Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Geschenk'

Geschenke fuer Maenner zu Weihnachten

IMG_0608Weihnachten naht mit großen Schritten und der Weihnachtsmann hat längst keine freien Termin in seinem Kalender. Wie gut, wenn man sich rechtzeitig gekümmert hat. Doch selbst der beste Weihnachtsmann kann nicht viel Freude ins Haus bringen, wenn er keine Geschenke dabei hat. Und genau das macht mir die letzten verbleibenden Tage bis Heiligabend noch ein wenig Sorgen.

Das Kind macht es einem immer sehr einfach. Da bekommt man spätestens Anfang Dezember einen liebevoll gebastelten Wunschzettel, den man unter strenger Überwachung in einen Briefumschlag stecken und zeitnah verschicken muss. Wehe, man hat keine Briefmarke daheim. Und dieser Wunschzettel dient uns Eltern ja hervorragend als Spickzettel, mit welchen Dingen man dem Kind eine Freude bereiten kann…

weiterlesen »

My Name Book

IMG_0460Weihnachten naht in schnellen Schritten und ich habe heute eine wunderschöne Geschenkidee für euch bzw. eure Kinder. Optimal geeignet vor allem für Vorschulkinder und Kinder der ersten Klasse, aber auch für alle, die sich über individuelle Geschenke freuen und gern lesen oder in Büchern blättern: Ein personalisiertes Kinderbuch namens “MyNameBook” von smartphoto.

In dem Buch wird der Name des Kindes (bzw. des Beschenkten) auseinandergenommen und in die einzelnen Buchstaben zerlegt. Seite für Seite bringt nun ein Tier einen Buchstaben des Namens verbunden mit einem kurzen Reim, bis zu guter Letzt der Name wieder vollständig ist. Dabei gibt es übrigens keine Dopplungen, wenn der gewählte Name einen Buchstaben mehrfach enthält – in diesem Fall werden verschiedene Verse und Tierbilder in das Buch gedruckt.

weiterlesen »

Comments Off on My Name Book

Hasbro Vorschul-Spiele

013Ich durfte gleich drei Spiele auf einmal testen – besser gesagt meine Tochter – und wir erhielten dafür von Hasbro die Vorschulspiele “Elefun”, “Saus, kleine Maus” und “Kroko Doc”. Zuerst einmal vielen Dank für diese tollen Spiele und danke dafür, dass wir am Test teilnehmen durften. Nun zu unserer Erfahrungen mit den einzelnen Spielen

Kroko Doc

Das Spiel ist geeignet für Kinder ab vier Jahren und zwei bis vier Spieler. Der Aufbau ist einfach, es besteht lediglich aus einem Krokodilkopf mit einigen Zähnen. Sinn und Zweck ist es, reihum jeweils einen dieser Zähne herunterzudrücken und zu hoffen, dass das Krokodil nicht “zuschnappt”. Das macht es gelegentlich, wenn man einen kaputten Zahn drückt. Dann beißt es zu und der Spieler hat verloren.

weiterlesen »

Comments Off on Hasbro Vorschul-Spiele

Rosen, Tulpen, Nelken…

Rosen… alle Blumen welken. Die einen früher, die anderen später. Aber: Manche sehen auch in getrockneter Form zumindest für einige Wochen oder Monate so schön aus, dass man noch ein wenig Freude daran haben kann, wie das Rosengesteck auf meinem Foto rechts eindrucksvoll beweist oder?

Ich mag Blumen, nur kaufe ich sie mir ehrlich gesagt ungern selbst. Auf deutsch: Geschenkt sind sie mir natürlich viel lieber. Ich bin eine Frau, Blumen sind ein Kompliment (wofür auch immer) und wer freut sich nicht über eine kleine Aufmerksamkeit…

weiterlesen »

Comments Off on Rosen, Tulpen, Nelken…

Keine Schokolade zu Nikolaus?

Der Nikolaus war da – auch bei uns. Wie erwartet waren die geputzten Schuhe heute morgen reichlich mit Süßigkeiten und kleinen Geschenken wie einem Mal- und Bastelbuch gefüllt. Ja und meine Schuhe? Ich darf wegen meiner Histaminintoleranz keine Schokolade esse (die ich so sehr liebe)…

Nikolaus denkt mit!

Ich bekam trotzdem welche, allerdings keine genießbare. Der Nikolaus scheint ganz schön schlau zu sein, denn er hat sich darüber wohl Gedanken gemacht. Wie kann er mir also Schokolade schenken, ohne dass ich ihm darüber böse bin, weil ich sie gar nicht essen darf?

weiterlesen »

Comments Off on Keine Schokolade zu Nikolaus?

Frohe Ostern

20140421_141502 (3)

Ich wünsche all meinen Lesern und Leserinnen ein schönes Osterfest und einen fleißigen Osterhasen. Ich kann mich an kein Ostern mit einem solch tollen Wetter (ohne Schnee) erinnern. Und schon gar nicht daran, jemals Mitte April schon in T-Shirt noch spät abends auf der Terrasse gesessen zu haben.

Ich werde die wenigen freien Tage wie immer in Familie verbringen. Einen Tag – den Ostersonntag – soll ich mir freihalten. Auwei, mein Junggesellinnenabschied kündigt sich an und ich bin wirklich gespannt, was sich meine Mädels da für mich ausgedacht haben und vor allem auch, wer sich überhaupt dazu einfindet. Drückt mir die Daumen, dass ich nicht mit Bauchladen durch die Innenstadt ziehen muss, um Passanten überteuerte Mitgebsel zu verkaufen, um mir das Geld für mein Abendessen oder gar meine Heimfahrt zu verdienen Zwinkerndes Smiley

Comments Off on Frohe Ostern

Confiserie Versand vom Spezialitäten Haus

OsternestOstern naht unaufhaltsam. Langsam wird es Zeit, sich um den Inhalt der Osternester zu kümmern, damit man nicht kurz vor den Feiertagen im Geschäft vor leeren Regalen steht. Unter man bestellt online und überrascht dadurch die Beschenkten mit ein wenig Abwechslung. Anbieter für Süßwaren gibt es ja im Internet jede Menge und da muss man sich schon etwas Besonderes einfallen lassen, um sich von der Masse abzuheben.

Eines dieser Angebote darf ich Euch heute vorstellen, denn ich konnte mich persönlich davon überzeugen – besser gesagt mein Geschmackssinn durfte das und mein Hüftspeck tut es noch heute.

weiterlesen »

Comments Off on Confiserie Versand vom Spezialitäten Haus

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Werbeartikel

Wer freut sich nicht über ein kleines Geschenk, dass er bei einem Einkauf im Geschäft oder über einen Onlineshop kostenlos oben drauf erhält? Also ich finde das immer wieder toll, wenn einem Paket noch ein kleines Give-Away wie Gummibärchen oder ein Kugelschreiber beiliegt. Das macht die Sendung für mich irgendwie persönlicher und birgt so einen reizvollen Überraschungseffekt.

Aber auch für die Geschenkgeber lohnt sich die Sache, denn so bleiben sie in Erinnerung. Vielleicht mit einer Tüte Gummibärchen weniger lang als mit einem Kugelschreiber. Zumindest bei letzterem denkt man doch immer wieder an den Schenker zurück, wenn man den Kuli benutzt. Und es soll sogar Menschen geben, die solche Werbegeschenke sammeln. Man trifft sie häufig auf Messen, wo sie einen Stand nach dem anderen abklappern.

weiterlesen »

Comments Off on Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Auf der Suche nach Geschenken

BallonfahrtWie jedes Jahr frage ich mich einige Tage vor den Geburtstagen meiner Eltern – im Januar bzw. Februar – was ich ihnen denn schenken soll. Sie haben doch schon alles und wenn man sie direkt nach Wünschen fragt, bekommt man als Antwort auch nur ein schlichtes "wir brauchen doch nichts". Klasse, was für eine unbrauchbare Aussage oder?

Und daraufhin beginnt das große Grübeln, womit man ihnen denn eine Freude machen könnte. Natürlich würden sie sich über jedes Geschenk freuen und ich würde auch mit einem Präsentkorb, einem Strauß Blumen oder einer einfachen Schachtel Pralinen gut ankommen – aber irgendwie ist das doch eintönig und vor allem einfallslos. Es soll schon etwas Besonderes sein; nicht, das schon nach wenigen Tagen aufgegessen ist oder verwelkt.

weiterlesen »

Comments Off on Auf der Suche nach Geschenken

Weihnachten im Erzgebirge

Viele verbinden Weihnachten mit dem Erzgebirge. Ich selbst auch, denn ich wohne da. Unweit meiner Heimatstadt befinden sich zahlreiche Schauwerkstätten, in denen man bei der Herstellung von Schwibbbögen, Pyramiden oder anderer Weihnachtsdekoration zuschauen kann. Falls Ihr mal in die Gegend kommt, fahrt unbedingt in die wunderschöne Stadt Seiffen und ins sogenannte Straccoland – dort könnt Ihr das ganze Jahr über Weihnachten pur erleben.

Bei uns daheim ist die Vorbereitung auf die Feiertage immer mit stundenlanger Dekoration verbunden. Wir besitzen an die 100 Räuchermännchen, die jedes Jahr ausgepackt und aufgestellt werden müssen. Dazu kommen etliche Pyramiden und Schwibbbögen. Mein absoluter Favorit der erzgebirgischen Handarbeit sind die sogenannten Herrenhuter Sterne. Diese werden aufgrund ihrer Größe meist im Außenbereich aufgehängt und erleuchten den Abendhimmel von immer mehr Balkonen und Dachgiebeln aus.

weiterlesen »