Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Shirt bedrucken'

Unverkennbare Kennzeichen

September 14th, 2016 veröffentlicht in Lifestyle & Mode Tags: , , , ,

UnbenanntLetzten Samstag waren wir auf einem Tuningtreffen (ja, ich war auch mit). Viel zu sehen gab es dabei nicht wirklich – abgesehen von einigen wenigen wirklich schönen Autos, die man an einer Hand abzählen konnte. Der Rest samt Fahrer mehr Schein als Sein und weniger was fürs Auge Smiley Man könnte es unter dem Begriff “nicht sehenswert” zusammenfassen.

Aber einige sind von ihren Fahrzeugen doch tatsächlich so begeistert, dass sie sich deren Kennzeichen aufs Shirt drucken lassen. Habe ich vorher noch nie gesehen, aber dort liefen wirklich einige (eher unscheinbare) Typen rum, die auf ihrem T-Shirt ein Autokennzeichen hatten. Naja, muss man wahrscheinlich nicht haben, aber so konnte man die Fahrer wenigstens den Fahrzeugen zuordnen und sie in passende Schubladen einsortieren.

weiterlesen »

Comments Off on Unverkennbare Kennzeichen

Auf nach Rio

November 19th, 2013 veröffentlicht in Lifestyle & Mode Tags: , , , ,

CIMG1489Meine Tochter hat einen neuen Lieblingsfilm – Rio. Wer ihn nicht kennt, hier eine ganz kurze Zusammenfassung: Ein blauer Papagei, der nicht fliegen kann, verliebt sich in einen anderen Papageien und sie feiern mehr oder weniger gemeinsam Karneval in Rio – mehr kann und möchte ich dazu nicht sagen, da ich den Film selbst bisher erst einmal komplett gesehen habe. Auf jeden Fall trifft er wohl genau den Geschmack einer Vierjährigen, denn sie würde ihn am liebsten jeden Tag schauen.

Dieser Film änderte auch ihre Einstellung zu ihren bedruckten Pullovern. Bisher bevorzugte sie ja mit Text bedruckte Oberteile, nachdem sie ihren zuvor so heiß geliebten Dackelpulli nicht mehr mochte. Jetzt stellte sie mich vor die schwierige Aufgabe, ein Shirt mit Papageien-Druck zu beschaffen. Wenn das mal so einfach wäre, nirgends gibt es so etwas zu kaufen. Wahrscheinlich auch, weil die Nachfrage danach einfach zu gering ist…

weiterlesen »

Comments Off on Auf nach Rio

Mode selbst designen

CIMG9452Da ich momentan leider krank geschrieben bin und das Haus nur im Notfall verlasse, musste heute mein Mann zur Abwechslung mal unsere Tochter aus dem Kindergarten abholen. Sonst mache ich das ja immer und es ist eigentlich kein großer Akt. Eigentlich. Im Normalfall läuft es so: Türöffner betätigen, Kind suchen, Sachen suchen, alles zusammenpacken und wieder gehen. Wenn man das jeden Tag macht, hat man das intus. Genau diese Reihenfolge kannte mein Mann bisher und konnte sie problemlos sogar allein absolvieren. Bisher, denn ausgerechnet heute trat eine Störung auf: das Kind war nicht an der gewohnten Stelle. Da war gleich mal gar keiner.

Er wusste sich zu helfen und fragte die erstbeste Person, die ihm über den Weg lief, wo er denn suchen soll. Er hielt die Dame für eine Erzieherin, wie er mir später erklärte. War aber keine, und die Frau war mit der Situation wohl genauso überfordert wie er. Irgendwann kamen die beiden dann auf die Idee, dass sich hinter dem Haus noch ein Spielplatz befindet. Ja klar, bei schönem Wetter sind die Kinder natürlich draußen (aber pssst, das ist Insiderwissen).

weiterlesen »