Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Samsung'

Eine Hülle für jedes Smartphone

IMG_0966Ich gehe ja mit meinen Smartphones nicht unbedingt sehr sorgsam um und war bisher auch kein Freund von Handyhüllen. Also während der Benutzung schon, aber ansonsten verschwindet das Telefon schnell mal in der Tasche, Hosentasche oder wo auch immer. Teilweise lege ich es sogar irgendwo hin und vergesse mal eben, wo genau das war. Na wie gut, dass man es von einem anderen Telefon aus anrufen kann und es sich dank Klingelton (meistens) schnell wieder auffinden lässt.

Mein allererstes Smartphone – ein Blackberry – hatte damals ein Flipcase aus durchsichtigem Plastik. Nicht schön, aber praktisch. Und hat das Telefon zum Glück vor einigen Schäden durch Stürze und Kratzer aller Art verwahrt. Entsprechend sah die Schutzhülle nach einigen Monaten aber auch aus und wurde durch eine neue Hülle ein neues Smartphone ersetzt Zwinkerndes Smiley

weiterlesen »

Comments Off on Eine Hülle für jedes Smartphone

Liegt es am Fernseher?

20141030_152551

Neulich habe ich euch doch hier von meinem Test von Amazon Instant Video berichtet. Davon war ich ja nicht sonderlich überzeugt, da ich zur Nutzung außer meinem relativ alten Laptop keine kompatiblen Geräte im Haushalt hatte (wenn man mal vom Smartphone mit winzigem Display absieht, auf dem ich mir ganz bestimmt keine Filme anschauen möchte).

Auf meinen Bericht bekam ich eine recht lustige Mail – leider von einem mir unbekannten Absender. Darin wurde mir mehr oder weniger nahe gelegt, dass ich zur Nutzung von Amazon Instant Video einen moderneren Fernseher benötigen würde und das Problem dadurch ruckzuck zu beheben wäre.

weiterlesen »

Comments Off on Liegt es am Fernseher?

Wenn die Wii aber nun defekt ist…

April 26th, 2014 veröffentlicht in Elektronik & Computer Tags: , , , ,

…lieber Heinrich, lieber Heinrich. An dieses alte (leicht abgewandelte) Kinderlied musste ich vorgestern denken, als ich aufgrund des schlechten Wetters nach Monaten der Abstinenz wieder meine Wii aus dem Schrank kramte. Eigentlich wollte ich meiner Tochter damit einen Gefallen tun; aber es kam ganz anders.

Die Wii hatte ich mir nach der Schwangerschaft zugelegt, um damit nach “Feierabend” ein wenig zuhause trainieren zu können, um den Babyspeck wieder loszuwerden. Dank Balanceboard und abwechslungsreicher Programme einschließlich kompletter Workouts funktionierte das Anfangs sogar recht gut.

weiterlesen »

Comments Off on Wenn die Wii aber nun defekt ist…

Viele Funktionen in einem Gerät

March 11th, 2014 veröffentlicht in Elektronik & Computer Tags: , , , ,

DruckerpatronenNach langen Überlegungen habe ich mir neulich einen neuen Drucker zugelegt. Nein, eigentlich ist es nicht nur ein Drucker, sondern ein Multifunktionsgerät. Ich habe nämlich festgestellt, dass es furchtbar viel Aufwand ist, Dokumente immer erst einscannen zu müssen, um sie anschließend ausdrucken zu können. Ich weiß, das nennt man kopieren; aber ein normaler Drucker kann das eben nicht und man muss diesen Umweg gehen.

Da ich immer öfter “mal schnell was kopieren” muss, habe ich nach einem Multifunktionsgerät Ausschau gehalten und bin auch fündig geworden. Sicherlich gibt es auch da günstige und hochwertige Modelle. Ich brauche für mein Home-Office aber keinen leistungsstarken Großkopierer, da ich nicht zig hundert oder tausend Kopien auf einmal anfertigen muss.

weiterlesen »

Der Kinder-Computer

Tablet

Wir haben es doch getan: Unsere Tochter hat ihren ersten eigenen Computer. Nicht so einen kunterbunten aus Plastik, auf dem verpixelte Männlein hin- und herlaufen, bis zehn zählen oder hässliche Melodien singen. Wenn schon, denn schon; es ist ein Tablet geworden.

Wie es dazu kam, ist recht schnell erklärt. Wir planen für den Herbst eine Reise, die mit einer relativ langen Autofahrt verbunden ist. Da wir leider aus organisatorischen Gründen weder nachts noch über Mittag (schade, Mittagsschlaf fällt aus) unterwegs sein können, mussten wir uns überlegen, wie wir das Kind so lange beschäftigen.

weiterlesen »

Zeit für etwas Neues

Galaxy S4Mein geliebtes Smartphone zerfällt sein einiger Zeit regelmäßig in seine Einzelteile. Gut verarbeitet war es ja von Anfang an nicht. Doch inzwischen ist es so schlimm, dass andauernd der Akkudeckel abfällt und die Tasten furchtbar knirschen, sobald man sie benutzt. Damit kann man andere Menschen furchtbar nerven, wenn man die ganze Zeit darauf herumklimpert.

Wie lange habe ich das gute Stück eigentlich schon? Ich weiß es gar nicht mehr; ich denke so drei oder vier Jahre werden es schon sein. Jedenfalls ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt für ein neues Smartphone. Ein großer Mobilfunkanbieter macht ja gerade ordentlich Werbung für seine All-Net-Flat samt neuem Handy. Da mich der Tarif schon längst begeistert hat, konnte ich einem neuen Gerät nun nicht mehr widerstehen, und ich habe zugeschlagen. Nun warte ich recht sehnsüchtig auf die Lieferung.

weiterlesen »

Comments Off on Zeit für etwas Neues

Lieber guter Weihnachtsmann…

December 20th, 2012 veröffentlicht in Elektronik & Computer Tags: , , , ,

… ich hoffe, du hast meinen Wunschzettel bekommen? Ich habe diesen schon Ende November an dich geschickt und freue mich nun auf die Bescherung am kommenden Montag. Vielleicht gehen ja dabei einige Wünsche in Erfüllung. Wie ich jetzt durch Zufall gesehen habe, ist der Weihnachtsmann inzwischen technisch besser ausgestattet als ich, schaut Euch mal dieses Video an:

Die Kinder bestellen also ihre Geschenke schon längst per elektronischer Nachricht, der Weihnachtsmann erfasst die Wunschlisten digital und selbst die Wichtel in der Werkstatt sind komplett vernetzt und wickeln alle Aufträge nur noch mittels Samsung Galaxy Note ab. Sie laden sich Bauanleitungen für Spielzeuge einfach aus dem Internet und schauen sich auf youtube Videos mit weiteren Erklärungen an, wenn sie mal nicht weiter kommen.

 

weiterlesen »

Comments Off on Lieber guter Weihnachtsmann…

A new way to learn with Institute of Play

October 29th, 2012 veröffentlicht in Elektronik & Computer Tags: , ,

Meine Studienzeit liegt lang zurück (1997 bis 2000) und technische Hilfsmittel gab es damals für uns Studenten keine – abgesehen davon, dass sie auch nicht erlaubt gewesen wären. Und so schrieben wir unsere Notizen noch ganz brav in Heft, Kladde oder auch Schreibblock. Von einem Tablet-PC hat damals noch keiner geträumt, der war vielleicht gerade mal in Entwicklung, wenn überhaupt.

Heute sieht das anders aus, obwohl nicht wirklich viele Jahre vergangen sind. Inzwischen hat die Technik längst die Hochschulen erobert und wohl kaum ein Student gibt sich noch mit Papier und Stift zufrieden. Diesen Trend hat auch Samsung erkannt und bringt sein Galaxy Note 10.1 in eine New Yorker Hochschule. Dabei hilft das Institute of Play. Wie das alles genau funktioniert, erklärt Euch das folgende Video:

Wusstet Ihr, dass 90% aller befragten Studenten Wi-Fi-Technologie für wichtiger halten als einen Computer oder ein Klassenzimmer? Und Wi-Fi ist sogar schon ein Auswahlkriterium für die besuchte Universtität: 60% der Studenten würden sich nicht einschreiben, wenn es nicht (kostenlos) zur Verfügung gestellt wird.

Ein Galaxy Note kann überall genutzt werden, unabhängig vom Aufenthaltsort. Und man kann sich darin Notizen machen, während man auf einer Webseite surft, etwas liest oder ein Video betrachtet. Solch Technik hätte ich damals sicher gut gebrauchen können – dann hätte ich mein Studium vielleicht auch abgeschlossen…

Bei diesem Artikel handelt es sich um Werbung in Form eines Sponsored Posts!

Comments Off on A new way to learn with Institute of Play