Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Page 7

Mehr Platz für mein Hobby

Wie ihr ja sicherlich schon mitbekommen habt, nehme ich mir hin und wieder ein wenig Zeit für mein Hobby. Gut, es ist wahrscheinlich eines von vielen Hobby – aber ich nähe nunmal unglaublich gern, wenn ich die Zeit dazu finde. Und wenn mir wieder ein neues Schnittmuster in die Hände fällt, das ich unbedingt zu einem Kleidungsstück verarbeiten muss. Meine ganzen Nähutensilien lagern bisher (recht unordentlich) in einem unscheinbaren und viel zu kleinen Regal in meinem Büro.

Eigentlich ist dieses Regal von oben bis unten voll mit Stoffen aller Art und Stoffresten, die noch auf ihre Verwendung warten. Für andere Dinge wie Nähmaschinenzubehör, Garn, Nadeln, Knöpfe usw. ist da gar kein Platz mehr. Zwar besitze ich für eben diesen Krimskrams ein kleines Nähkästchen; aber mal ehrlich: da passt ja so gut wie gar nichts hinein. Mit ein paar Stecknadeln und Garnrollen ist das Nähkästchen schon am Rande seiner Kapazitäten.

weiterlesen »

Comments Off on Mehr Platz für mein Hobby

Änderung der Bedingungen für die Aufnahme von einem Kredit in der Schweiz

February 17th, 2016 veröffentlicht in Finanzen & Versicherungen Tags: , , , ,

Gastartikel: In diesem Artikel erfahren Sie, welche Änderungen für die Aufnahme eines Kredites im Jahr 2016 wirksam werden. Speziell betrifft das Reglement, Kunden aus der Schweiz.

Voraussetzungen bei Kreditprofis.ch

Um eine Bewilligung zu erhalten, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein. Ferner liegt die Grenze für die Vergabe von einem Kredit bei höchstens 64 Jahren. Grund dafür ist, dass alle Zahlungen bis zum 70 Lebensjahr getilgt sein sollen. Das Nettoeinkommen umfasst mindestens CHF 2’700.00. Es wird ein schweizer Pass gefordert, um die Zugehörigkeit zum Land zu bestätigen. Wer keinen dauerhaften Wohnsitz hat, benötigt die Aufenthaltsbewilligungen B, C oder L. Das Arbeitsverhältnis sollte temporär oder. unbefristet sein. Selbstverständlich sind offene Pfändungen ein Hindernis, um einen Kredit zu bekommen.

weiterlesen »

Comments Off on Änderung der Bedingungen für die Aufnahme von einem Kredit in der Schweiz

Es wird kühler

Der Winter kommt zurück und draußen wird es kühler. Woran mich das erinnert? Dass ich mal wieder den Kühlschrank reinigen könnte und den Tiefkühlschrank abtauen muss. Das passt natürlich am besten, wenn draußen Frost ist. Denn dann kann man die Lebensmittelvorräte aus beiden “Schränken” zumindest kurzzeitig im Freien bunkern, ohne dass sie gleich verderben. Und in der Zwischenzeit kann man sich dem unerwünschten Eis im Gefrierschrank widmen. Und nach getaner Arbeit wartet vielleicht ein Eis im Vorrat, dann braucht man zumindest das nicht wieder einfrieren.

weiterlesen »

Comments Off on Es wird kühler

Meine nicht ganz so perfekte Haushaltshife

February 9th, 2016 veröffentlicht in Allgemein

IMG_0832Wusstet ihr, dass ich eine Haushaltshilfe habe? Bestimmt nicht. Aber keine Angst, es ist keine aus Fleisch und Blut (leider), sondern ein technisches Gerät, das mir zumindest eine Arbeit im Haushalt abnehmen kann: Das Staubwischen. Zumindest auf den Fußböden, woanders kommt der Vileda ViRoBi leider auch nicht hin. Aber wenigstens das macht er einigermaßen ordentlich.

Es ist halt auch “nur” ein StaubWISCHroboter. Soll heißen, dass er mit Hilfe seines Putztuches den Staub zumindest ein wenig festhält. Hat er aber zuviel davon aufgesammelt, wirft er den Staub gern mal in Form von Wollmäusen einfach ab, wo es ihm gerade passt. Das kann dann auch schon mal genau unter der Bettmitte sein, wo man mit kaum einem Hilfsmittel hingelangt. Und Ränder an Wand mag er auch nicht – kann technisch bei einem runden Gerät wahrscheinlich auch nicht funktionieren.

weiterlesen »

Comments Off on Meine nicht ganz so perfekte Haushaltshife

Abwanderung und Zuwanderung

Endlich mal eine positive Nachricht für die neuen Bundesländer: Der Trend wandelt sich und nach mehr als 20 Jahren Abwanderung gen Westen ziehen derzeit wieder mehr Menschen in die neuen Bundesländer als sie verlassen (Quelle: Studie des Berlin-Institutes für Bevölkerung und Entwicklung). Allerdings hat dies gar keinen Einfluss auf die sinkenden Bevölkerungszahlen. Denn nach wie vor stehen den Geburten mehr Sterbefälle gegenüber – da reicht auch die “Zuwanderung” aus den westlichen Bundesländern nicht aus.

Schon verständlich: Nach der Wende haben viele Ostdeutsche ihrer Heimat mehr oder weniger freiwillig den Rücken zugekehrt, um in den alten Bundesländern ihr Glück – insbesondere einen Job – zu suchen. Die Wirtschaft und die Industrie der ehemaligen DDR waren damals am Boden und nur die wenigsten Betriebe haben das neue System überlebt; und wenn, dann nur mit stark reduzierten Beschäftigtenzahlen. In den letzten Jahren zog es vor allem die Jugend in “den Westen”, da es in den neuen Bundesländern Ausbildungsplätze (nach Wunschvorstellung) nicht in solchen Unmengen gibt, wie in großen Ballungszentren, von denen wir hier nicht sooo viele zu bieten haben. Und somit überstieg die Zahl der Abwanderer die Zahl der Zuwanderer. 

weiterlesen »

Comments Off on Abwanderung und Zuwanderung

Platzwunder Schwebetürenschrank

February 5th, 2016 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , , ,

IMG_0825Platz ist im kleinsten Raum. Nachdem unsere Tochter vor einigen Jahren ihr Babyzimmer geräumt hat und nun den wahrscheinlich größten Raum unseres Hauses ihr eigenen nennen kann, entstand auf einmal ein leeres Zimmer bei uns. Huch, was macht man denn damit? Schnell noch ein Kind hineinplatzieren? Zwinkerndes Smiley

Die wahrscheinlich einfacherer Lösung: Ab sofort haben wir ein Ankleidezimmer. Ob wir das gebraucht haben, sei mal dahingestellt – aber nun ist es jedenfalls da. Bisher stand unser Kleiderschrank im Schlafzimmer und die Kindersachen fanden in einem Schrank auf dem Treppenabsatz ihren Platz. Nun ist alles fein säuberlich sortiert in einem Raum.

weiterlesen »

Comments Off on Platzwunder Schwebetürenschrank

Junggesellinnenabschied ganz nach meinem Geschmack

February 4th, 2016 veröffentlicht in Familie & Erziehung Tags: , , , ,

20140606_175552

Ich muss gestehen, dass ich kein großer Fan von Junggesellen- und Junggesellinnenabschieden bin. Mein eigener ist nun schon fast zwei Jahre her und ich habe allerdings – trotz eben gemachter Aussage – nur positive Erinnerungen daran. Meine Mädels haben aber auch wirklich sehr große Rücksicht auf meine Vorlieben genommen und mir eigentlich gar nichts “angetan”. Angefangen hat mein Junggesellinnenabschied am frühen Nachmittag, da wurde ich daheim abgeholt. Ich hatte trotz aller Aushorchmaßnahmen keine Ahnung, was für den Tag geplant war.

Es ging dann auf eine Anhöhe der Stadt, von wo aus man einen tollen Ausblick hat. Meine Befürchtung, dass wir in das dort gelegene Bergwerk einfahren würden, bestätigte sich nicht (obwohl das als Ausflugstipp uneingeschränkt zu empfehlen ist, wenn ihr mal in der Gegend seid). Mir hingegen wurde eine unglaublich liebevolle Kaffeetafel bereitet, mit jeder Menge frisch gebackenem Kuchen, Muffins und natürlich Kaffee. Es war traumhaft, aber ich wartete irgendwie auf den großen Schnitt von Friede-Freude-Eierkuchen zu peinlichen Aktionen.

weiterlesen »

Comments Off on Junggesellinnenabschied ganz nach meinem Geschmack

Die verstaubte Heizung

January 25th, 2016 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , ,

IMG_0752Heute habe ich mal ein Suchbild für euch – siehe rechts. Was ihr suchen sollt? Ein technisches Meisterstück. Na, schon eine Idee? Nein ich meine nicht die “winzige” 16 Meter lange Autorennbahn, die steht da nur rein zufällig Zwinkerndes Smiley Keine Idee? Dann schaut doch noch mal genau hin: Fällt euch nichts auf?

Eigentlich spreche ich von der Heizung, die fällt aber sicherlich nicht direkt auf. Das besondere an der ist, dass sie vollkommen wartungsfrei ist, zumindest was die putzende Hausfrau  – also mich – betrifft. Da nimmt man auch gern in Kauf, dass die Heizung zusätzlich zu heißem Wasser auch noch Strom benötigt, um die Wärme schön im Zimmer verbreiten zu können. Sie hat nämlich einen eingebauten Lüfter, der die heiße ausströmende Luft in den Raum bläst. Soviel zu den technischen Details, deren exakte Funktionsweise ich auch nicht weiter auseinandernehmen kann und möchte.

weiterlesen »

Comments Off on Die verstaubte Heizung

Calimero 3 und 4 jetzt auf DVD

January 22nd, 2016 veröffentlicht in Familie & Erziehung Tags: , , , , , , ,

Seit wenigen Tagen läuft im Vormittagsprogramm wieder Calimero. Warum wieder? Nun ja, das kleine schwarze Küken mit der Eierschale auf dem Kopf begeistert seine kleinen und großen Zuschauer schon seit über 40 Jahren mit seinen Kurzfilmen. Und obwohl ich auch fast so alt bin, ist mir dieses niedliche Küken bisher nie über den Weg gelaufen. Aber wozu hat man Kinder? Die saugen jede Werbung auf und wissen ganz genau, wann was im Fernsehen läuft. Nur schlecht, wenn diese Serie dann 8:30 Uhr gesendet wird, wo ein Kind in der Schule ist. Als Ersatz mussten DVDs her, die eben diese Geschichten von Calimero und seinen Freunden Priscilla, Alexander und Peter enthalten.

weiterlesen »

Comments Off on Calimero 3 und 4 jetzt auf DVD

Der Valentinstag naht

LiebesSchloss-Germany_Liebesschloss-mit-Gravur-Messing_branded_1000x1200

In fünf Wochen naht ein wichtiger “Feiertag” für alle Verliebten: Der Valentinstag. Und wie jedes Jahr stellt sich die Frage, was man seinem Liebsten schenken soll bzw. womit man ihn überraschen kann. Eine besonders ausgefallene Idee habe ich in einem Onlineshop gefunden, wo man nämlich ein individuelles Liebesschloss bestellen kann. Was das ist? Nun, nun ihr kennt diese Schlösser sicherlich, die häufig die Geländer von Brücken zieren. Verliebte kennzeichnen ein  Schloss mit ihrem Namen und bringen es an einem Geländer an, sozusagen als Zeichen ihrer Liebe.

Früher hat man seine Namen in Bäume geritzt und ein Herzchen drum herum; heute graviert man lieber kleine Vorhängeschlösser. Natürlich kann man die auch bei jedem Schlüsseldienst oder im Baumarkt kaufen und dann individuell verzieren. Das kostet nicht wirklich, ist aber auch nicht sonderlich kreativ. Und letztendlich hat man noch das Problem, die Gravur einigermaßen ordentlich auf das Schloss bringen zu müssen, was nicht in jedem Fall gelingt

weiterlesen »

Comments Off on Der Valentinstag naht