Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Controlling'

Beratung auf ganzer Linie

October 19th, 2012 veröffentlicht in Business & Wirtschaft Tags: , , ,

CIMG9589

Über meine Arbeit schreibe ich ja immer wieder gern, weil sie so herrlich vielseitig ist. Von wegen Buchhaltung und Steuern sind langweilig. Und teilweise kommen noch ganz andere Aufgaben hinzu, die noch viel interessanter sind. Zum Beispiel das Controlling. Ich habe extra an einem Lehrgang zu diesem Thema teilgenommen und dafür etliche tausend Euro gelassen. Allerdings sind die sehr gut investiert. Gleichzeitig habe ich dabei noch Köln und den Dom kennengelernt und das Queen-Musical besucht – was will man mehr?

Vielleicht wisst Ihr nicht, was Controlling ist. Lasst es mich nur kurz erklären: es ist eine stark zahlenlastige Auswertung von Buchführungen oder Jahresabschlüssen meist großer Unternehmen. Sicher kann man es auch bei kleinen Firmen einsetzen, dafür ist es aber oft zu kostenintensiv und für die Unternehmer nicht bezahlbar.

weiterlesen »

Ach wie langweilig

September 15th, 2012 veröffentlicht in Finanzen & Versicherungen Tags: , , ,

444376_web_R_K_by_Harald Reiss_pixelio.de Es gibt so Sachen im Leben, die finden die meisten erst mal langweilig. Zum Beispiel wenn ich sage, dass ich was mit Steuern und Controlling mache. Meist verstummen da die Nachfragen bereits, während Schauspieler, Tänzer, Maler, Autoren und Filmemacher wahrscheinlich gar nicht mehr aufhören dürfen, über ihren Job zu reden. Grundsätzlich hat das auch Vorteile, ich kann bei Treffen, Parties und Abendessen immer selbst entscheiden, wie viel ich darüber rede und weil es kaum jemanden interessiert, gibt es auch viel Platz für andere Themen.

Langweilig aber gut

Es gibt aber viele interessante Aspekte auch an Dingen, die erstmal langweilig klingen.
Neulich habe ich mich mal mehr zu ECM belesen, darunter kann man sich als normaler Mensch erstmal nichts vorstellen. ECM steht für „Enterprise Content Management“ und bedeutet vor allem eins: Weniger Arbeit. Es ist die Idee, einfach alle Daten, die man hat und benötigt, zu digitalisieren. Und ich glaube fest daran, dass das die Zukunft wird. Denn Akten, Papierstapel und ähnliches verbrauchen viel kostbaren Platz. Platz kostet Geld und Geld möchten alle sparen.

weiterlesen »