Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Grill'

Pizza vom Grill

September 7th, 2017 veröffentlicht in Gesundheit & Ernährung Tags: , , , , ,

Zu Feiern oder Partys stellt sich bei uns oft die Frage: Grillen oder Pizza? In diesem Jahr hat sehr oft die Pizza gesiegt, weil unsere Planungen nie auf gutes Wetter trafen. Eigentlich hat es zu jeder Feier geregnet und der Versuch, etwas zu grillen wäre schon im Keim erstickt wurden. So gesehen alles richtig gemacht…

Schon ein wenig schade, denn Grillen ist meiner Meinung nach geselliger als einfach nur Pizza bestellen. Man muss das Grill erst – gefühlte Stunden – vorheizen, bevor man überhaupt zur Essenszubereitung übergehen kann. Anschließend dreht und wendet man das Grillgut nahezu nochmal so lange, um es anschließend in recht kurzer Zeit zu verspeisen. Aufwand und Nutzen stehen da so gesehen in keinem guten Verhältnis, wenn man bedenkt, dass man nach der Mahlzeit auch noch das Grill reinigen muss.

weiterlesen »

Comments Off on Pizza vom Grill

Chili Con Carne aus dem Kessel

Chili Con CarneMehr oder weniger aus einer Not entstand bei uns in der letzten Woche ein ganz neues Rezept. Eigentlich wollten wir grillen, das Wetter machte aber einen großen Strich durch die Rechnung. Für Kesselgulasch war es zu spät, da dieser in der Zubereitung doch ein wenig Zeit in Anspruch nimmt. Die Alternative also:

Chili Con Carne aus dem Kessel

Zutaten (für ca. 10 – 12 Personen)

  • 4 Zwiebeln
  • etwas Öl
  • 2 Kilo gemischtes Hackfleisch
  • 4 Dosen Tomaten (je 850 g)
  • 4 Dosen Kidneybohnen (je 250 g)
  • 4 Dosen Mais (je 285 g)
  • Tabasco
  • Chilipulver
  • 4 Becher saure Sahne (je 200 g)
  • weiterlesen »

    Comments Off on Chili Con Carne aus dem Kessel

    Sommerlicher Kartoffelsalat

    September 1st, 2012 veröffentlicht in Gesundheit & Ernährung Tags: , , ,

    Kartoffelsalat Im Sommer hat man ja aufgrund der Hitze manchmal keinen rechten Appetit auf warme Speisen. Da können noch so leckere Aufläufe auf den Tisch kommen, keiner mag so wirklich ran. Aus diesem Grund gibt es bei uns alternativ zum Mittag auch mal etwas kaltes, zum Beispiel diesen Kartoffelsalat:

    500 g Kartoffeln in Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit einen Becher Naturjoghurt (150 g) mit etwas Senf (etwa 1/2 Teelöffel), Pfeffer und Kräutern nach Belieben verrühren. Salz wird eigentlich nicht benötigt, davon enthalten die inzwischen fertig gekochten Kartoffeln schon genug. Diese in Stücke oder Scheiben schneiden – Größe nach Belieben – und zum Joghurtdressing geben und unterheben. Zum Schluss noch einige Radieschen wahlweise in Scheiben oder kleine Würfelchen schneiden (gerade wenn kleine Kinder mitessen) und über den Salat streuen. Fertig zum Genießen. Dazu passen sehr gut Wiener Würstchen, Fleisch vom Grill oder auch Fisch… Guten Appetit.

    Cobb Grill für Terrasse und Balkon

    July 24th, 2012 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , ,

    Grill Grillt Ihr auch so gerne? Also gerade im Sommer wird unser Grill mindestens einmal in der Woche angeworfen, um Würstchen, Steaks und/oder Käse darauf zu garen. Einfach herrlich, wenn man entspannt in der Sonne sitzen kann und neben einem leckeres Fleisch bruzelt. Man sitzt mehr oder weniger faul auf Terrasse (oder Balkon – je nachdem, was vorhanden ist) und wartet einfach nur darauf, dass das Essen fertig wird. Gut, ein wenig Arbeit hat man vielleicht damit, aber es ist wesentlich relaxter als in der Küche, wo man wohlmöglich noch mit mehreren Töpfen und Pfannen hantieren müsste.

    Auch im Urlaub wollten wir auf diesen Luxus nicht verzichten und haben den Grill kurzerhand einfach mitgenommen. Ich habe ja schon geschrieben, dass wir ein Ferienhaus gemietet hatten. Dazu gehörte natürlich auch eine Terrasse, auf der glücklicherweise auch das Grillen gestattet war. Man hätte wohl auch Grill und Kohle vor Ort ausleihen können, nur weiß man dabei vorher nie, in welchem Zustand die sind. Und mit Einweggrills haben wir in der Vergangenheit auch nur schlechte Erfahrungen gemacht.

    weiterlesen »