Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Hochzeit' (Page 2)

Wenn das Kleid nicht passt

SmoothieKaum schreibt man mal mehrere Tage keinen Artikel auf dem Blog, kommen Nachfragen. Ich bin allerdings dankbar darüber, dass sich einige um mich Gedanken machen, aber: Mir geht es bestens. Ich stecke nur mitten in den Hochzeitsvorbereitungen, denn schon in etwas mehr als drei Wochen geht es bereits in die Flitterwochen.

In der letzten Woche hatte mein Brautkleid seine General(an)probe. Die Schneiderin war ein wenig entsetzt, dass es doch so groß geraten ist. Ich musste ihr dann gestehen, dass ich einige Kilo zwischen dem Abstecktermin und der jetzigen Anprobe verloren habe, ohne wirklich viel dafür getan zu haben.

weiterlesen »

Comments Off on Wenn das Kleid nicht passt

Zu wenig Betten für zu viele Gäste

Nur noch wenige Wochen bzw. Tage – dann ist er da, unser großer Tag. Um so näher er rückt, um so mehr Hektik tritt nun auf. Schließlich muss bis dahin viel organisiert sein. Wie viel Vorlaufzeit so einige Dinge erfordern, hätte ich nicht gedacht. In der heutigen Zeit sollte doch alles kurzfristig verfügbar sein oder?

Klar ist, dass man die Unterkünfte für auswärtige Gäste langfristig buchen muss. Da kann ich nicht zwei Tage vorher im Hotel oder der Pension anrufen, um ein paar Betten klarzumachen. Das sehe ich ein. Allerdings haben wir uns dieses Problem vom Hals geschafft und alle Gäste mit längerer Anreise untergebracht.

weiterlesen »

Comments Off on Zu wenig Betten für zu viele Gäste

Abnehmen–jetzt aber schnell

Noch wenige Wochen, dann sollte ich in mein Wunschkleid passen. Eigentlich. Bisher gelingt das noch nicht so ganz, aber ich habe ja noch Zeit. Nur mit Sport werde ich mein selbst gestecktes Ziel wohl aber nicht mehr erreichen, deswegen muss ich auch bei der Ernährung kurzfristig noch etwas ändern.

Dass ich mich kohlenhydratarm ernähre, habe ich ja bereits mehrfach geschrieben. Nur erreicht man auch da einen Punkt, an dem das Gewicht stagniert und sich am Körperfett nicht mehr viel tut. Zumindest nicht in kurzer Zeit.

weiterlesen »

Comments Off on Abnehmen–jetzt aber schnell

Ein Kleid, zwei Kleider, …

20140421_173732Um so näher der große Tag rückt, desto aufgeregter werde ich langsam. Die letzten Monate, Wochen und Tage vergingen wie im Flug – und in (nur) sechs Wochen ist schon alles vorbei und wir starten in die Flitterwochen. Nachdem ich nun gestern auch schon einen wunderschönen – wenn auch etwas verfrühten – Junggesellinnenabschied erleben durfte, stehen die nächsten Tage wieder im Hochzeitsvorbereitungsstress.

Mein Kleid habe ich zum Glück nach langer Suche endlich gefunden, im Fundus eines ehemaligen Brautmodegeschäfts, das man nur durch Hören-Sagen findet. Ein absoluter Zufall also und ein unglaublicher Glücksgriff. Fehlen nur noch so “nebensächliche” Dinge wie Schuhe (jaja, in Größe 34) sowie Haarschmuck und dergleichen.

weiterlesen »

Comments Off on Ein Kleid, zwei Kleider, …

Frohe Ostern

20140421_141502 (3)

Ich wünsche all meinen Lesern und Leserinnen ein schönes Osterfest und einen fleißigen Osterhasen. Ich kann mich an kein Ostern mit einem solch tollen Wetter (ohne Schnee) erinnern. Und schon gar nicht daran, jemals Mitte April schon in T-Shirt noch spät abends auf der Terrasse gesessen zu haben.

Ich werde die wenigen freien Tage wie immer in Familie verbringen. Einen Tag – den Ostersonntag – soll ich mir freihalten. Auwei, mein Junggesellinnenabschied kündigt sich an und ich bin wirklich gespannt, was sich meine Mädels da für mich ausgedacht haben und vor allem auch, wer sich überhaupt dazu einfindet. Drückt mir die Daumen, dass ich nicht mit Bauchladen durch die Innenstadt ziehen muss, um Passanten überteuerte Mitgebsel zu verkaufen, um mir das Geld für mein Abendessen oder gar meine Heimfahrt zu verdienen Zwinkerndes Smiley

Comments Off on Frohe Ostern

Karneval ist doch immer

PrinzessinEndlich ist Fasching vorbei – ich bin kein großer Fan davon – und zum Glück auch erfolgreich um den Pferdefasching auf dem Ponyhof im Nachbarort herum gekommen. OK, meiner Tochter hätte ich damit sicher einen Gefallen getan, allerdings habe ich die Anmeldefrist dafür verpasst und einfach so hinkommen ging dann auch nicht mehr. Juhu.

Um zwei Faschingsveranstaltung konnte ich allerdings keinen Bogen machen. Die “wichtigste” davon fand im Kindergarten statt. Und als was möchte sich eine knapp 5-Jährige wohl zu diesem Anlass verkleiden? Als Prinzessin. Ich hatte es schon monatelang geahnt, weil es sich angedeutet hat und bereits rechtzeitig mit einem geeigneten Kostüm vorgesorgt.

weiterlesen »

Comments Off on Karneval ist doch immer

Auf der Suche nach Geschenken

BallonfahrtWie jedes Jahr frage ich mich einige Tage vor den Geburtstagen meiner Eltern – im Januar bzw. Februar – was ich ihnen denn schenken soll. Sie haben doch schon alles und wenn man sie direkt nach Wünschen fragt, bekommt man als Antwort auch nur ein schlichtes "wir brauchen doch nichts". Klasse, was für eine unbrauchbare Aussage oder?

Und daraufhin beginnt das große Grübeln, womit man ihnen denn eine Freude machen könnte. Natürlich würden sie sich über jedes Geschenk freuen und ich würde auch mit einem Präsentkorb, einem Strauß Blumen oder einer einfachen Schachtel Pralinen gut ankommen – aber irgendwie ist das doch eintönig und vor allem einfallslos. Es soll schon etwas Besonderes sein; nicht, das schon nach wenigen Tagen aufgegessen ist oder verwelkt.

weiterlesen »

Comments Off on Auf der Suche nach Geschenken

Ringe müssen her

20140131_205646Umso näher der Hochzeitstermin rückt, umso aufgeregter ist man wahrscheinlich als baldige Braut (bzw. Bräutigam). Okay, einige Wochen sind es noch, aber man überlegt permanent, was man noch erledigen muss und ob man vielleicht was vergessen hat. Wir haben als Gedankenstütze eine Checkliste aus dem Internet heruntergeladen, in der man abhaken kann, was man bereits organisiert hat.

Außerdem bekommt man gute Tipps, wann man welchen Punkt abarbeiten sollte und wann der richtige Zeitpunkt ist, sich um Dinge wie Catering, DJ oder Termin beim Standesamt zu kümmern. Vieles davon konnten wir inzwischen schon streichen, weil erledigt; einige wichtige Punkte sind aber noch offen.

weiterlesen »

Comments Off on Ringe müssen her

Redaktionsschluss

HochzeitszeitungStandet Ihr schon mal vor der Herausforderung, eine Hochzeitszeitung zu erstellen bzw. an deren Gestaltung teilzuhaben? Ich hatte in diesem Jahr schon zum zweiten Mal diese "Ehre", denn schließlich heiratete mein Schwager und sollte damit überrascht werden. Die andere Zeitung ist schon ein wenig älter, sie wurde zur Hochzeit meines Bruders vor 10 Jahren angefertigt.

Nun das größte Problem sind wohl die kreativen Ideen. Begonnen wird meist damit, die bereits auf anderen Hochzeiten gesammelten Zeitungen zusammenzutragen, darin zu schmökern, um anschließend die Rosinen herauszupicken. Sozusagen das Beste vom Besten. Seltsamerweise sehen auch die meisten Hochzeitszeitungen so aus: eine Ansammlung von Kopien, wahllos aneinandergereiht und ohne Bezug zum Brautpaar. Das geht ja mal gar nicht.

weiterlesen »

Comments Off on Redaktionsschluss

Weltreise auf dem Ozean

KreuzfahrtschiffObwohl ich Wasser nicht mag und noch nicht einmal richtig schwimmen kann, interessiere ich mich in letzter Zeit immer mehr für Kreuzfahrten. Ich hatte Euch ja mal von einem Artikel aus einer Zeitschrift berichtet, in dem es um die sogenannten Überführungsfahrten der Kreuzfahrtschiffe ging. Im Herbst fahren sie vom Mittelmeer in die Karibik, im Frühjahr kommen sie wieder zurück. Auf diesen ozeanlastigen Fahrten kann man recht kostengünstig mitfahren.

Genau das hat jetzt das frisch gebackene Ehepaar – bestehend aus meinem Schwager und meiner Schwägerin – gemacht. Start war in der Dominikanischen Republik. Von da aus ging es nach St. Lucia und Grenada (beides karibische Inseln), bevor im Anschluss die eigentliche Überfahrt stattfand. Gut, da ist man erst einmal paar Tage auf dem offenen Ozean und sieht weit und breit nichts als Wasser. Dafür kommt erlebt man anschließend aber noch einen Tag auf Madeira an, bevor die Fahrt nach insgesamt zwei Wochen in Mallorca endete.

weiterlesen »