Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Mode' (Page 2)

Aus für Mützen, Schals und Co.?

005Wir schreiben den 18. Dezember 2014. Der Adventskalender unserer Tochter nähert sich dem Ende; in weniger als einer Woche kommt der Weihnachtsmann. Der Weihnachtsbaum steht schon in seiner vollen Pracht im Wohnzimmer und erhellt dieses allabendlich. Ringsherum haben jede Menge Räuchermännchen und Pyramiden ihren Platz gefunden, wir sind hier schließlich im Erzgebirge. Man könnte meinen “Alles wie immer” um diese Jahreszeit. Nein, weit gefehlt:

Es fehlt der Schnee!

Ich wiederhole nochmal: Es ist Mitte Dezember. Normalerweise haben wir zu diesem Termin bereits ein bis zwei Monate hinter uns, in denen wir morgens als allererstes den Schnee von unserem Hauseingang und den Autos entfernen mussten, um beides überhaupt nutzen zu können. Etliche Tage, an denen man lieber zuhause geblieben wäre, weil es draußen so frostig ist, dass einem die Nase gefriert. Und natürlich jede Menge Rodel- und Schneespaß für das Töchterchen.

weiterlesen »

Comments Off on Aus für Mützen, Schals und Co.?

Ein teures Souvenir

October 28th, 2014 veröffentlicht in Lifestyle & Mode Tags: , , , , , , ,

Wir waren ja in der letzten Woche wieder in Budapest, für alle, die es vielleicht nicht mitbekommen haben. Das Hotel samt Aquapark stelle ich euch demnächst noch etwas ausführlicher auf meinem Blog dar, heute gehe ich einfach mal auf das größte Erlebnis in Budapest ein – SHOPPING!

Das lässt sich auch recht kurz zusammenfassen: Entweder, man hat eine gut gefüllte Geldtasche dabei oder man kommt nicht wirklich weit. Längst vorbei sind die Zeiten, in denen man sich als “Ossi” in Ungarn auf Pullovermärkten eindecken konnte und die Heimreise mit einer kompletten Neubestückung des Kleiderschranks angetreten hat.

weiterlesen »

Kein Winter in Sicht

October 17th, 2014 veröffentlicht in Lifestyle & Mode Tags: , , , , , ,

image

Mitte Oktober und Temperaturen um die 20 Grad – sehr schön. Ich kann mich an Jahre erinnern, da musste man zu dieser Zeit schon einen dicken Anorak tragen und morgens das Auto erst einmal vom Schnee befreien, bevor man überhaupt einsteigen konnte. Das wird auch dieses Jahr irgendwann so kommen, aber zur Abwechslung mal nicht im Oktober.

Im Erzgebirge ist man auf Wintereinbrüche eigentlich immer recht gut vorbereitet. Winterkleidung aller Art gibt es schon seit etlichen Wochen in sämtlichen Geschäften zu kaufen, angefangen von Skihosen für Kinder, über warme Unterhosen für den Mann bis hin zu Strickschals für die Dame von Welt. Problem nur: Versucht zum jetzigen Zeitpunkt man noch ein dünnes Jäckchen zu bekommen oder gar Badesachen – leider Fehlanzeige, außer man investiert in einem Sportgeschäft ein Vermögen dafür.

weiterlesen »

Comments Off on Kein Winter in Sicht

Mama, das ist kein Drehkleid

August 6th, 2014 veröffentlicht in Lifestyle & Mode Tags: , , , , ,

DrehkleiderHeute morgen entdeckte ich bei Facebook diese Statusmeldung:

Ich werd noch verrückt! Das Fräulein Prinzessin möchte nur noch Kleider oder Röcke anziehen die sich drehen…jeden Morgen DRAMA – denn so viele Drehkleider und -röcke haben wir gar nicht. Kennt ihr diese Phase??? Geht das vorbei??? Und wenn ja – wann???

Nachdem ich genug darüber geschmunzelt hatte, las ich die schon vorhandenen Kommentare durch. Na hui, die haben ja alle das gleiche Problem – genau das läuft bei uns jeden Morgen, jeden einzelnen Tag und immer das selbe Thema:

Ich will aber ein Drehkleid!

weiterlesen »

Comments Off on Mama, das ist kein Drehkleid

Ein Kleid, zwei Kleider, …

20140421_173732Um so näher der große Tag rückt, desto aufgeregter werde ich langsam. Die letzten Monate, Wochen und Tage vergingen wie im Flug – und in (nur) sechs Wochen ist schon alles vorbei und wir starten in die Flitterwochen. Nachdem ich nun gestern auch schon einen wunderschönen – wenn auch etwas verfrühten – Junggesellinnenabschied erleben durfte, stehen die nächsten Tage wieder im Hochzeitsvorbereitungsstress.

Mein Kleid habe ich zum Glück nach langer Suche endlich gefunden, im Fundus eines ehemaligen Brautmodegeschäfts, das man nur durch Hören-Sagen findet. Ein absoluter Zufall also und ein unglaublicher Glücksgriff. Fehlen nur noch so “nebensächliche” Dinge wie Schuhe (jaja, in Größe 34) sowie Haarschmuck und dergleichen.

weiterlesen »

Comments Off on Ein Kleid, zwei Kleider, …

Ich und das Fahrrad…

April 8th, 2014 veröffentlicht in Lifestyle & Mode Tags: , , , , ,

…oder das Fahrrad und ich. Ich kann mich noch recht gut an meine Jugend erinnern – auch wenn diese noch nicht sooo lange her ist – aber ein paar Jahre sind es nun doch schon. In meiner Schulzeit habe ich das Fahrradfahren geliebt, im Gegensatz zu heute. Und das, obwohl der Start auf zwei Rädern alles andere als glatt lief.

Radfahren gelernt habe ich auf dem kleinsten zu DDR-Zeiten verfügbaren Fahrrad. Das war damals ein sogenanntes 20er, wesentlich größer als die heutigen Kinderfahrräder. Dementsprechend spät konnte ich auch meine ersten Versuche starten; ich tippe mal so auf das Schulanfangsalter.

weiterlesen »

Comments Off on Ich und das Fahrrad…

Auf nach Rio

November 19th, 2013 veröffentlicht in Lifestyle & Mode Tags: , , , ,

CIMG1489Meine Tochter hat einen neuen Lieblingsfilm – Rio. Wer ihn nicht kennt, hier eine ganz kurze Zusammenfassung: Ein blauer Papagei, der nicht fliegen kann, verliebt sich in einen anderen Papageien und sie feiern mehr oder weniger gemeinsam Karneval in Rio – mehr kann und möchte ich dazu nicht sagen, da ich den Film selbst bisher erst einmal komplett gesehen habe. Auf jeden Fall trifft er wohl genau den Geschmack einer Vierjährigen, denn sie würde ihn am liebsten jeden Tag schauen.

Dieser Film änderte auch ihre Einstellung zu ihren bedruckten Pullovern. Bisher bevorzugte sie ja mit Text bedruckte Oberteile, nachdem sie ihren zuvor so heiß geliebten Dackelpulli nicht mehr mochte. Jetzt stellte sie mich vor die schwierige Aufgabe, ein Shirt mit Papageien-Druck zu beschaffen. Wenn das mal so einfach wäre, nirgends gibt es so etwas zu kaufen. Wahrscheinlich auch, weil die Nachfrage danach einfach zu gering ist…

weiterlesen »

Comments Off on Auf nach Rio

Endlich Blinkerschuhe

Blinkerschuhe

Heute habe ich wieder eine lustige Geschichte für Euch, sie stammt aus unserem letzten (verregneten) Sommerurlaub im Juli 2012. Wir hatten uns ja leider für Deutschland als Reiseziel entschieden, schön idyllisch an einem See gelegen, damit Jasmin zum ersten Mal im Sand buddeln kann.

Nun daraus wurde bekanntlich nichts, weil wie die ganze Woche mit Temperaturen um die 15 Grad leben mussten und jeder Menge Regenschauern. Diese weichten uns fast täglich ein, manchmal auch mehrmals.

weiterlesen »

Comments Off on Endlich Blinkerschuhe

Ein rundes Ostergeschenk

March 28th, 2013 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , , , , , ,

FußballspielMeine Tochter hat ein neues Hobby: Fußballspielen. Angefangen hat das Ganze eher durch Zufall. Sie mochte nicht spazieren gehen, das wäre ihr (ich zititere) "zu langweilig". Nun, als Elternteil ist man da in Zugzwang, denn schließlich kann man nicht den ganzen Tag in der Bude hocken, schon gar nicht beim herrlichsten Winterwetter. Also wurde sie mittels Ausrede aus dem Haus gelockt. Wir müssten mal oben auf dem Feld bei den Windrädern schauen, ob die Tür verschlossen ist. Das hat erst mal gewirkt.

Auf dem Weg zum Windpark wurde viel gemeckert und man mochte eigentlich gar nicht mehr hinhören. Da stolperte ich über einen riesigen Eisbatzen. Den hatte wohl ein Auto verloren. Ihr kennt das vielleicht, es war so ein hartes Teil, das sich im Radkasten sammelt und irgendwann mal wieder abfällt. Ja toll und ich stolper also drüber. Während ich nun mit Schimpfen begann, hatten die beiden anderen viel zu lachen und entdeckten, dass man mit einem solchen Batzen wunderbar Fußball spielen kann. Soviel zur Vorgeschichte und dem Beginn des Hobbys.

weiterlesen »

Comments Off on Ein rundes Ostergeschenk

Schnee zu Ostern

March 22nd, 2013 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , , , , , ,

SchneehaseOstern steht vor der Tür. Und ob Ihr es glaubt oder nicht: im Erzgebirge ist es nicht unnormal, dass der Osterhase durch den Schnee springen und seine bunten Ostereier darin verstecken muss. Zum Beweis habe ich Euch mal ein Foto aus dem Jahr 2008 rausgesucht, in dem wir genau an diesen Feiertagen einen Schneehasen gebaut haben.

Wenn draußen alles so trostlos und weiß ist, freut man sich natürlich über farbenfrohe Deko. Davon kann ich nicht genug haben und halte immer die Augen nach neuen Artikeln offen. Ich bevorzuge dabei eher außergewöhnliche Stücke, die nicht jeder hat bzw. die auffallen und besonders sind. Bei den Deals der bekannten Anbieter werde ich regelmäßig fündig, ebenso in online zum Beispiel Strauss Innovation Online Shop – der Name ist Programm.

weiterlesen »

Comments Off on Schnee zu Ostern