Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Riester'

Wer pflegt mich, wenn ich alt bin?

PflegekofferUm so älter ich werde, um so mehr Gedanken mache ich mir um meine Zukunft. Klar, jetzt bin ich gerade mal Mitte 30. Trotzdem habe ich schon einige Gebrechen und Wehwehchen, die wahrscheinlich nicht mehr verschwinden werden. Nur wie ist das dann erst, wenn ich 60 bin? Besser wird es sicher nicht…

Die Politik bohrt ja momentan bei diesem Thema ordentlich mit. Wahrscheinlich ist es so gewollt, dass man sich einmal mehr Gedanken macht, was passiert, wenn man selbst einmal zum Pflegefall wird. Ich wünsche mir das nicht und auch niemanden anderen, aber darüber nachdenken sollte man schon. Und am besten bereits, bevor der Pflegefall eintritt – denn dann ist es zu spät.

weiterlesen »

Ich habe Beratungsbedarf

So kurz vor den Feiertagen herrscht doch eigentlich Weihnachtsfrieden oder? Die Finanzämter versenden keine Bescheide, andere Behörden keine Zahlungsanforderungen oder Mahnungen. Nur meine Versicherung scheint noch aktiv zu sein und schickte mir am Donnerstag eine Beitragserhöhung für meine Berufsunfähigkeitsversicherung: von monatlich 33 Euro auf 110 Euro!VersicherungIch gestehe, dass mir dies bei Vertragsabschluss bekannt, aber offensichtlich nicht bewusst war. Mir wurde damals (vor genau 4 Jahren) eine Versicherung mit sogenannter Startphase schmackhaft gemacht. Dabei zahlt man in den ersten Jahren einen geringeren Beitrag und freut sich darüber. Schließlich erhält man ja die gleichen Leistungen wie bei einer normalen BU-Versicherungen, nur eben viel günstiger. Noch dazu mit einem Sparanteil zu einer Rürup-Rentenversicherung.

weiterlesen »

Was gibts denn heute?

Diesen Satz höre ich nahezu täglich und zwar von meiner Tochter in Bezug auf die Abendmahlzeit. Aber auch ich frage mich jeden Morgen nach dem Aufstehen dasselbe. Allerdings in ganz anderer Hinsicht. Ich bin bekanntlich großer Fan der täglich wechselnden Aktionen, sogenannter DailyDeals von Limango, Vente Privee, Groupon und Co. Gespannt schaue ich also morgens in mein Mailpostfach, um zu erfahren, was im Angebot ist.

Ich habe bei diesen Aktionen schon recht oft zugeschlagen und das ein oder andere Schnäppchen machen können. Manchmal gibt es aber gerade das, worauf man wartet, nicht in solchen Angeboten. Das passiert mir relativ häufig bei Modeartikeln, insbesondere Kleidungsstücken. Aber auch hierfür gibt es eine Lösung, ein Onlineoutlet muss her. Und davon gibt es ja inzwischen Dutzende. Auch hier muss man natürlich Glück haben, dass man seinen Wunschartikel in der benötigten Größe findet. Aber wenn das so ist, kann man sicher sein, wieder einen Euro mehr gespart zu haben.

weiterlesen »