Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Urlaub mit Kleinkind'

Wochenend und Sonnenschein

June 1st, 2014 veröffentlicht in Reisen & Touristik Tags: , , , , , ,

Die Vorbereitungen auf die Hochzeit und die anschließenden Flitterwochen laufen auf Hochtouren, schließlich sind die Tage bis dahin inzwischen gezählt. Schon unglaublich, wie schnell die Zeit auf einmal verging. Nach dem Heiratsantrag im August 2013 war alles noch in so weit weg, dass man gar nicht viele Gedanken an all diese Dinge verschwendet hat. Und nun läuft ein regelrechter Countdown. Wird alles noch rechtzeitig fertig und haben wir an alles gedacht?

Etwas schwierig ist es, gleichzeitig eine Hochzeit zu organisieren und nebenher auch noch sämtliche Urlaubsvorbereitungen zu erledigen. Schließlich packen sich die Koffer nicht von allein und man muss noch an etliche andere Dinge denken – und das gleich für drei Leute auf einmal.

weiterlesen »

Comments Off on Wochenend und Sonnenschein

Urlaub auf Pump

20140527_191834Ziemlich genau vor einem Jahr überflutete Starkregen unseren kompletten Keller. Und wo waren wir? Im Urlaub, zu weit weg, um eingreifen zu können. Seit wenigen Wochen ist der damalige Hochwasserschaden an unserem Haus endlich behoben und wir hoffen, dass wir Ruhe haben. Die Drainage hält bisher jeden Tropfen von der Fassade fern…

Der Regen von heute – der es sogar in die RTL-Nachrichten schaffte – weckt da Erinnerungen in mir. Leider aber nur negative. Gleichzeitig entsteht in mir auch ein wenig Panik, schließlich soll es noch einige Zeit weiter regnen. Mir macht nicht der Regen Angst, sondern die Tatsache, dass wir demnächst in den Urlaub starten wollen. Ich hoffe einfach, dass bis dahin kein Wassereinbruch stattfindet und diese Pläne durcheinander bringt.

weiterlesen »

Comments Off on Urlaub auf Pump

Ab in den Urlaub

UrlaubsfliegerEs regnet heute. Es hat gestern geregnet. Es wird auch morgen wieder regnen. Gefühlt regnet es ununterbrochen seit zwei Wochen. Ach nein, letztens hat es mal geschneit, wenn auch zum Glück nicht direkt bei uns, aber immerhin im Erzgebirge. Was ist das nur für ein Wetter?

Man weiß doch schon gar nicht mehr, was man dem Kind anziehen soll. Zur Wahl stehen Regenhose, Matschhose oder doch gleich wieder der Skianzug? Der ist ja auch wasserdicht und noch dazu schön warm. Optimal also für die derzeitigen Temperaturen. Aber mal ehrlich, haben wir das verdient? Eigentlich sollte man zu dieser Jahreszeit doch die meiste Zeit draußen verbringen können. Spielen, Baden gehen, abends lecker grillen und gemütlich den Sonnenuntergang genießen.

SONNE, was ist das? weiterlesen »
Comments Off on Ab in den Urlaub

Alles fürs Kind

May 10th, 2013 veröffentlicht in Allgemein Tags: , , , , , , ,

So wenige Wochen vorm Urlaubsbeginn werde ich langsam aufgeregter. Schließlich ist es der erste große Urlaub für uns als Familie. Bisher sind wir mit Kind nicht über die deutschen Grenzen hinaus gekommen. Und alle Reiseziele der letzten Jahre konnte man mit dem Auto erreichen – nun also Flugpremiere.Was ich mir dieses Jahr trotzdem nicht habe nehmen lassen: auch die Fernreise führt uns in ein Kinderhotel. Die Vorteile liegen für mich auf der Hand:

  • Kinderausstattung
  • Kinderbetreuung
  • Kinderanimation
  • Kinderpool
  • Kinderbuffet

All das bietet unser gebuchtes Hotel. Es ist voll und ganz auf Familien und eben deren Kinder ausgelegt. Während wir noch vor wenigen Jahren geschaut haben, wie weit es bis zum Strand ist, ob actionreiche Animation angeboten wird und ob viel inklusive ist, haben wir bei der Auswahl diesmal fast ausschließlich darauf geachtet, dass es möglichst viele und vor allem auch für Kinder geeignete Angebote gibt. Gelandet sind wir daher in einem speziellen Kinderhotel.

Meine erste Bekanntschaft mit einem Kinderhotel machte ich eher unfreiwillig. Ich bin vor Jahren mal als Single aufgrund eines Last-Minute-Angebots aus Versehen mal in eins geraten und musste meinen Urlaub dort nahezu ausschließlich zwischen Familien verbringen. Ich fühlte mich dort ein wenig fehl am Platz und wurde auch so wahrgenommen. Sieht schon etwas seltsam aus, wenn an jedem Tisch zum Abendessen drei- oder mehrköpfige Familien sitzen und man selbst sitzt abgeschieden in einer Ecke. Wie gesagt, mein Fehler. Ich hätte mich ja vorher besser über das Hotel informieren können.

Damals wäre ein Wellnessurlaub in zum Beispiel in einem Falkensteiner Hotel in Österreich sicher besser für mich gewesen. Das war zu der Zeit meine Vorstellung von erholsamen Urlaub. Rundum verwöhnen lassen und selbst die Seele baumeln lassen und die Füße einfach mal ein paar Tage hochlegen.

Noch schöner wäre natürlich die Kombination aus Kinderhotel mit Wellnesshotel in einem. Also mit Angeboten für die ganze Familie. Das es sowas gibt, wusste ich bisher gar nicht. Für mich war Wellness eher etwas besinnliches (wo keiner durch spielende Kinder gestört werden möchte) und ein Kinderhotel eben genau das Gegenteil, mehr oder weniger ohne seelische Erholung von Mama und Papa Zwinkerndes Smiley

Doch die Falkensteiner Hotels in Österreich, Südtirol und Kroatien bieten genau diese Kombination an. Die Kinder werden rundum betreut. Können mit einem Animationsteam herumtollen, Pizza backen oder basteln – während sich die Eltern in der Zwischenzeit verwöhnen lassen und die kurzfristige Ruhe genießen können. Im Hotel Cristallo gibt es sogar für die Kinder einen ganz eigenen Verwöhnbereich: den KidsSpa. Ich glaube, das könnte meiner Tochter (und mir) gefallen.

Kinderhotels

Wer die Falkensteiner Hotels noch nicht kennt, hier mal ein paar Daten:

  • familiengeführte Hotelkette – keine Massenabfertigung
  • jedes Hotel hat einen sehr individuellen Charakter
  • österreichische Gastfreundschaft wird groß geschrieben
  • die Hotels sind bekannt für ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis – das kann ich bestätigen.

Wenn Ihr es nicht glaubt, rechnet doch auf der Homepage einfach mal ein Angebot für einen Aufenthalt durch. Da kann ein Großteil der Konkurrenz einpacken, zumal sich diese Hotels hier in einer sehr attraktiven Gegend befinden. Und auch wenn sich das alles nach Gebirge und Skifahren anhört: in Österreich kann man auch hervorragend seinen Sommerurlaub verbringen!

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Comments Off on Alles fürs Kind

Wohnen auf Zeit

CIMG2726Während ich um unseren bald bevorstehenden Sommerurlaub noch ein großes Geheimnis mache, kann ich in der Zwischenzeit ja mal was vom Urlaub im Herbst erzählen. Der führt uns dieses Jahr an die Ostsee, in der Hoffnung, dass man auch im Oktober noch etwas davon hat.

Wir gehören zu den Menschen, die gern (mindestens) zweimal im Jahr Urlaub machen: einmal richtig im Sommer und dann noch einmal zum Erholen im Herbst oder zum Winteranfang.

weiterlesen »

(k)ein Traumurlaub

April 30th, 2013 veröffentlicht in Reisen & Touristik Tags: , , , , ,

Strand

Mit einem kleinen Kind fällt die Auswahl eines geeigneten Urlaubsziels irgendwie schwerer. Früher konnte man einfach den Reisekatalog durchblättern und was gefiel, wurde eben gebucht. Jetzt liest man sogar das Kleingedruckte 🙂

In den beiden letzten Jahren verbrachten wir unseren Sommerurlaub in Deutschland, beide Male ein Reinfall, allerdings nur in Bezug aufs Wetter. In 2011 entschieden wir uns aufgrund der günstigen Lage für Thüringen, genauer gesagt für den Hasseroeder Ferienpark in Wernigerode. Wir wohnten in einer Art Eigenheim, also fast wie daheim. Das war mit allem ausgestattet, was man so zum Leben benötigt. Großer Nachteil war allerdings, dass man sich ums Essen selbst kümmern musste – ich hätte mich auch gern mal an einem Buffet bedient.

weiterlesen »

Comments Off on (k)ein Traumurlaub

Weltreise auf dem Ozean

KreuzfahrtschiffObwohl ich Wasser nicht mag und noch nicht einmal richtig schwimmen kann, interessiere ich mich in letzter Zeit immer mehr für Kreuzfahrten. Ich hatte Euch ja mal von einem Artikel aus einer Zeitschrift berichtet, in dem es um die sogenannten Überführungsfahrten der Kreuzfahrtschiffe ging. Im Herbst fahren sie vom Mittelmeer in die Karibik, im Frühjahr kommen sie wieder zurück. Auf diesen ozeanlastigen Fahrten kann man recht kostengünstig mitfahren.

Genau das hat jetzt das frisch gebackene Ehepaar – bestehend aus meinem Schwager und meiner Schwägerin – gemacht. Start war in der Dominikanischen Republik. Von da aus ging es nach St. Lucia und Grenada (beides karibische Inseln), bevor im Anschluss die eigentliche Überfahrt stattfand. Gut, da ist man erst einmal paar Tage auf dem offenen Ozean und sieht weit und breit nichts als Wasser. Dafür kommt erlebt man anschließend aber noch einen Tag auf Madeira an, bevor die Fahrt nach insgesamt zwei Wochen in Mallorca endete.

weiterlesen »

Urlaub an der See

CampingNun ist es also amtlich und unser zweiter Urlaub des Jahres steht fest. Unser Sommerurlaub ist ja noch streng geheim, aber ich verrate Euch heute schon mal was über den Urlaub im Herbst. Das Ganze begann so:

Ich entdeckte bei meiner Krankenkasse einen Flyer, in dem für eine sogenannte Aktiv-Woche geworben wird. Das ist eigentlich nichts anderes wie eine kurze Kur, die eben nur eine Woche dauert. In dieser Zeit macht man Urlaub an einem beliebigen Ort in Deutschland und absolviert dabei einige Rehabilitationsmaßnahmen.

weiterlesen »

Comments Off on Urlaub an der See

Urlaubsträume

MadeiraSeit Wochen haben wir hier Temperaturen im negativen Bereich und nicht mal tagsüber steigen sie über Null Grad. Nehmen wir mal das Wochenende: strahlend blauer Himmel und traumhafter Sonnenschein. Die Terrasse hat regelrecht zum Sonnenbad eingeladen. Nur war dies gerade mal wenige Minuten möglich, denn es waren knapp minus 10 Grad – in der Mittagssonne 🙁

Sitzt man dann nach wenigen Minuten wieder in der warmen Stube, weil einem draußen einfach das Gesicht einfriert und man es nur mit Ganzkörper-Schneeanzug aushalten würde, sehnt man sich die (wirklich) warme Sonne zurück. Ach wenn doch endlich wieder Frühling wäre.

weiterlesen »

Comments Off on Urlaubsträume

Urlaub im Schnee

Winterwald

Winter und Schnee gehören für uns im Gebirge einfach zusammen. Es gibt doch nichts schöneres, als auf dem Schlitten einen Berg herunterzusausen oder eine Skiwanderung durch den verschneiten Winterwald. Jetzt ist unsere Tochter auch alt genug, um aktiv daran teilzunehmen. Bisher wurde sie immer nur auf dem Schlitten gezogen, dieses Jahr kann sie sicher endlich mal alleine fahren.

Damit ihr das noch mehr Vergnügen bereitet – als auf dem Hang hinterm Haus – planen wir für diesen Winter einen Urlaub im Schnee. Es ist schon was anderes, ob man vor der eigenen Haustür rodelt oder in ganz fremden Gelände. Favorisiertes Reiseziel ist derzeit der Thüringer Wald. Der bietet sich uns regelrecht an, da es bis dorthin nicht ganz so weit zu fahren ist. Auf jeden Fall im Rahmen des Machbaren mit kleinem (nörgelnden) Kind.

weiterlesen »

Comments Off on Urlaub im Schnee