Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Familie & Erziehung » Zeit für die Frühlingsdekoration

Zeit für die Frühlingsdekoration

FilzblütenMeine Tochter kommt ja nun langsam in ein Alter, wo sie schon kleinere Geschenke selbst herstellen kann. Es muss auch nicht immer ein Bild mit Kreisen und Strichen sein, also haben wir diesmal etwas gebastelt. Passend zum Frühling und gut geeignet als Dekoration oder auch zum Verzieren des Osternestes.

Die Idee dazu stammt aus einen kleinen Werbeheftchen von Milka, das letzte Woche der LISA beilag. Es handelt sich um Filzblüten. Das Material dazu gibt es entweder im Bastelladen oder auch in normalen Schreibwarengeschäften.

Zum Thema Bastelladen muss ich erwähnen, dass ich direkt neben einem arbeite. Der Laden ist da nun bestimmt schon ein bis zwei Jahre und ich habe ihn bisher nie betreten. Bin immer davon ausgegangen, dass er total winzig ist und man sofort von einer Verkäuferin angefallen wird, sobald man ihn betritt. Nun brauchte ich aber unbedingt Filz und habe mich für einen Besuch in diesem Laden entschieden. Was für eine Entscheidung – der besagte Laden ist riesengroß, gefüllt mit allen Bastelmaterialien, die man sich vorstellen kann – oh nein, die Menge übersteigt meine Vorstellungskraft. Ich werde dort sicher in den nächsten Wochen und Monaten eine Menge Geld lassen… 😉

Zurück zu den Filzblüten. Man braucht eigentlich nur starken Filz in verschiedenen Farben, darunter auch grünen für die Blätter. Außerdem Schaschlikspieße oder etwas ähnliches und ggf. noch einen Knopf oder ein Bömmelchen zum Verzieren sowie Bastelkleber. Für die Blüten und Blätter habe ich mir aus Pappe eine Schablone geschnitten, damit sie schön gleichmäßig werden. Diese wird auf den Filz übertragen und zugeschnitten. Die Schaschlikspieße werden erst schräg durch die Blätter und anschließend in den Filz geschoben – man braucht eigentlich keinen Kleber.

Die Aufgabe meiner Tochter bestand im Verzieren der Blüten mit kleinen weißen Bömmelchen (gabs auch im Bastelladen). Diese hat sie mit kinderfreundlichem Bastelkleber aufgeklebt. Auf das Ergebnis war sie wahnsinnig stolz und die Verwandten werden sich hoffentlich über eine selbst gebastelte Blume im Osterkörbchen freuen.CIMG8997

2 Responses to “Zeit für die Frühlingsdekoration”

  1. Die sind wirklich sehr hübsch geworden

  2. Oh die Blumen sind ja sehr schön geworden. Ich habe schon ewig nicht mehr gebastelt. Mir fehlt da die Zeit dafür. LG

Leave a Reply