Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Ferien' (Page 2)

Familienurlaub in der Jugendherberge

RIMG0162 Was fällt Euch als erstes zum Thema Jugendherbergen ein? Sicher doch die Klassenfahrten Eurer eigenen Schulzeit oder auch schon die Eurer Kinder. Mir geht’s genauso. Unter einer Jugendherberge verstehe ich eine günstige Übernachtungsmöglichkeit für junge Leute, das sagt ja auch der Name bereits. Und zu mehrtägigen Ausflügen mit der Klasse haben wir diese früher gern genutzt.

Ich erinnere mich noch ganz gut an die meist recht kleinen, mit relativ vielen Doppelstockbetten bestückten Zimmer. Privatsphäre Fehlanzeige, aber wer braucht die schon, wenn er jung und zum ersten Mal ohne Eltern unterwegs ist? Dazu gab es Speisesäle und Großraum-Sanitäreinrichtungen, die ich aber nicht mehr im bildlichen Gedächtnis habe.
Meine weiteste Reise mit Aufenthalt in einer Jugendherberge führte mich nach Dublin in Irland.

weiterlesen »

Ab in den Urlaub

July 31st, 2012 veröffentlicht in Reisen & Touristik Tags: , , , ,

CIMG3639 Wie Ihr vielleicht mitbekommen habt, ist unser Sommerurlaub dieses Jahr ins Wasser gefallen. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Wir waren ja Mitte Juli in Brandenburg und haben dabei ausgerechnet eine Woche erwischt, in der die Temperaturen kaum über 15 Grad stiegen und es noch dazu jeden Tag regnete. Also nichts mit Buddeln im Sand am See und Kleckerburgen bauen. Genau aus diesem Grund hatten wir uns für diese Region entschieden, damit unsere Tochter mal ein wenig Badesee-Feeling erleben kann. Nun gut, aus Erfahrung wird man schlau – nächstes Jahr geht es dann also doch mit den Flieger in den Süden.

Das genaue Reiseziel steht noch nicht fest, eventuell Teneriffa oder Kroatien. Wobei sich letzteres ja nicht gerade für den Sandburgenbau eignen soll. Die Preise für beide Länder sind günstig, außerdem sind wir nicht auf Ferienzeiten angewiesen und können dadurch auch in Vor- oder Nachsaison ausweichen. Ich habe mich schon mal ein wenig auf den einschlägigen Reiseportalen umgesehen und auch etliche Hotelbewertungen gelesen. Ich denke, da lässt sich was passendes finden, was sowohl uns Erwachsenen als auch einem kleinen Kind viel Abwechslung und vor allem Erholung bietet – was unser diesjähriger Urlaub leider nicht konnte.

weiterlesen »