Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Familie & Erziehung » Puzzlebuch Hexe Lilli

Puzzlebuch Hexe Lilli

Lilli und KolumbusMeine Tochter hat ein Hobby: Puzzle. Ja ich weiß, sie ist erst 3. Aber zu Weihnachten bekam sie ihr erstes Puzzle-Buch, das sie bis heute fast täglich zur Hand nimmt. Für alle, die sich darunter nichts vorstellen können: ein Puzzlebuch sieht erstmal aus wie ein Bilderbuch mit sehr starken Pappseiten. Auf jeder Doppelseite findet man eine Geschichte bzw. einen Teil davon sowie ein stabiles Puzzle aus Pappe, das man rausnehmen muss, um es danach wieder zusammenzusetzen.

Für ein wenig Abwechslung sollte ein neues Puzzlebuch Hexe Lilli sorgen, nämlich "Lilli und Kolumbus". Es muss wohl eine TV-Serie namens Hexe Lilli geben, diese ist uns aber (bisher) nicht bekannt. Die Geschichte des Buches handelt von folgendem:

"Weil Hektor glaubt, dass die Erde einmal flach wie eine Scheibe war, reist Lilli mit ihm zu Christoph Kolumbus. Dieser bereitet gerade alles für seine große Entdeckungsreise vor. Er will auf dem Seeweg nach Indien segeln. Lilli und Hektor gehen mit an Bord. Doch als Kolumbus endlich die Küste am anderen Ende des Ozeans erreicht, kann der Inder Bandhu die Einheimischen nicht verstehen."

Hexe LilliWie Ihr seht, also keine erfundene Geschichte. Meiner Tochter ist allerdings egal, dass es in dem Buch auch was (vor)zulesen gibt, sie interessiert sich einzig und allein für die insgesamt 6 enthaltenen Puzzle. Diese bestehen aus jeweils 6 relativ großen Teilen aus Pappe. Leider kann ein Kind das zusammengesetzte Puzzle nicht selbst aus dem Buch lösen und ist auf Hilfe angewiesen. In anderen Puzzlebüchern findet man an der Ecke des Puzzles eine kleine Vertiefung, sodass man mit dem Finger darunter fahren kann und so die Teile entnehmen kann. Das wurde hier offensichtlich vergessen.

Zweites Manko ist, dass das Puzzle wie angegossen in den Rahmen passt, also sehr straff sitzt. Spätestens das letzte Puzzleteil lässt sich dadurch fast nur unter Gewalteinwirkung an die richtige Stelle bringen, mit der Zeit wird dieses Problem sicher aufgrund natürlicher Abnutzung verschwinden, aber meine Tochter ärgert sich sehr darüber und hat sogar schon nach einem Hammer verlangt, um das letzte Puzzleteil wieder ins Buch zurückzubringen 😉

Geeignet ist das Buch für Kinder ab ca. 3 Jahren, evtl. auch schon ein wenig eher, wenn das Kind nicht mehr alles anlutscht bzw. in den Mund nimmt. Das würde die Pappe nicht lange mitmachen. Mit einem Preis von knapp 9 Euro eignet sich das Puzzlebuch sicher auch sehr gut als Geschenk. Gerade bei einem Kindergeburtstag weiß man ja oft nicht, was man schenken soll. Die meisten greifen dann auf "normale" Bücher und/oder Süßigkeiten zurück, da dürfte ein Puzzlebuch sicher eine willkommene Abwechslung darstellen. Puzzlebuch

Leave a Reply