Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Mode' (Page 3)

Wie spät ist es?

March 20th, 2013 veröffentlicht in Lifestyle & Mode Tags: , , , ,

Jeden Morgen das gleiche Problem: obwohl ich rechtzeitig aufstehe und eigentlich genug Zeit für alles habe, wird es letztendlich zeitlich immer knapp. Ich habe noch nicht herausgefunden, woran das liegt. Eigentlich müsste man doch von Tag zu Tag schneller werden. Ich mache doch jeden Tag nach dem Aufstehen das Selbe, die Handgriffe sollten doch sitzen:

  • Haare frisieren,
  • Make-Up auflegen,
  • Frühstückstisch decken
  • Kind wecken und anziehen
  • gemeinsam frühstücken – fertig.

weiterlesen »

Comments Off on Wie spät ist es?

Aber nicht den Dackelpulli

March 6th, 2013 veröffentlicht in Lifestyle & Mode Tags: , , , , , ,

PulloverMit jedem Tag ihres Lebens wird meine Tochter eigenständiger. Noch vor drei Jahren war sie vollständig auf fremde Hilfe angewiesen – inzwischen bin ich es. Zumindest psychisch Zwinkerndes Smiley

Jeden Morgen die gleiche Diskussion: Mama legt nahezu wahllos Kleidungsstücke für den Tag parat, die das liebe Töchterchen anziehen soll. Bis vor kurzem war es ihr dabei recht egal, was sie bekam, nur sauber und so bunt wie nur irgendwie möglich musste es sein. Am besten noch ein Bild drauf und ein wenig Glitzer und das Kind war glücklich und zufrieden.

weiterlesen »

Comments Off on Aber nicht den Dackelpulli

Eine sächsische Erfolgsgeschichte

December 28th, 2012 veröffentlicht in Lifestyle & Mode Tags: , , , , ,

bruno bananiZu Weihnachten erhielt ich neben einigen anderen Geschenken wieder einen Duft von bruno banani, den ich mir gewünscht hatte. Dass es ausgerechnet dieser sein sollte, ist eher Zufall in Anbetracht der Tatsache, dass bruno banani zumindest für mich im tiefsten Sachsen als regionaler Anbieter gelten könnte – denn genau von hier stammt die Firma.

Ich kann mich noch sehr gut an die Anfänge von bruno banani erinnern, da ich diese mehr oder weniger direkt miterlebte und mir damals so meine Gedanken um eine neu gegründete Unterwäschefirma machte. Während ich in Chemnitz meine Ausbildung zur Steuerfachangestellten begann, zog die Firma bruno banani aus dem verschlafenen Ort Mittelbach genau auch dorthin und eröffnete unter anderem in der Nähe des Chemnitzer Bahnhofs ein Geschäft.

weiterlesen »

Comments Off on Eine sächsische Erfolgsgeschichte

Warum ich keine Blusen mag

December 17th, 2012 veröffentlicht in Lifestyle & Mode Tags: , , , ,

BlusenHeute möchte ich einfach mal meinen Beitrag von gestern fortsetzen, denn natürlich ist es mit schicken Schuhen an besonderen Anlässen nicht getan. Da gehört ein wenig mehr dazu, zum Beispiel entweder ein Kleid oder ein ordentlicher Anzug. Nun bin ich kein großer Kleid- oder Rockträger und bevorzuge daher eher Hose und Bluse, wenn es denn mal sein muss.

Blusen mag ich aufgrund ihres Kragens eigentlich gar nicht und bin froh, wenn ich sie wieder ausziehen kann oder gar nicht erst tragen muss. Der Stoff des Kragens löst bei mir durch die Reibung am Hals bzw. den bloßen Kontakt sofort einen Ausschlag aus, ich vertrag halt gar nichts… Und deshalb meide ich eben alles mit Kragen, sei es Rollkragenpullover oder eben Blusen.

weiterlesen »

Comments Off on Warum ich keine Blusen mag

Schuhe für die Weihnachtsfeier

December 16th, 2012 veröffentlicht in Lifestyle & Mode Tags: , , ,

Schuhe

Mein leidiges Schuhproblem kennt Ihr als regelmäßige Leser meines Blog ja schon: eine Schuhgröße unterhalb der 36 und damit im Kinderschuhbereich. Damit kommt man notgedrungen gut durchs Leben, wenn man keine besonderen Ansprüche ans Schuhwerk stellt. Problematisch wird es dann, wenn man zu einer Feier eingeladen wird, bei denen man weder mit braunen Winterstiefeln, knallbunten Turnschuhen oder den heiß geliebten MBT-Sandalen erscheinen kann.

Dann muss etwas "ordentliches" für den Fuß her, mit dem man sich sehen lassen kann. So begann nach der Ankündigung einer Weihnachtsfeier die Schuhsuche aufs Neue. Die führte mich wie so oft zuerst ins örtliche Schuhgeschäft, das ich aber nach wenigen Minuten erfolglos wieder verließ. Klar gibt es auch hübsche Kinderschuhe für besondere Anlässe, aber die sind dann auch fast immer mit Prinzessinnen, Schmetterlingen oder Blümchen verziert. Nichts für mich also.

weiterlesen »

Comments Off on Schuhe für die Weihnachtsfeier

Wenn es blendet

November 16th, 2012 veröffentlicht in Lifestyle & Mode Tags: , , , , , ,

CIMG9734

Obwohl ich wie gesagt den Winter sehr mag, habe ich ein Problem damit. Ich bin sehr lichtempfindlich und mag die Kombination von Schnee und Sonne leider überhaupt nicht. Besser gesagt kommen meine Augen damit nicht klar, ich selbst schon. Und so gehöre ich zu denen, die im tiefsten Winter bei Sonnenschein mit einer verdunkelten Brille herumlaufen und von allen schräg angeschaut werden.

Für mich ist das allerdings kein Mode-Gag oder ein Zeichen des Cool-Seins, ich sehe sonst einfach nichts. Und so lange es noch keine Kontaktlinsen gibt, die auch gegen Sonnenstrahlen bzw. grelles Licht schützen, bleibt mir auch nichts anders übrig, als eine Sonnenbrille zu tragen.

weiterlesen »

Comments Off on Wenn es blendet

Für den perfekten Auftritt

November 4th, 2012 veröffentlicht in Lifestyle & Mode Tags: , , , ,

Wieder heiratet jemand, wieder nicht ich 🙁 Kürzlich ereilte uns die Einladung zur Hochzeit im März 2013 von Schwager und (zukünftiger) Schwägerin. Eigentlich schön und gut, wären da nicht die Vorbereitungen, in die ich mit einbezogen werde. Aber ich mache es ja gern.

Während die Schwägerin durch ihre Mutter und Schwester “betreut” wird, bin ich nun für den Schwager verantwortlich. Und während die Damen wunderschöne Kleider anschauen und anprobieren dürfen, um ein passendes Brautkleid zu finden, darf ich mich hier mit der Anzugswahl herumschlagen.

weiterlesen »

Frisch aus Italien

October 16th, 2012 veröffentlicht in Lifestyle & Mode Tags: , , , , ,

Nachdem nun der September vorbei ist, sind auch meine Eltern aus ihrem wohlverdienten Urlaub zurück. Ich hatte Euch ja schon geschrieben, dass sie mit ihrem neuen Auto dorthin gefahren sind, um Urlaub zu machen. Das machen sie jedes Jahr für exakt 4 Wochen – wenn man da nicht neidisch wird Trauriges Smiley

Gut mir selbst wäre es zu langweilig, jedes Jahr meinen Urlaub am selben Ort zu verbringen. Wenn das allerdings Italien ist, könnte ich nochmals drüber nachdenken. Und wenn ich dann auch noch die Urlaubsbilder sehe und vor allem die gesunde Bräune, die sie von dort mitbringen … hach, ich brauche auch Urlaub.

weiterlesen »

Das Jeans-Tabu

October 6th, 2012 veröffentlicht in Lifestyle & Mode Tags: , , , , , ,

JeansIch habe Euch ja letzte Woche schon geschrieben, dass wir bei einer Taufe waren und wir schick ich meine Tochter dafür gemacht habe. Nun konnte auch ich dort schlecht im Schlabberlook auflaufen, entschied mich aber dennoch für eine Jeans. Ich mag andere Hosen einfach nicht. Abgesehen davon passen mir Hosen von der Stange auch gar nicht mit meinen Dackelbeinen. Die Beine sind einfach zu kurz bzw. die Hosen zu lang.

Jeans gibt es in verschiedenen Längen zu kaufen, das habe ich bei Stoffhosen bisher selten gesehen. Außerdem eignen sie sich auch viel besser für den ganz normalen Alltag, weil sie robuster sind und mehr mitmachen als so ein dünnes Stückchen Stoff. Ja und schicker sind sie meiner Meinung nach auch 😉

weiterlesen »

Zeit zum Faulenzen

September 13th, 2012 veröffentlicht in Lifestyle & Mode Tags: , , , , , ,

WENZ KatalogSicher geht es Euch auch so und fast täglich flattern Kataloge ins Haus. Ich schaue die meist nicht sofort an, weil ich gar keine Zeit dazu habe. Aber für den Papiermüll sind sie auch zu schade, also lege ich sie vorerst in den Zeitungsständer. Dieser quillt nach einiger Zeit dann über und ich beginne mit dem Aussortieren.

Diese Woche war es mal wieder soweit. Ich bin ja leider krankheitsbedingt zuhause und hatte somit mal Zeit für solche Aufgaben. Dass ich dabei natürlich in den Katalogen blättere und letztendlich stundenlang damit beschäftigt bin, brauche ich sicher nicht zu erwähnen 🙂 Und so sitze ich dann gemütlich auf der Couch, in der linken Hand einen leckeren Kaffee und in der rechten einen Prospekt.

weiterlesen »

Comments Off on Zeit zum Faulenzen