Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Reisen'

Winterferien ohne Winter

February 22nd, 2017 veröffentlicht in Reisen & Touristik Tags: , , , , , , ,

Nun, der Winter ist vorbei und der letzte Schnee hat auch bei uns den Temperaturen der vergangenen Tage nicht standgehalten und läuft momentan in Wasserströmen die Straßen hinab. Kein schöner Anblick, noch dazu, weil es seit Tagen regnet. Wo ist eigentlich die Sonne? Bei uns sind gerade Winterferien – wie passend zum Tauwetter. Eigentlich wäre das der richtige Zeitpunkt für einen Kurzurlaub im Süden gewesen. Aber wir haben mal wieder die Vorbereitung verpasst.

Leider gibt es in Sachsen keine Pfingstferien, die viele Bewohner anderer Bundesländern auch gern für den Urlaub verwenden. Pfingsten ist ja meist Ende Mai bzw. Anfang Juni, da kann man schon fast vom Sommerurlaub reden und viele Campingplätze Gardasee-Region oder Toskana locken mit tollen Angeboten für alle, die nicht unbedingt per Flugzeug verreisen wollen oder können. Hach, das wäre zu schön. Nur wie gesagt, wir haben tatsächlich erst im Sommer wieder Ferien (abgesehen von ein paar Tagen um Ostern).

Und so verbringen wir die Schmuddelwetter(Winter)ferien eben in heimischen Gefilden und starten kleine Tagesausflüge in die Umgebung. Das ändert nicht unbedingt etwas am trüben Wetter, hebt aber zumindest die Stimmung für einige Zeit. Und etwas schönes hat das Ganze doch: Man ist abends wieder im trauten Heim Zwinkerndes Smiley

Comments Off on Winterferien ohne Winter

Mountainbiken auf Teneriffa

CIMG2114Was gibt es Schöneres, als zu dieser Jahreszeit vom Sommerurlaub zu träumen? Während es draußen schneit und schneit und man vor lauter Schnee nicht weiß, wohin damit – sofern man ihn überhaupt noch wegräumt – kann man doch gemütlich ein wärmendes Tässchen Tee schlürfen und dabei den Urlaub für den Sommer verplanen oder? Ist doch schön, wenigstens in Gedanken einen Temperaturunterschied von immerhin 40 Grad vollziehen zu können…

Wir sind ja nach wie vor große Fans der Kanaren, wenn man mal die Flugzeit von 4,5 Stunden außer Betracht lässt. Aber neben Menorca haben uns die Kanarischen Inseln bisher immer noch am besten gefallen. Und nach dem Fehlgriff mit Mallorca im letzten Jahr, sind wir nun wieder guter Dinge, den nächsten Urlaub angenehmer zu verbringen.

weiterlesen »

Comments Off on Mountainbiken auf Teneriffa

Mit dem Rollstuhl auf Reisen

December 20th, 2016 veröffentlicht in Gesundheit & Ernährung Tags: , , , , , , ,

Download

Bis vor wenigen Jahren sind wir im Sommer immer mit den Schwiegereltern verreist. Das war einerseits zwar anstrengend, weil man sich von früh bis spät nicht aus dem Weg gehen konnte. Andererseits hatte es aber auch Vorteile, weil so das kleine Kindlein manchmal auch mit Oma und Opa vertan war und man sich so in Ruhe mal die Umgebung anschauen konnte, ohne gleich sämtliche Souvenirshops leerkaufen zu müssen. Seit einigen Jahren funktioniert dieses Vorgehen aber nicht mehr, denn die Schwiegermutter ist nach einem Schlaganfall auf den Rollstuhl angewiesen und seither eigentlich gar nicht mehr verreist.

Eine Reise käme für sie nicht in Frage, weil man ja mit Rollstuhl nirgends hinkäme – das ist immer das Hauptargument, wenn man mit Reisevorschlägen kommt. Bus – geht nicht, da muss man Treppen rauf und runter. Flugzeug – geht nicht, da hat man nicht genug Platz. Schiff – geht nicht (Begründung ist mir gerade entfallen). Tja und Auto? Damit kommt man nicht weit genug, als dass man von Urlaub sprechen könnte…

weiterlesen »

Comments Off on Mit dem Rollstuhl auf Reisen

Sonnenschutz mit Daylong

059Auch wenn der Sommer gerade erst angefangen hat, genießen wir ihn schon in vollen Zügen. Endlich Urlaub. Jahresurlaub schon im Juni, das wird es dieses Jahr bei uns zum letzten Mal geben, denn ab nächstem Jahr sind wir auf die Schulferien angewiesen und auch auf die damit verbundenen höheren Preise für Flugreisen.

Dieses Mal hat es uns nach Menorca verschlagen, die kleine Nachbarinsel von Mallorca. Wir verbrachten die letzten beiden Wochen im Royal Son Bou Family Club, den wir übrigens uneingeschränkt weiterempfehlen können. Für Familien mit Kindern ein absoluter Traum. Nicht nur die Kinderanimation und –betreuung ist top, auch die ganze Ferienanlage einschließlich Lage und Speisen-/Getränkeangebot. Wir kommen bestimmt bald wieder…

weiterlesen »

Comments Off on Sonnenschutz mit Daylong

Zahn-Tourismus

November 10th, 2013 veröffentlicht in Gesundheit & Ernährung Tags: , , , , ,

Als wir vor einigen Wochen in Ungarn waren, ist mir etwas aufgefallen, dass allerdings nicht wirklich neu ist: In Ungarn gibt es an jeder Ecke einen Zahnarzt. Das liegt nicht etwa daran, dass die Einheimischen dort so schlechte Zähne haben und damit erhöhter Bedarf an Fachärzten besteht, sondern hat einen ganz anderen Hintergrund:

Zahn-Tourismus

Ich Deutschland werden von speziellen Reiseveranstaltungen nicht nur Kuren am Balaton oder Ungarn allgemein angeboten, sondern komplette Reisen inklusive Zahnbehandlung. Und diese Angebote werden gerade von älteren Damen und Herren sehr gern genutzt.

weiterlesen »

Comments Off on Zahn-Tourismus

Rundreise mit dem Bus

CIMG1366Wer regelmäßig bei mir liest, weiß wahrscheinlich, dass wir kürzlich einen Kurzurlaub in Budapest verbracht haben. Bei dieser Gelegenheit haben wir es uns natürlich nicht nehmen lassen, eine Stadtrundfahrt zu absolvieren, die letztendlich viel länger als erwartet wurde. Aber dazu später mehr.

Meine letzte Busfahrt liegt schon einige Zeit zurück und ich habe dieses Verkehrsmittel wohl schon seit Jahren nicht mehr verwendet/verwenden müssen. Zu meiner Schulzeit kann ich mich noch an die jährlichen Klassenfahrten erinnern, die leider aber auch immer spätestens irgendwo an der ostdeutschen Grenze endeten. Ja ja, die nicht vorhandene Reisefreiheit der ehemaligen DDR. weiterlesen »

Comments Off on Rundreise mit dem Bus

Mitfahrgelegenheit für Jedermann

October 26th, 2013 veröffentlicht in Reisen & Touristik Tags: , , ,

Auf unserer langen Autofahrt nach Budapest und zurück fielen mir immer mal wieder Anhalter an der Autobahn auf mit ihren Schildern, wohin sie gern reisen möchten. Ich glaube in Deutschland ist das mittlerweile sogar verboten (?), in Tschechien wollten relativ viele Menschen diese Möglichkeit des Reisens nutzen.

Mir selbst würde das gar nicht liegen. Wahrscheinlich steht man erstmal ewig lange an der Straße, bis überhaupt jemand anhält und dann kann man sich diesen Fahrer oder diese Fahrerin schlecht aussuchen. Wahrscheinlich ist man irgendwann auch froh, wenn man überhaupt mitgenommen wird.

weiterlesen »

Comments Off on Mitfahrgelegenheit für Jedermann

Urlaub mal anders

Heute stelle ich Euch mal ein Magazin vor, das mir kürzlich in die Hände fiel: Home Away – Europas großes Ferienhaus-Magazin. Ich selbst bin gerade auf der Suche nach einer geeigneten Unterkunft für Oktober in Ungarn oder Österreich, da wir dort Verwandte besuchen möchten. Ein Hotel wäre einerseits zu teuer (weil es entweder in Budapest oder Wien stehen müsste), andererseits auch zu anonym. Und auf Massenabfertigung habe ich nach dem letzten Sommerurlaub gerade keine Lust.

Deshalb soll es eine kleine, schnucklige Ferienwohnung werden; am besten mit Familienanbindung. Ich finde es einfach toll, wenn man nicht nur Land und Städte kennenlernt, sondern auch Leute. Die kennen Ausflugs- und Einkaufstipps besser als jeder noch so guter Reiseführer.

weiterlesen »

Comments Off on Urlaub mal anders

Ab in den Urlaub

UrlaubsfliegerEs regnet heute. Es hat gestern geregnet. Es wird auch morgen wieder regnen. Gefühlt regnet es ununterbrochen seit zwei Wochen. Ach nein, letztens hat es mal geschneit, wenn auch zum Glück nicht direkt bei uns, aber immerhin im Erzgebirge. Was ist das nur für ein Wetter?

Man weiß doch schon gar nicht mehr, was man dem Kind anziehen soll. Zur Wahl stehen Regenhose, Matschhose oder doch gleich wieder der Skianzug? Der ist ja auch wasserdicht und noch dazu schön warm. Optimal also für die derzeitigen Temperaturen. Aber mal ehrlich, haben wir das verdient? Eigentlich sollte man zu dieser Jahreszeit doch die meiste Zeit draußen verbringen können. Spielen, Baden gehen, abends lecker grillen und gemütlich den Sonnenuntergang genießen.

SONNE, was ist das? weiterlesen »
Comments Off on Ab in den Urlaub

Alles fürs Kind

May 10th, 2013 veröffentlicht in Allgemein Tags: , , , , , , ,

So wenige Wochen vorm Urlaubsbeginn werde ich langsam aufgeregter. Schließlich ist es der erste große Urlaub für uns als Familie. Bisher sind wir mit Kind nicht über die deutschen Grenzen hinaus gekommen. Und alle Reiseziele der letzten Jahre konnte man mit dem Auto erreichen – nun also Flugpremiere.Was ich mir dieses Jahr trotzdem nicht habe nehmen lassen: auch die Fernreise führt uns in ein Kinderhotel. Die Vorteile liegen für mich auf der Hand:

  • Kinderausstattung
  • Kinderbetreuung
  • Kinderanimation
  • Kinderpool
  • Kinderbuffet

All das bietet unser gebuchtes Hotel. Es ist voll und ganz auf Familien und eben deren Kinder ausgelegt. Während wir noch vor wenigen Jahren geschaut haben, wie weit es bis zum Strand ist, ob actionreiche Animation angeboten wird und ob viel inklusive ist, haben wir bei der Auswahl diesmal fast ausschließlich darauf geachtet, dass es möglichst viele und vor allem auch für Kinder geeignete Angebote gibt. Gelandet sind wir daher in einem speziellen Kinderhotel.

Meine erste Bekanntschaft mit einem Kinderhotel machte ich eher unfreiwillig. Ich bin vor Jahren mal als Single aufgrund eines Last-Minute-Angebots aus Versehen mal in eins geraten und musste meinen Urlaub dort nahezu ausschließlich zwischen Familien verbringen. Ich fühlte mich dort ein wenig fehl am Platz und wurde auch so wahrgenommen. Sieht schon etwas seltsam aus, wenn an jedem Tisch zum Abendessen drei- oder mehrköpfige Familien sitzen und man selbst sitzt abgeschieden in einer Ecke. Wie gesagt, mein Fehler. Ich hätte mich ja vorher besser über das Hotel informieren können.

Damals wäre ein Wellnessurlaub in zum Beispiel in einem Falkensteiner Hotel in Österreich sicher besser für mich gewesen. Das war zu der Zeit meine Vorstellung von erholsamen Urlaub. Rundum verwöhnen lassen und selbst die Seele baumeln lassen und die Füße einfach mal ein paar Tage hochlegen.

Noch schöner wäre natürlich die Kombination aus Kinderhotel mit Wellnesshotel in einem. Also mit Angeboten für die ganze Familie. Das es sowas gibt, wusste ich bisher gar nicht. Für mich war Wellness eher etwas besinnliches (wo keiner durch spielende Kinder gestört werden möchte) und ein Kinderhotel eben genau das Gegenteil, mehr oder weniger ohne seelische Erholung von Mama und Papa Zwinkerndes Smiley

Doch die Falkensteiner Hotels in Österreich, Südtirol und Kroatien bieten genau diese Kombination an. Die Kinder werden rundum betreut. Können mit einem Animationsteam herumtollen, Pizza backen oder basteln – während sich die Eltern in der Zwischenzeit verwöhnen lassen und die kurzfristige Ruhe genießen können. Im Hotel Cristallo gibt es sogar für die Kinder einen ganz eigenen Verwöhnbereich: den KidsSpa. Ich glaube, das könnte meiner Tochter (und mir) gefallen.

Kinderhotels

Wer die Falkensteiner Hotels noch nicht kennt, hier mal ein paar Daten:

  • familiengeführte Hotelkette – keine Massenabfertigung
  • jedes Hotel hat einen sehr individuellen Charakter
  • österreichische Gastfreundschaft wird groß geschrieben
  • die Hotels sind bekannt für ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis – das kann ich bestätigen.

Wenn Ihr es nicht glaubt, rechnet doch auf der Homepage einfach mal ein Angebot für einen Aufenthalt durch. Da kann ein Großteil der Konkurrenz einpacken, zumal sich diese Hotels hier in einer sehr attraktiven Gegend befinden. Und auch wenn sich das alles nach Gebirge und Skifahren anhört: in Österreich kann man auch hervorragend seinen Sommerurlaub verbringen!

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Comments Off on Alles fürs Kind