Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Kinder und Medien'

Leo Lausemaus

Kennt ihr Leo? Leo Lausemaus? Wenn ihr Kinder habt, sagt euch der Name sicher etwas, ansonsten vielleicht. Am bekanntesten sind wahrscheinlich die Geschichten aus den Vorlesebüchern, die es schon seit Jahre gibt. Etwas moderner (obwohl ich großer Fan vom Vorlesen bin) sind sicher die Kurzfilme auf DVD, die es im Einzelhandel zu kaufen gibt und die manchmal auch der gleichnamigen Zeitschrift für Vorschulkinder als Zugabe beigefügt werden.

In wenigen Tagen kann man Leo Lausemaus auch jeden Tag im Vorschulprogramm von SUPER RTL sehen, da ab dem 12. Oktober 2015 die Serie an den Start geht. Wer also montags bis freitags ab 7 Uhr noch nichts vorhat, kann Leo jeden Tag auf einem kleinen Abenteuer begleiten.

weiterlesen »

Ben and Bella

ClownBei uns gibt es seit einiger Zeit fast nur noch ein Thema: Zirkus. Vor Kurzem gastierte der Zirkus Probst in unserer Stadt und meine Tochter konnte mich davon überzeugen, dass wir dorthin gehen müssen. Ich wollte erst nicht, nachdem ich die Eintrittspreise gesehen hatte. 24 Euro für einen Erwachsenen und 16 Euro für ein Kind, auf den billigsten Plätzen. Im Nachhinein muss ich aber sagen, dass die Veranstaltung das Geld wirklich wert war; man bekam richtig viel geboten.

Ich war ja am meisten begeistert von den Tierdressuren. Diskussionen um artgerechte Haltung von Zirkustieren hin oder her: Diesen Tieren hat man angesehen, dass es ihnen gut geht und das sie die kleinen Kunststückchen gern vorführen. Neu war mir, dass man selbst den zickigen Ziegen was beibringen kann und diese auf Befehle hören können. Klar darf man da wohl nicht zu viel erwarten, aber es wirkt schon drollig, wie sie sich mehr oder weniger synchron im Kreis drehten und dabei ziegenmäßig vor sich hingrinsten.

weiterlesen »

Eltern-Kind-Blogparade – Woche 9

March 10th, 2012 veröffentlicht in Blogparade Tags: , , ,

Mottobild Iphone, Laptop, HandyDie Zeit vergeht im Flug – schon die 9. Woche bei der Eltern-Kind-Blogparade. Diesmal mit dem recht interessanten Thema “Kinder und Medien”. Ich denke, dazu wird es große Diskussionen geben und bin auch auf die Beiträge der anderen Teilnehmer gespannt.

In meiner Kindheit (1977 geboren in der DDR) kann ich mich nicht an Fernsehen erinnern. Von PCs und anderer Medientechnik ganz zu schweigen. Ich glaube, wir hatten auch keinen eigenen Fernseher. Und ein Telefon hatten wir auch nur aufgrund irgendeiner Besserstellung meines Vaters 😉

weiterlesen »