Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Ernährungstipps'

Ich bin dann mal schlank

Almased

Kennt Ihr die tolle Fernsehwerbung, wo eine attraktive Dame in gelbem Bikini einen Strand entlangläuft und gleichzeitig eine derartige Traumfigur versprochen wird, wenn man nur das beworbene Pülverchen einnimmt? Den Namen davon mag ich nicht nennen, man bekommt es in der Apotheke (und sieht es auf meinem Foto).

Nun, ich wollte für meinen bevorstehenden Urlaub eben diese Figur, damit ich auch in knappem Bikini am Strand entlanglaufen kann und habe auf dieses geheime Mittelchen zurückgegriffen. Ich nehme das Fazit gleich mal vorweg: das einzige, was nachweisbar abgenommen hat, ist mein Geldbeutel…

weiterlesen »

Ich esse meine Suppe nicht

CIMG0157Kleine Kinder können ganz schön eigen sein, vor allem dann, wenn es ums Essen geht. Ich habe so ein Exemplar zuhause sitzen. Wenn sie könnte, würde sie sich ihre Mahlzeiten am liebsten schon selbst zubereiten, dann kann Mama nicht so viel falsch machen.

Seltsamerweise kennen wir nicht die typischen Essprobleme von Kleinkindern. Uns blieben Dinge wie: ich esse gar nichts oder das schmeckt mir nicht weitestgehend erspart. Eher im Gegenteil: unsere Tochter frisst uns im wahrsten Sinne die Haare vom Kopf, teilweise größere Portionen als ich (Anmerkung: ich esse wenig). Trotz allem wiegt der laufende Meter gerade mal knapp 12 Kilo und ist damit eher am unteren Bereich der Statistik anzusiedeln.

weiterlesen »

Das Auge isst mit

Ich stelle meiner Tochter gern mal die Frage, was sie abends essen möchte und bekomme darauf auch meist eine Antwort. Allerdings zu 95 Prozent diese: “Nudeln”. Alternativen dazu gibt es kaum, wenn dann Griesbrei, Milchreis oder Erdbeeren. Oder gern auch mal ein bloßes “Nix”. Gut, unter Umständen erfülle ich ihr dann den Wunsch nach Nudeln, wenn mir selbst auch danach ist. Ansonsten überrede ich sie zu was anderem bzw. serviere ihr das einfach.

Wenn Blicke töten könnten: zuerst lehnt sie dann einfach ab, was auf dem Tisch steht “das esse ich nicht” und schmollt ein wenig vor sich hin. Damit kann sie weder mich noch Papa beeindrucken. Und sobald wir dann essen und sie gekonnt ignorieren, greift sie zu ihrem Besteck und isst meist ihren ganzen Teller leer.

weiterlesen »

Lachs mit Erbsen-Reis

Heute gibt es wieder einen Rezeptvorschlag von mir, mit den man auch bei Kindern punkten kann: Lachs mit Erbsen-Reis. Ihr benötigt für 4 Personen:

  • CIMG9327500 g Tiefkühl-Erbsen
  • 500 g Lachsfilet
  • 300 g Risotto-Reis
  • 100 g geriebenen Hartkäse
  • 100 ml Weißwein
  • ca. 1 Liter warme Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knochlauchzehe
  • etwas Butter
  • Salz, Pfeffer, Zitronensaft

Und so wird`s gemacht: In einem großen Topf etwas Butter zerlassen und eine fein gewürfelte Zwiebel sowie eine zerdrückte Knoblauchzehe darin andünsten. Den Reis zugeben, und mit dem Weißwein ablöschen. Nun immer soviel Brühe zugeben, dass der Reis immer bedeckt ist und ihn garen, bis er die gewünschte Bissfestigkeit hat. Dabei auch regelmäßig umrühren. Kurz vor Ende der Garzeit die Erbsen sowie den Käse zum Risotto geben und mitgaren. Nach Bedarf mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

weiterlesen »

Europa Apotheek Venlo

Ich bestelle ja seit langem meine Medikamente online, da man auch dabei jede Menge Geld sparen kann. Noch dazu bekommt man diese nach Hause geliefert und muss nicht mehrmals zur Apotheke laufen, bis man alles zusammen hat. Heute möchte ich Euch deshalb mal eine Online-Apotheke näher vorstellen: die Europa Apotheek Venlo.

weiterlesen »