Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Fasching'

Karneval ist doch immer

PrinzessinEndlich ist Fasching vorbei – ich bin kein großer Fan davon – und zum Glück auch erfolgreich um den Pferdefasching auf dem Ponyhof im Nachbarort herum gekommen. OK, meiner Tochter hätte ich damit sicher einen Gefallen getan, allerdings habe ich die Anmeldefrist dafür verpasst und einfach so hinkommen ging dann auch nicht mehr. Juhu.

Um zwei Faschingsveranstaltung konnte ich allerdings keinen Bogen machen. Die “wichtigste” davon fand im Kindergarten statt. Und als was möchte sich eine knapp 5-Jährige wohl zu diesem Anlass verkleiden? Als Prinzessin. Ich hatte es schon monatelang geahnt, weil es sich angedeutet hat und bereits rechtzeitig mit einem geeigneten Kostüm vorgesorgt.

weiterlesen »

Ich lebe noch

February 12th, 2013 veröffentlicht in Allgemein Tags: , , ,

Kaum schreibt man einige Tage mal nichts, kommen gleich Nachfragen: “Ist was passiert?”, “Gehts dir gut?”. Danke, dass Ihr Euch so um mich sorgt. Das erinnert ich direkt an ein Lied aus meiner Heimat – Lebt denn der alte Holzmichl noch – entweder man mag es oder man mag es nicht. Und NEIN: das ist kein sächsisch, das ist erzgebirgisch und damit wesentlich schöner Zwinkerndes Smiley

Eins vornweg, ich war tatsächlich krank. Die Grippewelle hat auch mich nicht verschont, kein Wunder, wenn sie mal eben 30% der arbeitenden Bevölkerung zur Bettruhe zwingt. Darunter auch mich, wobei ich allerdings “lediglich” einen grippalen Infekt verzeichnen konnte, der inzwischen auch wieder abgeklungen ist.

Die sonstigen Neuigkeiten halten sich im Rahmen. Auch bei uns ist derzeit Fasching, aber wird hier nicht sooo extrem gefeiert wie beispielsweise in Köln oder gar Rio. Arbeitsfrei hat deswegen keiner. Am meisten feiern noch die Kinder und deshalb war Jasmin heute verkleidet als Erdbeere unterwegs. Sie selbst wäre am liebsten als Karotte gegangen. Aber wie bitte näht man ein solches Kostüm? Da fehlt sogar mir die Kreativität und ich habe es gar nicht erst versucht. Auch ihren Alternativ-Vorschlag – das Schlangenkostüm – habe ich gekonnt ignoriert, warum als Schlange verkleiden, wenn man eine ist?