Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Druckerpatronen'

Druckerstreik?

008Seit ich mit dem Nähen angefangen habe, verbrauche ich wesentlich mehr Papier als vorher. Ja richtig: Papier. Klar, ich verbrauche auch Stoff und Garn und jede Menge Freizeit. Doch bevor ich mit dem Nähen beginnen kann, muss ich immer erst meinen Drucker bemühen – denn ohne Schnittmuster geht gar nichts. So kreativ bin ich leider noch nicht, dass ich Shirts, Röcke, Hosen und Co. ohne Vorlage zuschneiden kann und sie dann auch noch passen.

Also benötige ich für jedes neue Teil, an das ich mich wagen möchte, ein passendes Schnittmuster. Als ich vor wenigen Monaten noch Puppenkleidung genäht habe, passte eine Vorlage auf eine A4-Seite. Heute bin ich bei meiner Kleidergröße angekommen. Um für mich eine Hose nähen zu können, gehen schon mal locker acht A4-Seiten drauf. Und das nur für eine 3/4-Hose. An eine lange Hose habe ich mich noch nicht gewagt; das sind dann sicher 12 Seiten Papier.

weiterlesen »

Comments Off on Druckerstreik?

Drucker leben länger

July 17th, 2014 veröffentlicht in Elektronik & Computer Tags: , , , ,

Canon Pixma MG5150Vor einiger Zeit habe ich euch ja mal von meinem Drucker berichtet, der ziemlich genau nach Ablauf seiner Garantiezeit den Geist aufgegeben hatte. Jaja, ganz bestimmt enthalten diese Geräte eine Art Countdown, die eines Tages zur Selbstzerstörung führen. Jedenfalls habe ich mich trotz einiger Vorurteile beim Kauf des neues Druckers wieder für ein Modell von Canon entschieden.

Dieses Mal habe ich allerdings darauf geachtet, dass der Drucker nur “druckt” und nicht auch noch CDs und dergleichen beschriften kann. Vielleicht hält er dann ja länger als sein Vorgänger, auch wenn ich bei dem diese Funktion niemals genutzt habe. Wozu brauche ich die dann also?

weiterlesen »

Comments Off on Drucker leben länger

Viele Funktionen in einem Gerät

March 11th, 2014 veröffentlicht in Elektronik & Computer Tags: , , , ,

DruckerpatronenNach langen Überlegungen habe ich mir neulich einen neuen Drucker zugelegt. Nein, eigentlich ist es nicht nur ein Drucker, sondern ein Multifunktionsgerät. Ich habe nämlich festgestellt, dass es furchtbar viel Aufwand ist, Dokumente immer erst einscannen zu müssen, um sie anschließend ausdrucken zu können. Ich weiß, das nennt man kopieren; aber ein normaler Drucker kann das eben nicht und man muss diesen Umweg gehen.

Da ich immer öfter “mal schnell was kopieren” muss, habe ich nach einem Multifunktionsgerät Ausschau gehalten und bin auch fündig geworden. Sicherlich gibt es auch da günstige und hochwertige Modelle. Ich brauche für mein Home-Office aber keinen leistungsstarken Großkopierer, da ich nicht zig hundert oder tausend Kopien auf einmal anfertigen muss.

weiterlesen »

Wenn der Drucker streikt

EtikettenAus heiterem Himmel hat mein Drucker vor einigen Wochen den Geist aufgegeben. Natürlich brauche ich sicher nicht zu erwähnen, dass zu diesem Zeitpunkt seine Garantie gerade abgelaufen war. Nein, ich möchte nicht wirklich glauben, dass der Hersteller mutwillig Teile verwendet, die exakt zwei Jahre und einen Tag halten – aber dieser Drucker war leider nicht der erste, der offenbar seine Halbwertszeit bestens kannte und daraus einen Countdown machte.

Damit mir das beim nächsten Gerät nicht wieder passiert, habe ich vor dem Neukauf ein wenig recherchiert, Testbericht zu allen und mich dann für den hoffentlich robusten Canon Pixma MX925 entschieden. Eigentlich ist das nicht nur ein Drucker, sondern ein Multifunktionsgerät, das gleichzeitig auch scannen, kopieren und faxen kann. Und da es WLAN-fähig ist, muss es nicht mal mehr in der Nähe der Telefondose stehen, wenn man mal ein Fax versenden muss.

weiterlesen »

Comments Off on Wenn der Drucker streikt

Der Tank ist voll

December 13th, 2012 veröffentlicht in Elektronik & Computer Tags: , , , ,

Druckerpatronen

Kennt Ihr Tonertankstationen? Als ich neulich durch die Stadt schlenderte, kam ich mal wieder an einem neuen Geschäft vorbei. Bisher war da ein (vietnamesischer) Obst- und Gemüsehandel an dieser Stelle, wie übrigens in jedem dritten Laden bei uns im Ort. Also nichts aufregendes.

Nun lief ich wie immer dort vorbei und auf einmal stand da was von Tintentanks und Tonerstation. Ich war schon etliche Meter weitergelaufen, als mir das richtig bewusst wurde. Ich ging direkt nochmal zurück, um mir das genauer anzusehen – ist ja mal was anderes und bringt vor allem Abwechslung in unsere sonst eher langweilige Shopping-Altstadt.

weiterlesen »

Comments Off on Der Tank ist voll