Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Brautkleid'

Ein Kleid nach dem anderen

November 24th, 2017 veröffentlicht in Lifestyle & Mode Tags: , , , , , , ,

IMG_2614[1]Wenn man einmal mit dem Nähen angefangen hat, kommt man davon nicht mehr los. Gut, wahrscheinlich muss man das differenzieren: Wenn man mit der Nähmaschine etwas produziert hat, mit dem man auch was anfangen kann, beginnt eine ganz große “Liebe” bzw. ein dauerhaftes Hobby. In meinem Fall war das Nähen des ersten Kleides für mich ja eher ein Versuch. Erstens trug ich bis zu diesem Zeitpunkt nie ein Kleid und wäre auch nie auf die Idee gekommen, mir jemals eins zu kaufen. Warum? Ganz einfach: Wenn ich mir ein kurzes Kleid in Größe 34 oder 36 kaufen würde, passt mir dies vielleicht sogar, dürfte aber aufgrund meiner doch recht kleinen Körpergröße kein kurzes Kleid mehr sein sondern mindestens bis zur Wade reichen. Und für einen solchen Sack gebe ich mein Geld nicht aus Zwinkerndes Smiley

weiterlesen »

Brautkleid bleibt Brautkleid

KleiderschrankVor ein paar Wochen habe ich euch hier über das Desaster berichtet, ein passendes Kleid für den Schulanfang meiner Tochter zu finden. Nein, ich meine nicht das Kleid für das Kind. Das hat nämlich – wie das Bild rechts eindrucksvoll beweist – einen recht vollen KLEIDERschrank und eine Auswahl aus mehr als 30 Kleidern in allen Farben, Formen, Ärmelvarianten und was weiß ich nicht alles.

Meine Auswahl an Kleidern ist nach wie vor dürftig: Ich verfüge über

  • ein Brautkleid, das ich nie wieder tragen werde,
  • ein Ballkleid, das ich bisher exakt zweimal getragen habe sowie
  • ein Sommerkleid, das ich mir als Notkauf einen Tag vorm Schulanfang zugelegt habe.

Diese Kleider nehmen in meinem Schrank eigentlich gar keinen Platz ein, da sie seit ihrer Reinigung eingepackt im Schrank meines Mannes hängen – dort war einfach mehr Platz.

weiterlesen »

Comments Off on Brautkleid bleibt Brautkleid

Der erste Hochzeitstag

Vor ziemlich genau einem Jahr zu Pfingsten habe ich meinen Mann geheiratet. Unglaublich, wie die Zeit vergeht. Unkürzenzufällig werden wir unseren ersten Hochzeitstag fast am gleichen Ort verbringen wie die Flitterwochen, nämlich in Spanien. Nur haben wir in diesem Jahr von Fuerteventura bzw. den Kanarischen Inseln auf Menorca bzw. die Balearen gewechselt.

Wir genießen gerade fantastischen Sonnenschein und gerade noch erträgliche Temperatuen am Mittelmeer. Das Wasser ist bereits warm genug, um im Meer baden zu können. Die Pools vom Hotel sind dank noch nicht begonnener Ferien nicht überlaufen und die Liegenreservierfraktion ist bisher nicht eingetroffen. So kann man den Tag ganz entspannt angehen und ausklingen lassen. weiterlesen »

Comments Off on Der erste Hochzeitstag