Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Schmuck'

Zeit für Entspannung

January 4th, 2016 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , , , , , ,

IMG_0725Es ist an der Zeit zu schreiben: ENDLICH SCHNEE. Wir schreiben den 4. Januar 2016 und heute fällt zum ersten Mal Schnee in diesem Winter. Ein seltenes Bild im Erzgebirge, denn eigentlich hätte schon die letzten zwei drei Monate wenigstens mal ein bisschen Schnee liegen können. Aber Pustekuchen, stattdessen Temperaturen über 10 Grad und die Natur kurz vor dem Frühlingsausbruch. Ich mag Schnee, er hat etwas Erholsames. Zeit zum Kuscheln, für gemütliche Spieleabende und entspannende Erholungspausen in der warmen Badewanne – also nicht alles auf einmal, sondern alles zu seiner Zeit Zwinkerndes Smiley

Und im Winter ist bei uns immer die Zeit, in der wir uns Gedanken über unseren nächsten Sommerurlaub machen. Da bisher der “Winter” fehlte, mussten wir diese Planungen ausnahmsweise vorziehen, um im Reisebüro nicht zu spät aufzulaufen und kein Frühbucher-Schnäppchen mehr abstauben zu können. Auf gut deutsch: Unser Urlaub ist längst gebucht und wir träumen schon von Sonne, Strand und Meer.

weiterlesen »

Comments Off on Zeit für Entspannung

Ganz individueller Schmuck

January 27th, 2015 veröffentlicht in Lifestyle & Mode Tags: , , , , ,

SchmuckstückVor einiger Zeit bekam ich von meiner Tochter ein kleines rosa Schächtelchen mit einem Herzchen drauf. Darin ein selbst gebasteltes Schmuckstück, das es wahrscheinlich so nur ein einziges Mal auf der ganzen Welt gibt. Ein echtes Unikat. Eine silberne Kette mit verschiedenen Perlen, entstanden irgendwann im Kindergarten.

Hauptbestandteil ist eine große mehr oder weniger runde Kugel in zwei Farben. Das Material konnte ich bis heute nicht bestimmen, ich nehme mal an, es ist etwas gebranntes oder gehärtetes. Rechts und links daneben ein paar Perlen und Steinchen in bunten Farben. Und oben dran ein richtig professioneller Verschluss, damit Mama die Kette auch problemlos um den Hals legen kann und wieder abbekommt.

weiterlesen »

Comments Off on Ganz individueller Schmuck

Das ist meins und das ist deins

April 9th, 2014 veröffentlicht in Lifestyle & Mode Tags: , , , , , ,

SchmuckVor einiger Zeit habe ich Euch ja mal die Schmuckschatulle meiner Tochter gezeigt, die kaum noch genügend Platz für ihre angesammelten Ringe, Kettchen und Armbänder bietet. Die kleine Elster kann eben nicht genug von diesem Glitzerzeug bekommen.

Hat sie das nun von mir oder nicht? Ich muss jedenfalls gestehen, dass ich für meinen Schmuck noch nicht einmal einen speziellen Aufbewahrungsort habe. Der liegt einfach – wie auf dem Foto rechts zu sehen – etwas lieblos in einem kleinen Körbchen.

weiterlesen »

Comments Off on Das ist meins und das ist deins

Ringe müssen her

20140131_205646Umso näher der Hochzeitstermin rückt, umso aufgeregter ist man wahrscheinlich als baldige Braut (bzw. Bräutigam). Okay, einige Wochen sind es noch, aber man überlegt permanent, was man noch erledigen muss und ob man vielleicht was vergessen hat. Wir haben als Gedankenstütze eine Checkliste aus dem Internet heruntergeladen, in der man abhaken kann, was man bereits organisiert hat.

Außerdem bekommt man gute Tipps, wann man welchen Punkt abarbeiten sollte und wann der richtige Zeitpunkt ist, sich um Dinge wie Catering, DJ oder Termin beim Standesamt zu kümmern. Vieles davon konnten wir inzwischen schon streichen, weil erledigt; einige wichtige Punkte sind aber noch offen.

weiterlesen »

Comments Off on Ringe müssen her

Funkeln und Glitzern

January 30th, 2014 veröffentlicht in Familie & Erziehung Tags: , , , , , , , ,

SchmuckMeine Tochter lässt langsam erkennen, dass sie doch einen Tick von der Mama geerbt hat: den Hang zu allem, was funkelt und glänzt. Ich stehe ja ungemein auf Silber und sämtlichen Schmuck aus diesem Material. Mit Gold kann ich dagegen nicht viel anfangen, es passt auch nicht zu meiner Haarfarbe. Naja, und über andere günstigere Alternativen brauchen wir wohl nicht reden, die kommen für mich mit meinen Nickel- und Kobalt-Allergien ohnehin nicht in Frage.

Meiner Tochter ist das Material, aus dem ihr Schmuck besteht, derzeit noch vollkommen egal. Hauptsache, es glitzert; umso mehr, desto besser. Inzwischen besitzt sie bald eine größere Auswahl an Schmuck als ich und ständig kommen neue Teile dazu. Die füllen schon ein ansehnliches Schmuckkästchen. Und meine Tochter kennt wirklich jedes einzelne Teil, wehe, es fehlt eins – das gibt Ärger.

weiterlesen »

Wie spät ist es?

March 20th, 2013 veröffentlicht in Lifestyle & Mode Tags: , , , ,

Jeden Morgen das gleiche Problem: obwohl ich rechtzeitig aufstehe und eigentlich genug Zeit für alles habe, wird es letztendlich zeitlich immer knapp. Ich habe noch nicht herausgefunden, woran das liegt. Eigentlich müsste man doch von Tag zu Tag schneller werden. Ich mache doch jeden Tag nach dem Aufstehen das Selbe, die Handgriffe sollten doch sitzen:

  • Haare frisieren,
  • Make-Up auflegen,
  • Frühstückstisch decken
  • Kind wecken und anziehen
  • gemeinsam frühstücken – fertig.

weiterlesen »

Comments Off on Wie spät ist es?

Neues Jahr, neues Glück?

December 25th, 2012 veröffentlicht in Familie & Erziehung Tags: , , , , ,

HochzeitseinladungWas du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. Dieser Spruch kommt in meinem Leben sehr häufig zur Anwendung, denn ich erledige anstehende Dinge lieber sofort als einen aufwendigen Plan dafür zu erstellen, den ich dann doch nicht einhalten kann, weil wieder etwas anderes dazwischen kommt.

Nur an einem Punkt hänge ich seit Jahren fest und es geht nichts voran: die eigene Hochzeit. Mein Wunschtermin war der 20.09.2009, der schon längst verstrichen ist. Auch die Alternative ein Jahr später (20.10.2010) ist es nicht geworden und nun sind die schönen Termine leider Schnee von gestern und es kommen auch so schnell keine Daten mehr, die mir auf Anhieb gefallen. Für mich allerdings kein Grund, nicht in 2013 zu heiraten. Um uns herum geben sich immer mehr Paare das Jawort, scheint wieder mächtig im Trend zu sein.

weiterlesen »

Comments Off on Neues Jahr, neues Glück?

Ringel, ringel Reihe

November 14th, 2012 veröffentlicht in Lifestyle & Mode Tags: , , , , , , ,

CIMG9722Ich stichel meinen Mann, der eigentlich (noch?) gar nicht mein Mann ist, ja gerne mal an. Gerade dann, wenn es um das Thema Hochzeit geht. Ich wäre ehrlich gesagt gern langsam mal "unter der Haube", anstatt weiterhin in wilder Ehe zu leben. Schon allein aus Gründen der Absicherung mache ich mir immer wieder Gedanken darum, denn wenn ihm was passiert, stehe ich mit leeren Händen da. Man wünscht sich das zwar nicht, aber es schießt mir doch ständig durch den Kopf.

Nun reagiert der Herr Nicht-Gemahl relativ immun auf Andeutungen in Richtung Eheschließung: das wird schon irgendwann noch… Keine zufriedenstellende Antwort für mich. Wann ist denn dieses Irgendwann? Nächstes Jahr? In 5 Jahren. Oder vielleicht in 10? Ich möchte das genauer wissen.

weiterlesen »

Comments Off on Ringel, ringel Reihe

Wer hat an der Uhr gedreht?

October 31st, 2012 veröffentlicht in Lifestyle & Mode Tags: , , , ,

CIMG9674

Die Umstellung auf die Winterzeit hat für mich Vor- und Nachteile. Werktags freue ich mich, dass es früh, wenn ich das Haus verlasse, nicht mehr stockfinster ist. Am Wochenende ist die Freude darüber geringer, denn meine Tochter mag immer zu der Zeit aufstehen, wenn es hell wird. Und das ist jetzt eine Stunde eher 🙁

Andererseits konnte man bis vor kurzem nachmittags noch eine ganze Weile draußen verbringen und Kastanien sammeln oder Drachen steigen lassen. Jetzt möchte man sich gegen 16 Uhr schon auf den Heimweg machen, wenn man nicht gerade im Dunkeln unterwegs sein möchte.

weiterlesen »

Comments Off on Wer hat an der Uhr gedreht?

Zeit zum Faulenzen

September 13th, 2012 veröffentlicht in Lifestyle & Mode Tags: , , , , , ,

WENZ KatalogSicher geht es Euch auch so und fast täglich flattern Kataloge ins Haus. Ich schaue die meist nicht sofort an, weil ich gar keine Zeit dazu habe. Aber für den Papiermüll sind sie auch zu schade, also lege ich sie vorerst in den Zeitungsständer. Dieser quillt nach einiger Zeit dann über und ich beginne mit dem Aussortieren.

Diese Woche war es mal wieder soweit. Ich bin ja leider krankheitsbedingt zuhause und hatte somit mal Zeit für solche Aufgaben. Dass ich dabei natürlich in den Katalogen blättere und letztendlich stundenlang damit beschäftigt bin, brauche ich sicher nicht zu erwähnen 🙂 Und so sitze ich dann gemütlich auf der Couch, in der linken Hand einen leckeren Kaffee und in der rechten einen Prospekt.

weiterlesen »

Comments Off on Zeit zum Faulenzen