Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Geburtstag' (Page 3)

Das ist meine Tasse

TasseWas schenkt man einem Kind zum Geburtstag? Beim eigenen ist das vielleicht kein Problem, aber bei einem fremden, von dem man zum Kindergeburtstag eingeladen ist? Noch dazu, wenn es erst 3 Jahre wird. Es ist eine “Freundin” meiner Tochter, die ich gerade mal vom Sehen her kenne. Ansonsten weiß ich – außer dem Namen – nichts über sie und auch nicht über ihre Eltern.

Meine Tochter ist leider keine große Hilfe, was die Auswahl eines Geschenks betrifft. Denn sie würde einfach alles schenken, was sie auch selbst hat. Als Vorschläge bekommt man dann gern mal Puppenhaus, Eisenbahn oder Autos. Nein, Spielzeug möchte ich nicht verschenken und auch kein Buch.

weiterlesen »

Die perfekte Einladung

September 9th, 2012 veröffentlicht in Familie & Erziehung Tags: , , , ,

EinladungGestern habe ich Euch ja im Rahmen der Blogparade schon beschrieben, wie wir feiern. Zu einem solchen Sommerfest mit bis zu 25 Gästen gehört auch immer eine ordentliche Vorbereitung. Schon Tage vorher beginnt diese bei uns und ist meist auch so umfangreich, dass ich dafür Urlaub nehme(n muss).

Am umfangreichsten sind meistens die Planungen zum Essen. Wir bieten unseren Gästen immer ein großes Buffet und zusätzlich etwas Warmes. Als Renner erweist sich neben allen erdenklichen Dingen vom Grill dabei der Kesselgulasch. Dieser bereitet mein (ungarischer) Stiefvati nach originalem Rezept zu und genauso schmeckt er dann auch. Besser bekommt den wirklich keiner hin und ich bin auch froh, dass ich diesen nicht selbst machen muss. Da stecken nicht nur Kiloweise Fleisch, Kartoffeln und Gemüse drin, sondern auch etliche Stunden Arbeit.

weiterlesen »

Comments Off on Die perfekte Einladung

Feste feiern (wie sie fallen)

September 8th, 2012 veröffentlicht in Blogparade Tags: , , , , ,

Kindergeburtstag Die Aufgabe der Blogparade befasst sich diesmal im weitesten Sinne mit dem Thema Feste und Feiern. Da wir an diesem Wochenende gerade den Tag der Sachsen bei uns im Ort haben, passt das sehr gut. Die Stadt erwartet eine halbe Million Besucher und das bei gerade mal knapp 50.000 Einwohnern – Wahnsinn. Schon seit Tagen sind alle Zufahrtsstraßen gesperrt und man darf die Kontrollstellen nur mit Plakette passieren… Selbst der DSDS-Truck findet zu diesem Anlass den Weg in unsere erzgebirgische Kleinstadt. Was wollen die hier finden???

Auch wir selbst feiern natürlich sehr gern, wenn auch nicht in so großem Kreis. Unsere Geburtstage liegen alle im Sommer (je einer im Juni, Juli und August), sodass wir diese zum Einen im Freien und zum Anderen auch alle auf einmal feiern können. Dies nehmen wir immer als Anlass für ein großes Fest, unser "Sommerfest". Dazu kommen dann alle Verwandten und Freunde, so ca. 25 Personen. Gefeiert wird auf der Terrasse bzw. im Partyzelt, falls das Wetter doch mal nicht so mitspielt. Das hatten wir leider in diesem Jahr, wo es während der Feier die ganze Zeit durchweg geregnet hat. Der guten Stimmung hat das zum Glück keinen Abbruch getan.

weiterlesen »

Geschlechterkampf

August 15th, 2012 veröffentlicht in Blogparade Tags: , , , ,

Motto Mädchen oder JungeDer 15. August erinnert mich jedes Mal an unsere Familienplanung. Im Jahr 2008 waren wir an diesem Tag im Urlaub und sprachen dort (nach einem Jahr Beziehung) über einen gemeinsames Kind. Nein, ehrlich gesagt redeten wir nicht lange darüber 🙂 Auf jeden Fall waren wir uns einig, dass wir eins haben möchten und die Zeit reif dafür wäre. Dass es danach nur knapp 10 Monate dauern sollte, bis wir zu dritt waren, konnte keiner ahnen. Schließlich setzte ich am 16. August 2008 die Pille ab und unsere Tochter kam am 6. Juni 2009 mit ein paar Tagen Verspätung zur Welt – viel Spaß beim Rechnen…

Von der Schwangerschaft erfuhr ich bereits Anfang Oktober, also sehr früh, und war dann doch ein wenig überrumpelt. Allerdings im positiven Sinne. Bis zur 24. Woche lebte ich dann aber in ständiger Sorge, obwohl ich absolut keine Probleme oder Beschwerden hatte. Übrigens die komplette Schwangerschaft hindurch nicht, wenn man mal von der mir bis dahin unbekannten Neurodermitis absieht, die urplötzlich ausbrach und seitdem nicht mehr verschwinden will. Jedenfalls hatte ich irgendwo von Frühgeburten gelesen und nun richtig Panik davor – bis eben zum Ende des 6. Monats.

weiterlesen »

Wie man Geschenkideen generiert

Geschenke Was schenkt man jemandem, der schon alles hat? Jemandem, der sich das, was er haben möchte, einfach selbst kauft? Genau vor diesen Fragen stehe ich gerade, denn mein Mann wird demnächst 30. Vor einiger Zeit habe ich ihn deshalb mal nach seinem Wunsch gefragt. Als Antwort bekam ich: eine Motor-Kettensäge (kein Scherz, die braucht er zum Holz zerkleinern). Tja, den Wunsch hätte ich mangels technischer Erfahrung sicher nicht erfüllen können, aber wenige Tage später ist er im Baumarkt auch schon fündig geworden und seitdem wieder wunschlos glücklich.

Nun habe ich im Internet einfach mal den Geschenkideen Generator bemüht. Die Bezeichnung klingt doch schon mal vielversprechend. Man gibt einige Angaben zum Beschenkten bzw. dem Geschenk ein, die da wären:

weiterlesen »

Comments Off on Wie man Geschenkideen generiert

Romantische Hochzeitsgeschenke von Monsterzeug

March 20th, 2012 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , , , ,

CIMG8984OK zugegeben, die Überschrift irritiert ein wenig – einerseits romantische Hochzeitsgeschenke und andererseits Monsterzeug. Wie passt das zusammen? Der Name Monsterzeug steht für einen Onlineshop, der sich auf Geschenke und originelle Geschenkideen spezialisiert hat. Egal zu welchem Anlass – Geburtstag, Weihnachten oder eben auch Hochzeit – du findest neue und lustige Gadgets, die dem Beschenkten Freude machen sollen und sich von all den anderen Geschenken abheben werden.

weiterlesen »