Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Versicherungsvergleich' (Page 3)

Bei der Autoversicherung sparen

CIMG9179Dass man an vielen Stellen Geld sparen kann, wenn man vorher Angebote vergleicht, habe ich Euch ja schon oft genug geschrieben. Das gilt zum Beispiel auch für die Kfz-Versicherung, die man regelmäßig unter die Lupe nehmen sollte. Ich mache dies immer im November, wenn ich die Beitragsrechnung für das nächste Jahr erhalte. Diese nehme ich als Anlass für einen Versicherungsvergleich mittels Internet. Die erforderlichen Daten finde ich praktischerweise gleich in dem Schreiben und muss sie nur einmal erfassen. Danach durchforstet das System die Angebote der angeschlossenen Versicherungen und zeigt sie mir schließlich aufsteigend nach Zahlbetrag an. Wie gesagt, ich führe diesen  Vergleich regelmäßig durch und wechsle im Anschluss auch meist zu einer günstigen Versicherung, was online problemlos möglich ist. Man gibt alle Angaben ein und erhält wenige Tage später per Post nochmals einen Antrag. Erst wenn man diesen unterschrieben an die Versicherung zurücksendet, kommt der Vertrag zustande.

weiterlesen »

Urlaub im Wohnmobil

In unserem Nachbarort haben wir einen Wohnmobil-Verleih. Da wir relativ häufig daran vorbei fahren (müssen), kommt auch das Gespräch recht oft darauf. Kann man mit einem Kleinkind Urlaub im Wohnmobil machen? Wie funktioniert das überhaupt, braucht man einen speziellen Führerschein? Und vor allem: kann man damit überall nächtigen, wo man möchte? Einige Fragen klären sich mit der Zeit, andere kann man sicher erst durch eigene Erfahrung lösen.

Wir werden uns wohl eines Tages in der Verleihstation wiederfinden, um uns die Wohnmobile zumindest mal näher zu betrachten. Im Anschluss kann man entscheiden, ob diese für einen Urlaub unserer Vorstellung geeignet sind oder nicht. Ich stelle mir das gar nicht mal so übel vor, wenn auch sehr beengt. Moderne Wohnmobile sind ja schon besser ausgestattet wie manche Einraumwohnung. Gerade auf Messen hat man oft die Möglichkeit, die fahrbaren Untersätze auch mal von innen zu betrachten. Also dabei habe ich schon einige Küchen und Sanitäreinrichtungen gesehen, auf die manch Mieter oder sogar Hausbesitzer neidisch sein dürfte.
weiterlesen »

Gewünschte Versicherungsleistungen von Autofahrern

November 19th, 2011 veröffentlicht in Finanzen & Versicherungen Tags: ,

Der 30. November ist jährlich ein wichtiger Termin für viele Autofahrer, zumindest diejenigen, die Wert auf eine kostengünstige Autoversicherung legen. So werden zuvor unzählige Tarife und Leistungen verglichen und bei einem guten Angebot oft die Versicherung gewechselt. Das geht nur, wenn man rechtzeitig – in den meisten Fällen bis spätestens 30. November – seine bestehende Versicherung kündigt. Doch wusstet Ihr, dass für viele neben einem günstigen Preis auch andere Versicherungsleistungen von Bedeutung sind?

Das IMWF (Institut für Management- und Wirtschaftsforschung) hat im Jahr 2009 dazu mal Autofahrer befragt, welche Leistungen sie sich von ihrer Kfz-Versicherung wünschen. Das Ergebnis könnt Ihr der  Grafik rechts entnehmen.

Das ein günstiger Preis natürlich ganz weit oben steht, war klar. Darüber hinaus erwarten 92% der Befragten einen guten Kundenservice. Die Tarife sollten einfach und vor allem verständlich sein und sich jederzeit anpassen lassen. Und dazu bedarf es einer kompetenten Beratung, die sich 85% der Umfrageteilnehmer wünschen.

Mehr als 2/3 der Befragten wünschen sich eine 24h-Hotline von ihrer Versicherung und dabei einen direkten Ansprechpartner. Eigentlich verständlich, was nützt ein Sprachcomputer oder ein Anrufbeantworter, wenn man mit seiner Versicherung in Kontakt treten möchte?

Na habt Ihr auch gedacht, dass viele nur auf den Preis schauen und nicht auf die anderen Leistungen einer Versicherung? In der heutigen Zeit sind die meisten Menschen doch sehr preissensibel und blenden bei einem günstigen Angebot oder Schnäppchen gern mal alles drum herum aus. Aber gerade bei einer (Kfz-)Versicherung sollte man – neben dem Preis – schon auch auf den Service achten, sonst steht man im Schadenfall womöglich allein da.