Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Tradition'

Von Räuchermännchen und Christbaumständern

Weihnachtsmarkt

Unglaublich, aber wahr: Wie jedes Jahr nähert sich Weihnachten in schnellen Schritten. Okay, Lebkuchen, Schokoladenweihnachtsmänner und Adventskalender gibt es mindestens schon seit zwei Monaten im Einzelhandel zu kaufen. Aber wahre Weihnachtsstimmung mag bei mir – auch angesichts der aktuellen Wetterlage – nicht wirklich aufkommen. In diesem Jahr hatten wir noch kein einziges Krümelchen Schnee und es ist leider weit und breit keiner in Sicht.

Nicht, dass ich unbedingt welchen brauchen würde. Aber schon in wenigen Tagen öffnet der Weihnachtsmarkt. Und mal ehrlich, wer stellt sich bei Tagestemperaturen von 12 bis 16 Grad mit einem heißen Glühwein auf den Markt, um sich aufzuwärmen? Da geht doch glatt der Sinn dieses Getränks verloren (mir ist schon bewusst, dass man den auch aus rein geschmacklichen Gründen zu sich nehmen kann) Zwinkerndes Smiley

weiterlesen »

Comments Off on Von Räuchermännchen und Christbaumständern

Weihnachten im Erzgebirge

Viele verbinden Weihnachten mit dem Erzgebirge. Ich selbst auch, denn ich wohne da. Unweit meiner Heimatstadt befinden sich zahlreiche Schauwerkstätten, in denen man bei der Herstellung von Schwibbbögen, Pyramiden oder anderer Weihnachtsdekoration zuschauen kann. Falls Ihr mal in die Gegend kommt, fahrt unbedingt in die wunderschöne Stadt Seiffen und ins sogenannte Straccoland – dort könnt Ihr das ganze Jahr über Weihnachten pur erleben.

Bei uns daheim ist die Vorbereitung auf die Feiertage immer mit stundenlanger Dekoration verbunden. Wir besitzen an die 100 Räuchermännchen, die jedes Jahr ausgepackt und aufgestellt werden müssen. Dazu kommen etliche Pyramiden und Schwibbbögen. Mein absoluter Favorit der erzgebirgischen Handarbeit sind die sogenannten Herrenhuter Sterne. Diese werden aufgrund ihrer Größe meist im Außenbereich aufgehängt und erleuchten den Abendhimmel von immer mehr Balkonen und Dachgiebeln aus.

weiterlesen »