Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Reisebericht'

Rundreise mit dem Bus

CIMG1366Wer regelmäßig bei mir liest, weiß wahrscheinlich, dass wir kürzlich einen Kurzurlaub in Budapest verbracht haben. Bei dieser Gelegenheit haben wir es uns natürlich nicht nehmen lassen, eine Stadtrundfahrt zu absolvieren, die letztendlich viel länger als erwartet wurde. Aber dazu später mehr.

Meine letzte Busfahrt liegt schon einige Zeit zurück und ich habe dieses Verkehrsmittel wohl schon seit Jahren nicht mehr verwendet/verwenden müssen. Zu meiner Schulzeit kann ich mich noch an die jährlichen Klassenfahrten erinnern, die leider aber auch immer spätestens irgendwo an der ostdeutschen Grenze endeten. Ja ja, die nicht vorhandene Reisefreiheit der ehemaligen DDR. weiterlesen »

Comments Off on Rundreise mit dem Bus

Urlaub mal anders

Heute stelle ich Euch mal ein Magazin vor, das mir kürzlich in die Hände fiel: Home Away – Europas großes Ferienhaus-Magazin. Ich selbst bin gerade auf der Suche nach einer geeigneten Unterkunft für Oktober in Ungarn oder Österreich, da wir dort Verwandte besuchen möchten. Ein Hotel wäre einerseits zu teuer (weil es entweder in Budapest oder Wien stehen müsste), andererseits auch zu anonym. Und auf Massenabfertigung habe ich nach dem letzten Sommerurlaub gerade keine Lust.

Deshalb soll es eine kleine, schnucklige Ferienwohnung werden; am besten mit Familienanbindung. Ich finde es einfach toll, wenn man nicht nur Land und Städte kennenlernt, sondern auch Leute. Die kennen Ausflugs- und Einkaufstipps besser als jeder noch so guter Reiseführer.

weiterlesen »

Comments Off on Urlaub mal anders

Urlaubsbericht – der Aufenthalt

CIMG9601Nachdem ich Euch letztens von unserer Anreise im Ferienhotel berichtet habe, möchte ich meinen Reisebericht heute fortsetzen. Die erste Nacht im fremden Bett war sehr erholsam und wir wurden am Morgen sanft mittels Weckruf über das Hoteltelefon geweckt. Zur Sicherheit hatten wir auch einen Wecker gestellt, der kam aber nicht zum Einsatz.

CIMG9604Nun ging es zum Frühstück, auf das ich schon sehr gespannt war. Endlich mal an den gedeckten Tisch setzen… Erst einmal ein kurzer Schreck: im Restaurant gab es nur zwei Stühle, wenn man mal das Kinderstühlchen nicht mitzählt, da passt unsere Tochter nicht rein. Der Kellner reagierte aber sehr geistesgegenwärtig und schaffte ruckzuck noch einen dritten Stuhl herbei, sodass wir alle Platz fanden.

Heiße Getränke wurden uns direkt am Tisch serviert, die Speisen waren auf einem Buffet aufgebaut. Oh Ihr glaubt gar nicht, was es da alles gab. Das kann kein Mensch essen, soviel Auswahl! Und alles sooo lecker.

weiterlesen »

Comments Off on Urlaubsbericht – der Aufenthalt

Urlaubsbericht – die Ankunft

CIMG9591Heute möchte ich Euch über unseren letzten Urlaub berichten. Wir waren ja heimlich, ohne uns vorher abzumelden. Wo? Das ist geheim bzw. schreibe ich das sicher in einem meiner nächsten Artikel. Aber nun ganz von Anfang an.

Nach langer Autofahrt kamen wir endlich am gewählten Ziel an und wurden dort auch schon erwartet. Ein Portier war so freundlich, uns gleich die Koffer aus dem Auto zu laden und ins Hotel zu bringen. So musste ich nur mein Handgepäck tragen und mein Mann konnte gleich die ersten Fotos schießen.

weiterlesen »

Comments Off on Urlaubsbericht – die Ankunft

Wohin geht die Reise?

June 9th, 2012 veröffentlicht in Reisen & Touristik Tags: , , ,

f5364ecccfc2.pngNun ist schon Juni, der Sommer rückt näher und damit für viele auch die Urlaubszeit. Die meisten zieht aus laut Statistik wieder in den Süden, wobei Mallorca, Ägypten und die Türkei wie jedes Jahr die beliebtesten Reiseziele sind. In allen drei Ländern bin ich selbst noch nie gewesen und wenn ich ehrlich sein darf, reizt mich auch kein einziges davon. Ich mag nicht solche überlaufenen Reiseziele, wo alles nur auf Tourismus ausgelegt ist. Das habe ich einmal gehabt und möchte es nicht so schnell wieder.

Ich rede vom Goldstrand in Bulgarien. Dort wird man mit Zubringerbussen in einen hermetisch abgeriegelten Bereich gebracht, ein eigener Touristenort ganz ohne Einheimische. Und Mauern und Zäune sind auch drum herum. Diese erreicht man zwar nie außer man läuft kilometerweit durch die Einöde, aber ich kann mich trotzdem gut daran erinnern. OK, der Urlaub selbst war schön, und das Hotel hat auch alles geboten, was man sich vorstellen kann. Aber man war halt unter sich – da kann ich letztendlich auch zuhause bleiben.

weiterlesen »

Comments Off on Wohin geht die Reise?