Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Posts tagged 'Blumen'

Seedballs Part II

June 2nd, 2015 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , , , , ,

084Erinnert ihr euch noch an meinen Artikel zu den Seedballs vor zwei Wochen? Da habe ich euch die Samenkugeln von miss-greenball.de vorgestellt. Nun ist es an der Zeit, euch aktuelle Informationen zu liefern, schließlich gibt es “Fortschritte” im Garten zu vermelden. Vor genau zwei Wochen habe ich Seedballs in die Erde gebracht und seitdem jeden Tag mit Wasser versorgt. Schon wenige Tage später zeigten sich die ersten Keime, die sich schnell als Gartenkresse identifizieren ließen. Inzwischen keimen auch die Blumensamen, die ja erfahrungsgemäß immer ein wenig länger brauchen.

Auf dem Bild oben seht ihr vorn rechts den aktuellen Status des Seedballs “Schmetterlingstanz” und oben zweimal die “Grüne Sauce”. Auf dem Bild unten noch einmal die “Grüne Sauce” sowie oben links die “Essbaren Blüten” und unten rechts die “Vogelhochzeit”. Sieht bisher sehr vielversprechend aus oder? Man kann die einzelnen Pflanzen zwar noch nicht identifizieren (abgesehen von der Kresse), aber das war nach so kurzer Zeit ja auch nicht zu erwarten.

weiterlesen »

Seedballs Part I

May 18th, 2015 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , , , , ,

20150518_151512Auch im Erzgebirge ist nun die Gartensaison eröffnet – war wohl dieses Jahr nicht viel mit Winter. Und die Eisheiligen? Halten sich auch zurück. Ich bin ja bekennende Kräutergärtnerin und konnte mit diesem Spleen einem Facebook-Aufruf nicht widerstehen. Sandra von miss-greenball.de suchte darin nach Testern für ihre sogenannten Seedballs.

Vielleicht schaut ihr jetzt genauso wie ich, als ich dieses Wort das erste Mal hörte. Aber es nennt sich tatsächlich Seedballs = Samenbälle bzw. kugeln. Darunter konnte ich mir so absolut nichts vorstellen. Gut, wenn man sich die Beschreibung auf der Internetseite durchliest, versteht man sicher schnell, worum es sich dabei handelt. Aber auf jeden Fall ist das etwas, was man nicht an jeder Ecke bekommt und schon gar nicht im Baumarkt oder der Gärtnerei nebenan – wobei bei uns um die Ecke ja ohnehin nichts ist Zwinkerndes Smiley

weiterlesen »

Rosen, Tulpen, Nelken…

Rosen… alle Blumen welken. Die einen früher, die anderen später. Aber: Manche sehen auch in getrockneter Form zumindest für einige Wochen oder Monate so schön aus, dass man noch ein wenig Freude daran haben kann, wie das Rosengesteck auf meinem Foto rechts eindrucksvoll beweist oder?

Ich mag Blumen, nur kaufe ich sie mir ehrlich gesagt ungern selbst. Auf deutsch: Geschenkt sind sie mir natürlich viel lieber. Ich bin eine Frau, Blumen sind ein Kompliment (wofür auch immer) und wer freut sich nicht über eine kleine Aufmerksamkeit…

weiterlesen »

Eine Rose für die Ewigkeit

August 25th, 2013 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , , ,

Ich liebe Blumen und ich bekomme auch gern welche geschenkt. Bis zu meinem Mann ist das leider noch nicht so recht vorgedrungen, denn abgesehen von einem Blümchen zum Geburtstag kommt da nichts. Deshalb kaufe ich mir eben meine Blumen selbst, wenn ich welche haben möchte.

Nun, der Ausnahmefall war vor wenigen Tagen, denn ich hatte ja Geburtstag, und wie erwartet bekam ich meine jährliche rote Rose. Ein besonders schönes Stück, allerdings seltsamerweise diesmal ohne weiteres schmückendes Beiwerk. Nur eine einzige Rose, kein Schleierkraut, kein Grünzeug, nichts dazu. Naja, besser als gar nichts, also ab damit in die schon fast bereitstehende obligatorische Vase.

weiterlesen »

Alles Gute liebe Mami

Geburtstag"Guten Morgen liebe Mami, ich habe ein Geschenk für dich." Wenn man um sechs Uhr früh am Morgen so begrüßt wird, kann der Tag doch eigentlich nur gut werden. Dazu noch ein kleines Geburtstagsständchen aus dem Mund einer Vierjährigen, sehr liebevoll vorgetragen mit mehreren Korrekturen aufgrund von Textpatzern. Wo der Unterschied liegt zu allen anderen, die mir an diesem Tag gratulieren:

Es kommt zu 100 Prozent von Herzen

weiterlesen »

Der grüne Daumen

June 14th, 2013 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , ,

SeramisKönnt Ihr Euch noch an meine vielen begeisterten Berichte zum Seramis für Orchideen erinnern? Ich durfte das vor einigen Jahren (?) mal testen und habe mich danach kaum einbekommen vor lauter Euphorie. Meine Orchideen stammten ja allesamt aus dem hintersten Regal eines Baumarkts. Also von dem, wo die zur Entsorgung ausrangierten Pflanzen ihren Lebensabend genießen, außer es kommt noch jemand wie ich vorbei und kauft sie für einen Euro (oder bekommt sie hinterhergeworfen).

Jedenfalls bin ich auf diese Weise zu etlichen herabgekommenen Orchideen gekommen, die ich wieder aufpeppelte. Dank Seramisgranulat gelang mir das besser als geahnt und schon wenige Monate später sah man keine Unterschiede mehr zwischen meinen zum Leben erwachten Orchideen und der neusten Massenware aus dem Baumarkt.

weiterlesen »

Eine blumige Überraschung

August 26th, 2012 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , , ,

Was schenkt man jemanden, mit dem man zwar irgendwie verwandt ist, ihn aber dennoch nur so alle 10 Jahre mal sieht? Vor diesem Problem stehe ich gerade, denn eine Verwandte von mir feiert im September ihren 60. Geburtstag. Ich kann Euch noch nicht mal den Verwandtschaftsgrad zwischen mir und ihr benennen, auf jeden Fall sehr weitläufig. Noch dazu gibt es auch keinen großen Kontakt, zumindest nicht persönlich, da sie in Berlin wohnt und ich im schönen Erzgebirge.

Nun stellt Ihr Euch vielleicht die Frage, warum ich da überhaupt was schenken möchte, noch dazu, wo ich auch zu keiner Feier geladen bin 🙂 Die Antwort darauf ist recht einfach: eben diese ferne Verwandte schickt meiner Tochter regelmäßig zu allen denkbaren Anlässen ganz wundervolle Päckchen. Das letzte kam zum Beispiel zum dritten Geburtstag im Juni, gefüllt mit einigen niedlichen Kindersachen, Spielzeug und natürlich Süßigkeiten. Meine Tochter hat sich riesig gefreut, auch wenn sie bisher der Absenderin kein Gesicht zuordnen kann – sie kennen sich nämlich gar nicht.

weiterlesen »

Blumen zum Geburtstag

August 16th, 2012 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , ,

weiße Lilien Was gibt es schöneres als Blumen zum Geburtstag? Meiner war ja gestern und natürlich gab es einige frische Sträuße und auch Pflanzen – die mag ich noch viel mehr. Bei uns im Haus blüht eigentlich immer was, im Sommer als Strauß in der Vase, im Winter sind meine Orchideen so freundlich und beglücken mich mit ihren Blüten. Jahrelang hatte ich Pech mit meinen Pflanzen, weil ich meist auf die – nennen wir sie mal – billigen Exemplare aus Baumarkt oder Discounter zurückgegriffen habe. Erst blühen sie noch wundervoll, aber schon wenige Wochen später kann man sie fast entsorgen. So ist das halt, wenn sie schnell hochgezüchtet werden, um dann als Massenware zum Schleuderpreis verkauft zu werden.

In der Zwischenzeit habe ich dazugelernt und kaufe Pflanzen und Blumensträuße fast ausschließlich nur noch im Fachgeschäft. Sicher zahlt man da ein wenig mehr, dafür halten Orchideen und Co. bei guter Pflege aber auch ewig und müssen nicht ständig ersetzt werden. Obwohl ich dazu sagen muss, dass ich recht pflegeleichte Exemplare habe: einmal gießen die Woche reicht vollkommen aus und das Ostfenster mit morgendlicher Sonnenbestrahlung scheint optimal.

weiterlesen »