Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Kochen' (Page 3)

Blumenkohl mal anders

BlumenkohlNach langer Pause mal wieder ein LowCarb-Rezept von mir, das sich hervorragend als Abendessen eignet.

Zutaten
  • ein Blumenkohl
  • ein Becher Schmand
  • Currypulver
  • Öl, Salz
Zubereitung

Den Blumenkohl von Blättern und Strunk befreien und in mundgerechte Stücke teilen. In einem Topf mit Salzwasser für ca. 15 Minuten garen, anschließend abtropfen lassen.

Für die Soße etwas Öl in einem Topf erhitzen und den Schmand zugeben. Mit Currypulver und Salz abschmecken. Ist die Soße zu dickflüssig, einfach etwas vom Blumenkohlwasser zugeben. Dazu passen Kartoffeln (dann ist es aber nicht mehr lowcarb). Guten Appetit.

Comments Off on Blumenkohl mal anders

Brandnooz Box August

October 9th, 2013 veröffentlicht in Gesundheit & Ernährung Tags: , , , , ,

Brandnooz Box August

Das Motto der Brandnooz Box vom August lautete "Gute Ernte für Groß und Klein". Hier die Produkte im Einzelen:

  • MENZI Starke Basis

    Ich kann Euch nicht sagen, worum es sich bei diesem Produkt handelte, da ich es direkt nach dem Auspacken des Paketes verschenkt habe. Es war entweder ein Soßenbinder oder ein Konzentrat, um eine Soße herzustellen. Ich benutze sowas aufgrund der Inhaltsstoffe prinzipiell nicht.

  • Hengstenberg Aceto Balsamico di Modena Walnuss

    Was wäre ein Tomaten-Mozzarella-Salat ohne Aceto Balsamico? Da fehlt doch was oder? Hengstenberg war auch (rein zufällig) bei einem Essigi-Test von Öko-Test dabei, mit befriedigendem Ergebnis. Naja, es gibt bessere – teilweise günstiger – und auch schlechtere. Ich selbst erkenne keinen großen Unterschied zu meinen herkömmlichen Aceto Balsamico; und auch Walnuss schmecke ich nicht heraus.

  • EXXTRA Crunchy Sweet Chili

    Ich kann momentan an Chips überhaupt nicht mehr ran. Man nennt das wohl Übersättigung. Am ehesten verwende ich sie derzeit noch zum Zubereiten von Hackfleisch als Bindemittel.

  • Landliebe Fruchtcreme

    Der Marmeladenmarkt ist ein Phänomen in meinen Augen. Jedes Mal, wenn ich aus diesem Bereich Nachschub benötige, gibt es wieder was Neues. Das Regal ist so unendlich lang, wer braucht so viel Auswahl? Für Kinder ist die Landliebe Fruchtcreme toll, denn sie enthält weder Stückchen oder Kernchen. Dafür aber leider Unmengen an Zucker…

  • Spumanteau Bianco

    Wie schon oft erwähnt, mag ich Getränke mit Kohlensäure gar nicht und meide sie. Diese kleine Dose hier war aber optimal für einen kleinen Brunch und ich fand auch schnell eine Freiwillige, die sie mit mir geteilt hat. Allein hätte ich die 250 ml wahrscheinlich nicht getrunken. Es handelt sich um einen alkoholfreien Apfelwein.

  • Diamant Eiszauber für Joghurt

    Wahrscheinlich das interessanteste Produkt in dieser Box. Ich habe noch nie selbst Eis hergestellt und war recht überrascht, wie einfach das doch ist. Gut finde ich, dass hier die Basis Naturjoghurt ist, auf Wunsch noch Früchte dazu. Bei uns gab es Vanille-Eis: Joghurt, Vanilleschote, ein paar Schokostreusel und natürlich Eiszauber von Diamant. Kann ich empfehlen!

  • Veltins V+ Berry-x

    Wieder eine neue Geschmacksrichtung von Veltins. Wie viele gibt es da eigentlich inzwischen? Als notorischer Nichttrinker (schon gar kein Bier), habe ich dennoch mal an der Flasche genippt: So schlecht schmeckt das gar nicht. Eher mild und kein bisschen bitter, wie man vielleicht erwartet.

  • Seeberger Golden Physalis

    Getrocknete Physalis sind wohl doch etwas Neues auf dem Markt. Ich esse sie gern frisch, aber nur in kleinen Mengen. Aus der Tüte mag ich sie gar nicht. Sie sind optisch nicht besonders ansprechend, ich will nicht sagen, dass man nicht erkennt, was man da eigentlich gerade isst. Der Geschmack entspricht allerdings dem der "frischen", leicht säuerlich und pelzig. Wer’s mag…

Comments Off on Brandnooz Box August

Gemüsepfanne mit Ei

GemüsepfanneHeute gibt es von mir wieder ein Rezept für ein kohlenhydratarmes Abendessen. Es stammt in seiner ursprünglichen Form aus einem Kochbuch für Kinder. Dazu muss ich aber gleich sagen, dass meine Tochter es nicht mag (wegen der Pilze und dem Lauch).

Zutaten (4 Portionen)
  • 500 g Champignons
  • eine Stange Lauch
  • 3 – 4 Möhren
  • 4 Scheiben Kochschinken
  • ein Becher Schlagsahne (250 ml)
  • 5 Eier
  • Salz, Pfeffer, Kräuter

weiterlesen »

Comments Off on Gemüsepfanne mit Ei

Farfalle mit Gemüse

September 6th, 2013 veröffentlicht in Gesundheit & Ernährung Tags: , , , , , ,

ZutatenNach langer Zeit gibt es von mir heute wieder ein Rezept: Ihr wisst doch, ich koche so gerne. Wie immer etwas kinderfreundliches und in ausreichender Menge für vier Personen:

Zutaten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 kleine Stange Lauch
  • 500 g kleine Tomaten
  • 500 g Farfalle (Schleifchennudeln)
  • eine kleine Dose Tomatenmark
  • etwas Butter
  • Salz, Pfeffer
  • gehackte Petersilie

weiterlesen »

Comments Off on Farfalle mit Gemüse

Brandnooz Box Juli

September 5th, 2013 veröffentlicht in Gesundheit & Ernährung Tags: , , , , ,

Brandnooz Box JuliIm Juli lautete das Motto der Brandnooz Box "So schmeckt der Sommer”. Die Box selbst hielt einige Überraschungen bereit und hat mir insgesamt recht gut gefallen. Man muss dazu sagen, dass ich nicht sonderliche auf gesüßte Getränke und Kartoffelchips aller Art stehe, von daher fallen meine Urteile zu diesen Produkten eher recht neutral aus. Aber lest selbst:

  • Bärenmarke "Der Kakao"

    Ich stehe nicht auf Fertiggetränke für Kinder, aber Kakao ist wenigstens auf Milchbasis. Da ich ihn selbst nicht probiert habe, kann ich Euch nur das Urteil meiner Tochter mitteilen: "Lecker!"

weiterlesen »

Comments Off on Brandnooz Box Juli

Brandnooz Box Juni

August 2nd, 2013 veröffentlicht in Gesundheit & Ernährung Tags: , , , , ,

Brandnooz Box Juni

Der August hat schon begonnen und ich bin Euch noch meine Meinung zum Inhalt der Brandnooz Box vom Juni fällig. Das Thema war "erfrischend anders" und passte damit gut in den beginnenden Sommer. Und das war drin:

  • Alpro Mandeldrink Original

    Ich mag eigentlich die Getränke von Alpro und kaufe recht häufig den Soja-Drink. Der Mandeldrink ist hingegen gar nicht mein Fall, kann daran liegen, dass ich sonst auch keine Mandeln esse. Der Drink schmeckt wie dünne Milch, also wie mit Wasser gestreckte Milch. Mit 2,69 Euro pro Liter ist er noch dazu mehr als teuer, leider nichts für mich.

weiterlesen »

Comments Off on Brandnooz Box Juni

Kleine ganz groß

July 31st, 2013 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , , , , , , ,

Küchenhilfe

Mit ihren vier Jahren mag unsere Tochter beim Essen nicht mehr in ihrem Hochstuhl sitzen, sondern “ganz normal” wie die Großen. Deshalb wurde der ungeliebte (Baby-)Sitz ausrangiert und die Kleine sitzt nun zwischen uns am Esstisch. Dass sie dadurch kaum über den Tisch schauen, geschweige denn anständig essen kann, interessiert sie nicht: Hauptsache sie kann alles so machen wie wir.

Doch wie gestaltet man ein Esszimmer, wenn man Kinder hat? Wir haben unsere Sitzbank samt Tisch schon vor einigen Jahren gekauft und dabei gar keine Rücksicht auf die Bedürfnisse eines Kindes genommen. Darum ist der Tisch jetzt zu hoch und steht zu weit entfernt von der Sitzbank. Noch dazu ist er gewölbt. Tja, und die Lederbank selbst ist auch nicht gerade kindgerecht. Mama und Papa können darauf gut sitzen, ein kleines Kind rutscht schnell mal vom glatten Bezug.

weiterlesen »

Comments Off on Kleine ganz groß

Brandnooz Box Mai

July 13th, 2013 veröffentlicht in Gesundheit & Ernährung Tags: , , , , ,

Brandnooz Box MaiDurch unseren frühen Sommerurlaub kommt mein Bericht zu Brandnooz Box vom Mai etwas verspätet, die ganzen leckeren Sachen mussten ja auch erst verkostet werden. Auf einigen anderen Blogs hatte ich gelesen, dass viele mit dem Inhalt der Box in diesem Monat nicht so zufrieden waren – umso gespannter war ich selbst auf die Produkte. Und hier sind sie:

Chio Tortillas Jalapeno & Cheese

Die Chips schmecken gut, von Jalapeno merke ich aber ehrlich gesagt nicht. Auch ansonsten sind die Chips eher lasch, da gibt es bessere mit mehr Geschmack. Aber: zu den Chips gibt es verschiedene Dips zu kaufen – damit hat man das Kino-Feeling direkt daheim (und spart dabei auch noch Geld).

weiterlesen »

Pilz-Risotto

Pilz-RisottoKann ein Fertiggericht genauso gut schmecken wie eine frisch zubereitete Mahlzeit? Auf diese Frage gibt es von mir ein klares Nein, gefolgt von einem leisen Aber…

Ich lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen. Heute gibt es von mir deshalb mal ein Rezept aus "frischen" Zutaten im Vergleich zu einem identischen Fertiggericht, das mir auch Vorbild für die Rezeptidee an sich war:

Pilz-Risotto mit Kirschtomaten, Ricotta und Basilikum

Die Zutaten (für 4 Portionen):

weiterlesen »

Comments Off on Pilz-Risotto

Toast Hawaii

June 10th, 2013 veröffentlicht in Gesundheit & Ernährung Tags: , , , ,

Toast HawaiiEine Verfeinerung des Gerichts von letztens dürfte Toast Hawaii sein. Dazu braucht Ihr pro Person

  • 2 Scheiben Ananas
  • 2 Scheiben Vollkorntoast
  • 2 Scheiben Kochschinken
  • 2 Scheiben Käse (notfalls Scheibletten)

Die Ananas in Scheibenform bringen. Wie Ihr das macht, überlasse ich Euch. Ich habe für solche Zwecke eine praktische Küchenhilfe. Wenn Ihr sowas nicht habt und auch sonst keine Ananas bearbeiten möchtet, nehmt Ihr eben fertige Scheiben aus der Dose.

weiterlesen »

Comments Off on Toast Hawaii