Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Geschenkidee'

Vatertag naht

Der Vatertag naht. Oder sollte ich besser schreiben: Der Männertag naht? Denn wenn man sich so umschaut, was zu Himmelfahrt gröhlend und komplett durch Artikel von http://diebierbong.de/ ausgestattet durch die Gegend zieht, wage ich mal zu bezweifeln, dass es sich dabei ausschließlich um Väter handelt. Ehrlich? Das sind noch nicht mal Männer – also zumindest bei uns in der Gegend ist an diesem Tag nur die männliche Jugend sich selbst “feiernd” unterwegs und die richtigen Männer bzw. Väter – für die dieser Feiertag eigentlich angedacht ist – verbringt die freie Zeit lieber in Familie bei einer Radtour, einem Ausflug oder einfach nur so.

Aber ganz ehrlich? Einige dieser Gimmicks, die man zu solchen Jugend-Wanderausflügen entdeckt, sind gar nicht mal so übel (und glücklicherweise auf oben genannter Internetseite käuflich zu erwerben). Gerade der Bierhelm, mit dessen Hilfe man die Hände frei hat und sich trotzdem unterwegs an frischem Bier laben kann, ist gar nicht mal so übel und sicherlich auch eine sehr gute Geschenkidee für den ein oder anderen Bierfreund. Könnt ihr euch auf der Seite ja mal ansehen, vielleicht entdeckt ihr dabei auch noch die ein oder andere gute Idee für die nächste Party oder den Junggesellenabschied.

Und wie verbringt der Herr des Hauses den Vatertag? Nun, der Handwagen zum Biertransport hat inzwischen ausgedient und steht bunt bepflanzt vor der Haustür. Und da auch die anderen Männer seines Alters seit einiger Zeit eher Kinderwagen durch die Gegend schieben anstatt mit Bollerwagen durch die Gegend zu ziehen, wird unser Himmelfahrt eher ruhig. Je nach Wetter vielleicht eine Radtour oder nur ein kleiner Spaziergang. Ganz gemütlich eben…

Comments Off on Vatertag naht

Der Valentinstag naht

LiebesSchloss-Germany_Liebesschloss-mit-Gravur-Messing_branded_1000x1200

In fünf Wochen naht ein wichtiger “Feiertag” für alle Verliebten: Der Valentinstag. Und wie jedes Jahr stellt sich die Frage, was man seinem Liebsten schenken soll bzw. womit man ihn überraschen kann. Eine besonders ausgefallene Idee habe ich in einem Onlineshop gefunden, wo man nämlich ein individuelles Liebesschloss bestellen kann. Was das ist? Nun, nun ihr kennt diese Schlösser sicherlich, die häufig die Geländer von Brücken zieren. Verliebte kennzeichnen ein  Schloss mit ihrem Namen und bringen es an einem Geländer an, sozusagen als Zeichen ihrer Liebe.

Früher hat man seine Namen in Bäume geritzt und ein Herzchen drum herum; heute graviert man lieber kleine Vorhängeschlösser. Natürlich kann man die auch bei jedem Schlüsseldienst oder im Baumarkt kaufen und dann individuell verzieren. Das kostet nicht wirklich, ist aber auch nicht sonderlich kreativ. Und letztendlich hat man noch das Problem, die Gravur einigermaßen ordentlich auf das Schloss bringen zu müssen, was nicht in jedem Fall gelingt

weiterlesen »

Comments Off on Der Valentinstag naht

Der Geschenke-Service von Spezialitaeten Haus

IMG_0653Heute gibt es einen verspäteten Artikel von mir. Eigentlich gehört er in die Vorweihnachtszeit, konnte aber aus verschiedenen Gründen nicht vorher online gehen. Bereits Mitte Oktober erhielt ich von Hallimash die Mitteilung, dass ich den Geschenke-Service vom Spezialitäten Haus (kurz: Spezi-Haus) testen darf. Dahinter steckt eine wunderschöne Idee: Man schickt einer Person seiner Wahl – dem Beschenkten – ein Überraschungspäckchen und hofft, dass sich dieser darüber freut.

So weit, so gut. In der Theorie jedenfalls eine tolle Sache, nur ist bei meiner Beschenkten eben dieses Paket bis heute nicht angekommen und die Überraschung damit ausgefallen. Ausgewählt hatte ich als Geschenk die Geschenktruhe mit jeder Menge Naschereien für Weihnachten. Da ich diese Truhe nach etlichem Hin und Her exakt am 23. Dezember 2015 kurz vor Mittag erhalten habe, kann ich euch auf dem Bild oben wenigstens den Inhalt zeigen:

weiterlesen »

Geschenke fuer Maenner zu Weihnachten

IMG_0608Weihnachten naht mit großen Schritten und der Weihnachtsmann hat längst keine freien Termin in seinem Kalender. Wie gut, wenn man sich rechtzeitig gekümmert hat. Doch selbst der beste Weihnachtsmann kann nicht viel Freude ins Haus bringen, wenn er keine Geschenke dabei hat. Und genau das macht mir die letzten verbleibenden Tage bis Heiligabend noch ein wenig Sorgen.

Das Kind macht es einem immer sehr einfach. Da bekommt man spätestens Anfang Dezember einen liebevoll gebastelten Wunschzettel, den man unter strenger Überwachung in einen Briefumschlag stecken und zeitnah verschicken muss. Wehe, man hat keine Briefmarke daheim. Und dieser Wunschzettel dient uns Eltern ja hervorragend als Spickzettel, mit welchen Dingen man dem Kind eine Freude bereiten kann…

weiterlesen »

Dogslovecats

IMG_0618Das Lieblingsmotto meiner Tochter  lautet “Nicht ohne mein Kuschelkissen” und das nicht erst seit dem Schulanfang. Nein, schon im Kindergarten musste immer ein Kuschelkissen parat liegen, das sie im Bedarfsfalle herausholen konnte, um sich damit zu trösten. Woher sie diese Angewohnheit wohl hat? Ich gebe es ja zu: Von mir. Allerdings nutze ich Kissen weniger als Seelentröster, sondern viel mehr um es mir gemütlich zu machen. So finden sich in fast jedem Raum unseres Hauses – abgesehen von Badezimmer und Küche – etliche Kissen in verschiedenen Größen und Farben für die unterschiedlichsten Zwecke.

Während einige nur der Dekoration dienen, werden andere sehr gern und oft genutzt (und sehen entsprechend auch so aus). Einen Großteil der Kissen habe ich mehr oder weniger mühsam selbst genäht, weil ich einfach die Stoffe so toll fand (siehe Bild rechts). So kleinen Krabbeltierchen und Insekten konnte ich einfach nicht widerstehen und musste den Stoff kaufen, ohne zu wissen, was ich eigentlich daraus nähen soll. Naja, für Kissen eignet sich wohl jeder Stoff Zwinkerndes Smiley

weiterlesen »

Comments Off on Dogslovecats

My Name Book

IMG_0460Weihnachten naht in schnellen Schritten und ich habe heute eine wunderschöne Geschenkidee für euch bzw. eure Kinder. Optimal geeignet vor allem für Vorschulkinder und Kinder der ersten Klasse, aber auch für alle, die sich über individuelle Geschenke freuen und gern lesen oder in Büchern blättern: Ein personalisiertes Kinderbuch namens “MyNameBook” von smartphoto.

In dem Buch wird der Name des Kindes (bzw. des Beschenkten) auseinandergenommen und in die einzelnen Buchstaben zerlegt. Seite für Seite bringt nun ein Tier einen Buchstaben des Namens verbunden mit einem kurzen Reim, bis zu guter Letzt der Name wieder vollständig ist. Dabei gibt es übrigens keine Dopplungen, wenn der gewählte Name einen Buchstaben mehrfach enthält – in diesem Fall werden verschiedene Verse und Tierbilder in das Buch gedruckt.

weiterlesen »

Comments Off on My Name Book

Glücksbärchis–Willkommen im Wolkenland

Vor Kurzem habe ich euch ja auf meinem Blog schon die neue Heidi-DVD vorgestellt, die bei uns derzeit rauf und runter läuft. Die komplette Story kam noch dazu im frühen Abendprogramm von KiKa und wurde vor wenigen Tagen von den Glücksbärchis abgelöst. Juhu, mal was Neues – denn scheinbar bin ich die einzige Person, die die Glücksbärchis noch nicht kennt oder gibt’s unter meinen Lesern noch jemanden, der sich mir anschließen kann?

In der Vorschau von KiKa findet man zur Sendung folgende Information:

Im Wolkenland ist einiges los: Der böse Beastli hat den Schlüssel für die Smaragdbrücke geklaut und der Plagenbogen sorgt für Albträume. Aber die Glücksbärchis finden gemeinsam immer einen Weg, Ruhe und Ordnung ins Wolkenland zu  bringen. Ganz nebenbei gibt es für die jungen Zuschauer noch Hinweise für ihren eigenen Lebensalltag, an welchem die Geschichten sich orientieren.

weiterlesen »

Comments Off on Glücksbärchis–Willkommen im Wolkenland

Rosen, Tulpen, Nelken…

Rosen… alle Blumen welken. Die einen früher, die anderen später. Aber: Manche sehen auch in getrockneter Form zumindest für einige Wochen oder Monate so schön aus, dass man noch ein wenig Freude daran haben kann, wie das Rosengesteck auf meinem Foto rechts eindrucksvoll beweist oder?

Ich mag Blumen, nur kaufe ich sie mir ehrlich gesagt ungern selbst. Auf deutsch: Geschenkt sind sie mir natürlich viel lieber. Ich bin eine Frau, Blumen sind ein Kompliment (wofür auch immer) und wer freut sich nicht über eine kleine Aufmerksamkeit…

weiterlesen »

Comments Off on Rosen, Tulpen, Nelken…

Kuscheltier zum Selbermachen

Weihnachten naht, die Zeit für Geschenke. Laut einer Studie geben die Deutschen dafür in diesem Jahr wieder unglaublich viel Geld aus, mehr als in den früheren Jahren. Und so landen sicher wieder etliche Spielkonsolen, Tablets und andere teure Spielzeuge für die Kinder (und Küchengeräte für die Frau) unter dem Weihnachtsbaum bzw. im Geschenkesack des Weihnachtsmanns. Aber wie wäre es denn zur Abwechslung mal mit einem komplett selbst gemachten Geschenk? Vielleicht so als kleines i-Tüpfelchen? Als Anregung gibt es ja unglaublich viele GU-Ratgeber mit kreativen Ideen zu den Themen Stricken, Häkeln, Nähen, Sticken usw.

Selbermachen ist in und absolut in Mode, das beweisen zahlreiche Facebookgruppen und unübersehbar auch der riesige Shop von Dawanda. Die Kreativität einiger Bastler, Handwerker und Handarbeiter scheint da keine Grenzen zu kennen. Ich bin immer wieder über neue fantastische Ideen erstaunt und darüber, was man aus teilweise wenig Mitteln oder primitiven Zutaten so alles fertigen kann. Ihr wollt sicher ein Beispiel oder? Ich habe da eins:

Mein ganz eigenes Kuscheltier

weiterlesen »

Comments Off on Kuscheltier zum Selbermachen

Keine Schokolade zu Nikolaus?

Der Nikolaus war da – auch bei uns. Wie erwartet waren die geputzten Schuhe heute morgen reichlich mit Süßigkeiten und kleinen Geschenken wie einem Mal- und Bastelbuch gefüllt. Ja und meine Schuhe? Ich darf wegen meiner Histaminintoleranz keine Schokolade esse (die ich so sehr liebe)…

Nikolaus denkt mit!

Ich bekam trotzdem welche, allerdings keine genießbare. Der Nikolaus scheint ganz schön schlau zu sein, denn er hat sich darüber wohl Gedanken gemacht. Wie kann er mir also Schokolade schenken, ohne dass ich ihm darüber böse bin, weil ich sie gar nicht essen darf?

weiterlesen »

Comments Off on Keine Schokolade zu Nikolaus?