Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Kinderzimmer' (Page 2)

Tapete und Teppich

August 9th, 2013 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , , , ,

CIMG1094Es ist vollbracht, wir haben uns endlich für den passenden Fußboden für das Kinderzimmer entschieden. Na gut, wir kennen bisher nur das Material, welches wir haben wollen – leider konnten wir uns noch nicht auf die Farbe einigen. Aber von vorn.

Ursprünglich wollten wir Linoleum nehmen, da es das in schönen Farben und auch kunterbunt gibt. Nur leider ist das ein chemischer Stoff, der in letzter Zeit recht viele negative Schlagzeilen macht. Als Alternative kamen nun Teppichboden und Laminat in Frage, also schauten wir uns letzte Woche mal das Angebot an diesen Dingen an.

weiterlesen »

Prozente in Blindenschrift

Gestern habe ich Euch ja eine Kommode präsentiert, die mir für das Kinderzimmer sehr gut gefallen würde. Mein Mann stimmt dieser Wahl grundsätzlich zu, hat sich allerdings ein wenig beim Preis erschrocken. Gut, das kann man sehen wie man will. Ich finde ihn akzeptabel.

Gleichzeitig fiel mir in diesem Moment aber auch eine Reportage ein, die ich vor einiger Zeit mal im Fernsehen geschaut hatte. Dabei ging es um die großen Möbelhausketten und die eher kleinen regionalen Anbieter mit einem Möbelhaus vor Ort.

weiterlesen »

Kleine ganz groß

July 31st, 2013 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , , , , , , ,

Küchenhilfe

Mit ihren vier Jahren mag unsere Tochter beim Essen nicht mehr in ihrem Hochstuhl sitzen, sondern “ganz normal” wie die Großen. Deshalb wurde der ungeliebte (Baby-)Sitz ausrangiert und die Kleine sitzt nun zwischen uns am Esstisch. Dass sie dadurch kaum über den Tisch schauen, geschweige denn anständig essen kann, interessiert sie nicht: Hauptsache sie kann alles so machen wie wir.

Doch wie gestaltet man ein Esszimmer, wenn man Kinder hat? Wir haben unsere Sitzbank samt Tisch schon vor einigen Jahren gekauft und dabei gar keine Rücksicht auf die Bedürfnisse eines Kindes genommen. Darum ist der Tisch jetzt zu hoch und steht zu weit entfernt von der Sitzbank. Noch dazu ist er gewölbt. Tja, und die Lederbank selbst ist auch nicht gerade kindgerecht. Mama und Papa können darauf gut sitzen, ein kleines Kind rutscht schnell mal vom glatten Bezug.

weiterlesen »

Raumplanung

CIMG0899Wir planen ja derzeit – während gleichzeitig Sanierung von Fassade und hochwassergeschädigtem Keller laufen – die  Umgestaltung des Kinderzimmers, insbesondere die Einrichtung. Durch die schrägen Wände und die Deckenhöhe von bis zu drei Metern gestaltet sich das schwieriger als gedacht. Hinzu kommt noch, dass der Raum nicht einfach vier Ecken hat, sondern etliche mehr – denn er hat insgesamt drei Nischen. Und die müssen vertan werden.

In eine davon kommt das individuell dafür hergestellte Hochbett, in eine zweite soll ein maßgefertigte Einbauschrank und die dritte bietet sich für einen Schreibtisch an. Alles nur Theorie, denn so richtig wissen wir nicht, ob das so funktioniert, wie wir uns das vorstellen und vor allem auch, wie das Endergebnis dann aussieht. Um ein grobes Bild davon zu erhalten, habe ich die Planung mal mit dem kostenlosen Raumplaner im Internet vorgenommen. Bisher hatten wir nur selbst erstellte Skizzen, mit diesem Programm kann man richtige Grundrisse erstellen und die Möbel darin positionieren oder bei Bedarf auch verschieben oder drehen.

weiterlesen »

Der vielseitige Sitzsack

SitzsackKinder sind kreativ und wenn ihnen langweilig ist, kennt diese Kreativität offenbar keine Grenzen mehr. Aber von Anfang an. Ich besuchte letzte Woche meine Schwägerin. Deren Sohn ist ebenfalls vier Jahre alt, also ein hervorragender Spielkamerad für meine Tochter. Kaum waren wir dort eintroffen, verschwanden auch beide direkt im Kinderzimmer in der oberen Etage des Hauses. Dann war Ruhe. Bei einem kurzen Kontrollgang nach einiger Zeit konnte ich mich davon überzeugen, dass sie völlig zufrieden zusammen spielten. Zwar sah das Kinderzimmer aus wie nach einem Bombenangriff, aber das ist man als Mutter gewöhnt und es war ja nicht unseres.

Zu fortgeschrittener Stunde vernahm man aus dem Kinderzimmer eine Art Trampelgeräusch. Immer nur zwei dumpfe Schläge, kurze Zeit nichts und danach ging alles wieder von vorn los. Was um alles in der Welt machen die beiden da oben? Da auch meine Schwägerin keine Erklärung dazu hatte, schauten wir nach: Die beiden hatten einen großen Sitzsack vor das Bett gezerrt, nahmen vom Bett aus Anlauf und sprangen direkt in den Sitzsack. Dabei quietschten sie regelrecht vor Vergnügen und bemerkten gar nicht, dass wir sie beobachteten.

weiterlesen »

Endlich ein Bett

Heute kam nun endlich das Bett fürs neue Kinderzimmer. Da wir weder in einem Geschäft vor Ort noch einem Onlineshop ein Modell nach unseren Vorstellungen finden konnten, haben wir eben unser Traumbett in der Tischlerei anfertigen lassen. Und so sollte es nun exakt in die dafür vorgesehene Nische passen. Bilder gibt es, sobald es aufgebaut ist – bis jetzt sind es einfach jede Menge Holzpfosten und -latten.

In der Zwischenzeit hat sich aber ein ganz neues Problem aufgetan: die Wandgestaltung. Ursprünglich hatte ich dafür Wandsticker mit Prinzessinnen bzw. Filly-Pferdchen vorgesehen (meine Tochter steht darauf). Allerdings zeigt sich an den bisherigen Wandstickern, dass das keine so gute Idee ist. Denn auf Rauhfaser halten die Aufkleber nicht. Der Untergrund ist nicht glatt genug und früher oder später löst sich jeder Sticker von der Wand und fällt ab.

weiterlesen »

Deko-Tipp fürs Kinderzimmer

January 14th, 2013 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , ,

CIMG9885Heute möchte ich Euch ganz einfach nur mal was zeigen. Vor einiger Zeit schaute ich auf der Suche nach Bastelmaterial etwas planlos die Angebote bei Ebay durch, bis ich durch Zufall auf einen wunderschönen Stoff stieß, den Ihr auf dem Foto rechts schon sehen könnt.

Was viele sicher nicht wissen: JA, ich bin in Besitz einer Nähmaschine und ich nutze diese auch. Nicht nur um neu gekaufte Hosen auf die passende Länge für meine Dackelbeine zu bringen, sondern auch für kreative Ideen – in mir schlummern noch verborgene Talente…

weiterlesen »

Die Nischen-Lösung

December 5th, 2012 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , ,

CIMG9807

Wir Ihr ja wisst, bin ich auf der Suche nach einem ganz bestimmten Bett für meine Tochter. Wir haben dies einmal gesehen, für gut befunden und wollten es eigentlich haben. Der Laden wollte es uns nicht verkaufen (weil es ein Ausstellungsstück sei) und so suche ich nun schon seit etlichen Wochen in allen Möbelläden und dem Internet nach diesem Bett oder wenigstens einem vergleichbaren.

Bis jetzt bin ich dabei nicht fündig geworden, entdecke allerdings fast täglich andere Ideen für das neue Kinderzimmer. Zum Beispiel Linoleum-Fußboden. Den kenne ich von früher. Damals lag er bei uns in sämtlichen Räumen, wahrscheinlich weil er günstig war oder es vielleicht auch nichts anderes gab!?! Besonders schön war er nicht, dafür allerdings sehr pflegeleicht und robust. Nun kommt dieser Belag wieder in Mode. Die Hersteller bieten ihn inzwischen nicht nur von der Rolle (wie früher) sondern auch als Verlegeplatten oder -fliesen an, wodurch er schnell zu verlegen ist und sich auch unzählige kreative Gestaltungsideen ergeben. Ja und auch optisch ist Linoleum nicht wiederzuerkennen.

weiterlesen »

Da fehlt was an der Wand

November 26th, 2012 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , , , ,

Wandmotive.deWährend wir nun schon seit Wochen auf der Suche nach dem passenden Bett für meine Tochter sind, haust sie nach wie vor in ihrem alten (noch unrenovierten) Babyzimmer. Letztens bastelte sie eifrig, kochte in ihrer Puppenküche und spielte mit ihrem Playmobil-Ferienhaus, während ich einfach gedankenverloren daneben saß. Wow, was für kahle Wände. Das war mir noch nie aufgefallen. In allen anderen Zimmern kann man sitzen, an die Wand schauen und irgendwas betrachten. Sei es ein Bild, ein Foto, ein Kalender, ein Flachbildfernseher oder wenigstens gemusterte Tapete. Aber hier: eine einfarbige Wand in beruhigendem Himmelblau. Einöde pur.

Gut, wie gesagt wurde der Raum wohl vor mehr als 10 Jahren das letzte Mal vorgerichtet und soll nun nächstes Jahr endlich kindgerecht gestaltet werden. Bis dahin muss es noch so gehen. Ein Angebot der Testmama (danke) änderte meine Meinung, denn sie schlug uns Wandtattoos vor. Das konnte ich nicht ablehnen, gerade wo ich in der bevorstehenden kalten und dunklen Jahreszeit wohl öfter in diesem Raum sitzen und an die Wand starren werde.

weiterlesen »

Neue Idee?

November 19th, 2012 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , , , , ,

Kinderbett

Einige Möbelhäuser später kann ich Euch heute immer noch nichts Neues zum benötigten Bett für meine Tochter berichten, wir haben immer noch nicht das gefunden, was wir suchen. Ich habe Euch ja berichtet, dass ich eigentlich schon eins gefunden hatte, das aber aus unerklärlichen Gründen unverkäuflich war und nur Anschauungszwecken diente – wozu auch immer. Jedenfalls habe ich mich nun ziemlich auf dieses Bett versteift und will oder kann keine Alternativ finden.

Bei der Suche danach sind wir nun aber über einen ganz tollen Eckkleiderschrank gestolpert. Das war regelrecht Liebe auf den ersten Blick: mit farbigen Absätzen und vor allem begehbar. Muss wohl auch auf Kinder magisch anziehend wirken, denn meine Tochter verschwand darin. Als sie jedoch die Türen hinter sich verschließen wollte und dabei merkte, dass dann das im Schrank integrierte Licht ausgeht, verließ sie ihn fluchtartig wieder. Leider habe ich wie so oft vergessen, ein Foto vom Schrank zu schießen; das reiche ich Euch aber nach.

weiterlesen »