Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Lebensmittel' (Page 4)

Brandnoooz Box Bella Italia

BrandnoozIm Mai gönnte ich mir mal eine Brandnooz Box außer der Reihe: eine Sonderausgabe mit italienischen Produkten. Wir essen alle sehr gern Antipasti oder Nudeln, sodass ich natürlich sehr gespannt auf den Inhalt der Box war und Euch diesen nicht vorenthalten möchte:

  • Riso Gallo Risotto Expresso

    Ein Reisgericht, das von der Beschreibung her recht gut klingt. Ich bin leider noch nicht dazu gekommen, es zu probieren, da ich ja momentan auf Kohlenhydrate verzichte.

weiterlesen »

Blumenkohlauflauf mit Hackfleisch

BlumenkohlauflaufHeute gibt es von mir wieder ein LowCarb-Rezept, also ideal für ein kohlenhydratarmes Abendessen. Ansonsten schmeckt es aber auch am Mittag. Ihr benötigt:

  • einen Blumenkohl
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Becher Schlagsahne
  • 1 Becher Creme Fraiche
  • 1 Packung Gouda (gerieben)
  • Salz und Pfeffer

Den Blumenkohl vom Strunk befreien und in kleine Röschen teilen. Diese in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren. Beim Abgießen etwa 200 ml des Blumenkohlwassers auffangen.

Das Hackfleisch in einer großen Pfanne anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Blumenkohl samt Kochwasser sowie die Schlagsahne zugeben und kurz aufkochen.

Die Mischung in eine Auflaufform geben und mit dem Gouda bestreuen. Oben drauf kommen Creme-Fraiche-Kleckse (am besten mit einem kleinen Teelöffel portionsweise drauf klecksen. Das Ganze kommt dann für etwa eine Viertelstunde in den Backofen (Umluft 180 Grad). Guten Appetit.

Wohin mit den alten Semmeln?

alte SemmelnNach dem Wochenende haben wir relativ oft Brötchen übrig, die dann keiner mehr essen möchte. Verständlich, denn die trocknen mit der Zeit ja aus und schmecken dann nach gar nichts mehr. Zum Wegwerfen sind sie zu schade und einen Hasen, der sie in hartem Zustand gern knabbern würde, haben wir bisher noch nicht. Was tun also mit den alten Semmeln? Eine Variante wäre trocknen und Paniermehl draus machen, aber davon habe ich schon genug.

Nun habe ich ein Rezept entdeckt, das einfach spitze schmeckt und auch leicht zuzubereiten ist:

Semmelknödel

weiterlesen »

Brandnooz Box April

May 17th, 2013 veröffentlicht in Gesundheit & Ernährung Tags: , , , ,

Brandnooz Box

Auch im April erhielt ich wieder eine Box von Brandnooz. Das Thema diesmal "aufgetischte Abwechslung". Für mich alles Produkte, die ich bisher entweder gar nicht kannte oder aber beim Einkaufen bewusst ignoriert hätte. Trotz allem war kein Totalausfall dabei und jeder Artikel verdient mehr oder weniger Aufmerksamkeit. Die enthaltenen Produkte im Einzelnen:

  • Aoste Stickado Hähnchen

Das sind kleine, ziemlich dünne getrocknete Salamis, die der ganzen Familie schmecken. Keine Kohlenhydrate, von daher auch für mich ein guter Snack für Zwischendurch – allerdings mit viel Fett trotz Hähnchenfleisch.

weiterlesen »

Brandnooz Box März

May 3rd, 2013 veröffentlicht in Gesundheit & Ernährung Tags: , , ,

CIMG0081Etwas verspätet möchte ich Euch den Inhalt der Brandnooz-Box vom März nicht vorenthalten. Die Box kam diesmal vollzählig bei mir an, war allerdings auch zugeklebt. Das hat den Paketfahrer wohl von einem erneuten Raubzug abgehalten. Dieses Mal war für die ganze Familie etwas dabei:

  • belVita Frühstückskekse Honig und Nüsse mit Schokoladenstückchen

    ein Produkt, das man vielleicht nicht unbedingt benötigt, für ein Frühstück einfach zu ungesund. Aber wer es eilig hat oder unterwegs essen muss/möchte, ist damit sicher gut bedient.

weiterlesen »

Brandnooz Box Februar

March 1st, 2013 veröffentlicht in Gesundheit & Ernährung Tags: , , , ,

Brandnooz BoxNach langer Pause habe ich mich wieder dazu durchgerungen, die Brandnooz-Box zu bestellen. Ich liebe einfach Überraschung, wenn es noch dazu essbare sind – immer doch. Nun kam die lang ersehnte Box heute bei mir an und brachte mich erstmal auf den Boden der Tatsachen zurück: laut Auflistung sollten genau 10 Produkte darin sein, in meiner unverschlossen gelieferten Box fand ich gerade mal 6 davon.

Da hat wohl offensichtlich schon jemand zugegriffen und alle süßen Artikel entfernt. Es fehlen nämlich Schokolade, Bonbons, Energydrink und Fruchtmus. Die Tabasco-Sauce schien für den Unbekannten auch interessant, denn die Verpackung war ebenfalls geöffnet. Wahrscheinlich war sie dann doch zu scharf und landete dann wieder in meinem Paket Trauriges Smiley

weiterlesen »

Der Duft von Weihnachten

Jelly Beans Auf meinem Weg zur Arbeit muss ich jeden Morgen durch die Innenstadt mit all ihren Geschäften. Die sind früh morgens um 7 noch geschlossen, einzig und allein der Bäcker verbreitet schon verführerische Düfte, denen ich häufig nicht widerstehen kann. Was gibt es auch besseres als ein frisch gebackenes Brötchen zum Frühstück, am besten sogar noch ein klein wenig warm…

Der Rückweg von der Arbeit gestaltet sich schwieriger, denn da haben die Geschäfte allesamt geöffnet und präsentieren ihre Waren gern auch mal im Außenbereich. Besonders gemein dabei ist eine Confiserie namens Hussel. Daran kommt man nicht vorbei, ohne dass zumindest ein Zahn tropft. Wahrscheinlich bräuchte ich Scheuklappen, um sie ignorieren zu können, aber selbst dann wüsste ich noch, was es dort für leckere Sachen zu kaufen gibt. Und so erwische ich mich recht oft ungewollt im Geschäft mit einer großen Tüte Jelly Beans. An denen komme ich gar nicht vorbei: sobald ich welche sehe, muss ich sie auch haben.

weiterlesen »

Die Brandnooz-Box ist da

May 7th, 2012 veröffentlicht in Gesundheit & Ernährung Tags: ,

CIMG9054Es ist Mai 2012, wir schwitzen bei Außentemperaturen um die 30 Grad. Und das im Erzgebirge, wo zu dieser Jahreszeit teilweise noch Schnee liegen sollte und die Temperaturen entsprechend niedrig sein sollten. Und genau bei diesem Wetter kommt meine Brandnooz-Box an. Gefüllt mit leckeren Lebensmitteln, ausgeliefert von einem Hermes-Fahrer in Achselshirt und kurzen Hosen. Ja, in so einem Kleintransporter wird es auch warm.

Das Paket sieht äußerlich vielversprechend aus und hat sich temperaturmäßig schon seiner Umgebung angepasst. Aber der Inhalt zählt ja schließlich. Angekündigt waren Lebensmittel im Wert von mehr als 10 Euro, weitere Hinweise hat man nicht erhalten. Außer vielleicht noch, dass es sich um brandneue Artikel auf dem Markt handeln soll…

weiterlesen »