lösung des Problems war eigentlich ganz einfach – wenn nicht gerade ganz billig.

Von einem Bekannten bekam ich den Tipp, es mal mit einem Nackenstützkissen zu versuchen. Erst lehnte ich dankend ab, weil ich so einen “Hundeknochen” schon einmal besessen hatte und der bei für regelmäßige Migräneattacken aufgrund eines steifen Nackens sorgte.

Dennoch bekam ich den Vorschlag nicht mehr aus dem Kopf. Man soll ja alles mal versuchen und vielleicht hatte ich damals einfach nur das falsche Kissen. So kam es, dass ich mich eines schönen Tages aus Langeweile mal in ein Bettenfachgeschäft schleppte (mit Rückenschmerzen). Dort wurden mir sooo viele Kissen vorgeführt, dass an eine Entscheidung schon gar nicht mehr zu denken war. Aber, das Geschäft ist kundenfreundlich: man kann sein Wunschkissen mit nach Hause nehmen und bis zu einer Woche darauf Probeschlafen. Klingt gut oder? Das Angebot habe ich dankend angenommen.

Mein erstes Testkissen erwies sich als Fehlentscheidung und so holte ich mir nach wenigen Tagen einfach ein anderes – ja so kommt man sicher auch durchs Leben Zwinkerndes Smiley Aber nein, ich war wirklich an einem Kauf interessiert, wollte aber zu 100 Prozent sicher sein, schließlich liegt der Preis für ein solches Kissen im dreistelligen Bereich.

Das Besondere daran ist der Aufbau. Während mein ehemaliger “Hundeknochen” aus einem einzigen Stück bestand, kann man dieses Nackenstützkissen individuell zusammenstellen. Je nach Größe des Nutzers benötigt man mehrere Schichten, hier seht Ihr mal den Aufbau des Kissens meines Mannes (der relativ groß ist):NackenkissenMein Kissen besteht nur aus zwei Schichten, ich konnte auf den mittleren Teil verzichten. Alle Einzelteile sind waschbar und werden noch zusätzlich durch einen Schonbezug geschätzt. Den kann man ganz einfach mittels Reißverschluss entfernen und ebenfalls waschen.

Wer in München wohnt, findet alles für einen erholsamen Schlaf zum Beispiel bei Macbett in der Franziskanerstraße 24. In allen anderen Orten schaut einfach mal im Telefonbuch oder den Gelben Seiten nach einem BettenFACHgeschäft. Dort bekommt Ihr ordentliche Beratung und hochwertige Artikel. Einfach mal dran denken: wer billig kauft, kauft zweimal. Mein “Hundeknochen” ist der beste Beweis dafür.

One Response to “Ruhe sanft und zufrieden”

  1. seit ich eine neue Matratze… logischer weise nach meinem Umzug zurück nach Freiberg hab, sind meine Rückenschmerzen auch weg..
    danke….an Härte2 Kaltschaum…Lach

Leave a Reply