Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Geschenkidee' (Page 2)

Keine Schokolade zu Nikolaus?

Der Nikolaus war da – auch bei uns. Wie erwartet waren die geputzten Schuhe heute morgen reichlich mit Süßigkeiten und kleinen Geschenken wie einem Mal- und Bastelbuch gefüllt. Ja und meine Schuhe? Ich darf wegen meiner Histaminintoleranz keine Schokolade esse (die ich so sehr liebe)…

Nikolaus denkt mit!

Ich bekam trotzdem welche, allerdings keine genießbare. Der Nikolaus scheint ganz schön schlau zu sein, denn er hat sich darüber wohl Gedanken gemacht. Wie kann er mir also Schokolade schenken, ohne dass ich ihm darüber böse bin, weil ich sie gar nicht essen darf?

weiterlesen »

Confiserie Versand vom Spezialitäten Haus

OsternestOstern naht unaufhaltsam. Langsam wird es Zeit, sich um den Inhalt der Osternester zu kümmern, damit man nicht kurz vor den Feiertagen im Geschäft vor leeren Regalen steht. Unter man bestellt online und überrascht dadurch die Beschenkten mit ein wenig Abwechslung. Anbieter für Süßwaren gibt es ja im Internet jede Menge und da muss man sich schon etwas Besonderes einfallen lassen, um sich von der Masse abzuheben.

Eines dieser Angebote darf ich Euch heute vorstellen, denn ich konnte mich persönlich davon überzeugen – besser gesagt mein Geschmackssinn durfte das und mein Hüftspeck tut es noch heute.

weiterlesen »

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Werbeartikel

Wer freut sich nicht über ein kleines Geschenk, dass er bei einem Einkauf im Geschäft oder über einen Onlineshop kostenlos oben drauf erhält? Also ich finde das immer wieder toll, wenn einem Paket noch ein kleines Give-Away wie Gummibärchen oder ein Kugelschreiber beiliegt. Das macht die Sendung für mich irgendwie persönlicher und birgt so einen reizvollen Überraschungseffekt.

Aber auch für die Geschenkgeber lohnt sich die Sache, denn so bleiben sie in Erinnerung. Vielleicht mit einer Tüte Gummibärchen weniger lang als mit einem Kugelschreiber. Zumindest bei letzterem denkt man doch immer wieder an den Schenker zurück, wenn man den Kuli benutzt. Und es soll sogar Menschen geben, die solche Werbegeschenke sammeln. Man trifft sie häufig auf Messen, wo sie einen Stand nach dem anderen abklappern.

weiterlesen »

Auf der Suche nach Geschenken

BallonfahrtWie jedes Jahr frage ich mich einige Tage vor den Geburtstagen meiner Eltern – im Januar bzw. Februar – was ich ihnen denn schenken soll. Sie haben doch schon alles und wenn man sie direkt nach Wünschen fragt, bekommt man als Antwort auch nur ein schlichtes "wir brauchen doch nichts". Klasse, was für eine unbrauchbare Aussage oder?

Und daraufhin beginnt das große Grübeln, womit man ihnen denn eine Freude machen könnte. Natürlich würden sie sich über jedes Geschenk freuen und ich würde auch mit einem Präsentkorb, einem Strauß Blumen oder einer einfachen Schachtel Pralinen gut ankommen – aber irgendwie ist das doch eintönig und vor allem einfallslos. Es soll schon etwas Besonderes sein; nicht, das schon nach wenigen Tagen aufgegessen ist oder verwelkt.

weiterlesen »

Eine Rose für die Ewigkeit

August 25th, 2013 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , , ,

Ich liebe Blumen und ich bekomme auch gern welche geschenkt. Bis zu meinem Mann ist das leider noch nicht so recht vorgedrungen, denn abgesehen von einem Blümchen zum Geburtstag kommt da nichts. Deshalb kaufe ich mir eben meine Blumen selbst, wenn ich welche haben möchte.

Nun, der Ausnahmefall war vor wenigen Tagen, denn ich hatte ja Geburtstag, und wie erwartet bekam ich meine jährliche rote Rose. Ein besonders schönes Stück, allerdings seltsamerweise diesmal ohne weiteres schmückendes Beiwerk. Nur eine einzige Rose, kein Schleierkraut, kein Grünzeug, nichts dazu. Naja, besser als gar nichts, also ab damit in die schon fast bereitstehende obligatorische Vase.

weiterlesen »

Die magische Geschenkbox

CIMG0985

Vor Kurzem habe ich Euch das magische Flaschenversteck vorgestellt, heute habe ich noch etwas ähnliches: Die magische Geschenkbox. Die hat gegenüber der Flasche den riesigen Vorteil, dass sie nicht durchsichtig ist. So kann man das Geschenk nicht gleich sehen und die Überraschung bleibt länger erhalten. Und man kann sie auch nicht gewaltsam zerstören. Verliert man bei einer Glasflasche die Geduld, zerschlägt man sie eben und kann danach den Inhalt entnehmen. Das geht bei der Box aus Holz nicht.

Zum Öffnen braucht man einen Trick, den man erst einmal herausfinden muss (witzigerweise liegt bei Lieferung auch keine Anleitung bei). So ist man eine ganze Weile beschäftigt, bis man an den Inhalt der Box kommt. Letztendlich ist es eine ganz primitive Technik, die man anwenden muss – aber man muss eben erst darauf kommen. Ich habe recht lange gebraucht, bis ich den Dreh raushatte. Ein gutes Auge hilft dabei übrigens… Und Gewalt ist keine Lösung 🙂

weiterlesen »

Immer ein passendes Geschenk

July 5th, 2013 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , , , , ,

BiersetIch habe Euch auf meinem Blog ja immer mal wieder die verschiedensten Geschenkideen vorgestellt; heute fasst ich die der Übersichtlichkeit halber einfach mal zusammen und präsentiere meine ganz persönlichen Vorschläge fein säuberlich sortiert nach Anlässen:

Stilvolle Geschenke zum Einzug

Laut dem Forschungsinstitut TNS Emnid ziehen die Deutschen durchschnittlich 3,4-Mal in ihrem Leben um, Frauen etwas häufiger als Männer. Letztere lassen es sich im Hotel Mama nämlich häufiger lebenslang gut gehen – immerhin jeder 10. Mann! Mit 9 Millionen Umzügen im Jahr läuft das Geschäft für Immobilienmakler, Umzugsunternehmen, Einrichtungshäusern und Baumärkten auf jeden Fall rund. 9 Millionen Umzüge bedeuten auch: 9 Millionen Gelegenheiten, um ein schönes Geschenk zum Umzug bzw. Einzug zu überreichen.

weiterlesen »

Das magische Flaschenversteck

June 20th, 2013 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , , ,

CIMG0700Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Manchmal ist auch schon die Verpackung interessanter als der eigentliche Inhalt. Nehmen wir als Beispiel mal das sogenannte magische Flaschenversteck. Als ich das bei Amazon entdeckte, hatte ich keine konkrete Vorstellung davon, wie das funktionieren sollte, aber ich war neugierig darauf und habe es bestellt…

Erwartet habe ich – wie der Name schon sagt – ein Versteck für eine Flasche; also etwas, wo man eine Flasche reinstellt und sie dann nicht mehr sieht. In Wirklichkeit handelt es sich bei dem magischen Flaschenversteck aber um eine Art Geschenkverpackung, die man nur mit einem Trick öffnen kann.

weiterlesen »

Der erste Kindergeburtstag

KindergeburtstagLetzte Woche war meine Tochter zum ersten Mal auf einem Kindergeburtstag. Ein mir bisher völlig unbekannter Junge aus ihrer Kindergartengruppe hatte sie dazu eingeladen. Da er seinen vierten Geburtstag feierte und damit bis auf wenige Tage genauso alt ist wie meine Tochter, stimmte ich dem Ganzen zu. Kann ja nicht schaden, frühzeitig Kontakte zu knüpfen, wenn sie mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit eines Tages mal zusammen Schulanfang haben werden und vielleicht sogar die selbe Klasse besuchen.

Ich erinnere mich sehr gern an meine eigenen Kindergeburtstagsfeiern, auch wenn die natürlich schon etliche Jahre zurückliegen. Aber wir hatten damals sehr viel Spaß und ich weiß noch, wie die Stunden beim Topfschlagen oder Eierlaufen immer extrem schnell vorbeigingen. Und die vielen “Preise” sind mir in Erinnerung geblieben, die man an solchen Nachmittagen “gewonnen” hat.

weiterlesen »

Verpackungskünstler

BasteltippNach langer Pause habe ich heute mal wieder einen ganz einfachen aber wirkungsvollen Basteltipp für Euch. Manchmal möchte man zu einem Geschenk ja vielleicht noch ein wenig Bargeld schenken. Das wirkt in einem Umschlag mit Grußkarte meiner Meinung nach ein wenig langweilig. Daher basteln wir in diesen Fällen lieber etwas, um das Geld ein wenig attraktiver zu präsentieren.

Zuletzt war dies ein kleines Vögelchen, dessen Flügel aus Geldscheinen bestehen. Ihr benötigt dafür nur ein wenig Filz, eine Vorlage für den Vogel (geht auch ohne), eine dünnen Blumendraht und eine farbige Feder. Solche Federn bekommt Ihr im Bastelladen. Viel günstiger bekommt Ihr sie aber im Onlineshop, denn dort werden sie nicht als Bastelbedarf sondern als Verpackungsmaterial verkauft.

weiterlesen »