Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Archive by category 'Reisen & Touristik' (Page 2)

Ferien am Wörthersee

Kennt Ihr die alte Fernsehserie “Ein Schloss am Wörthersee” mit Roy Black? Wenn ich ehrlich bin, kenne ich leider auch nur den Titel. Geschaut habe ich die Sendung so gut wie nie, abgesehen vom Vorspann. Dennoch ist etwas hängen geblieben: Das Gebiet um den Wörthersee ist eine wunderschöne Region, um Urlaub zu machen.

Es handelt sich dabei um den größten See im österreichischen Kärnten. Die Region um den See ist unter anderem aufgrund ihres angenehmen Klimas sehr beliebt bei Urlaubern. Aktive Reisende können wandern gehen, zum Beispiel auf dem Wörthersee-Rundwanderweg. Dieser hat eine Gesamtlänge von 55km und teilweise steilere An- und Abstiege. Für die Strapazen wird man allerdings mit wunderschönen Ausblicken auf die Landschaft um den Wörthersee belohnt.

weiterlesen »

Comments Off on Ferien am Wörthersee

Urlaub in Sevilla

July 29th, 2013 veröffentlicht in Reisen & Touristik Tags: , , , , ,

Habt Ihr gesehen: Neuerdings werden sogar Tester für Kreuzfahrten gesucht. Na, wenn das nichts ist. Meine bevorzugte Route führt dabei durchs westliche Mittelmeer: Italien, Frankreich und Spanien. Ich liebe Andalusien und natürlich Sevilla, das genau mittendrin liegt. Diese traumhafte Stadt quillt regelrecht über vor Sehenswürdigkeiten, die einen mit ihrer Pracht überwältigen. Das Hotel Monte Triana ist nur 20 Gehminuten vom historischen Zentrum und der Isla de la Cartuja entfernt. Damit ist es optimal geeignet für Ausflüge

Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser Stadt ist zum Beispiel die Maestranza, die Stierkampfarena. Sie liegt direkt am Ufer des Guadalquivir. Für einen Torero ist es mehr als eine Ehre, hier seine Kräfte mit einem Stier zu messen.

weiterlesen »

Comments Off on Urlaub in Sevilla

Urlaub mal anders

Heute stelle ich Euch mal ein Magazin vor, das mir kürzlich in die Hände fiel: Home Away – Europas großes Ferienhaus-Magazin. Ich selbst bin gerade auf der Suche nach einer geeigneten Unterkunft für Oktober in Ungarn oder Österreich, da wir dort Verwandte besuchen möchten. Ein Hotel wäre einerseits zu teuer (weil es entweder in Budapest oder Wien stehen müsste), andererseits auch zu anonym. Und auf Massenabfertigung habe ich nach dem letzten Sommerurlaub gerade keine Lust.

Deshalb soll es eine kleine, schnucklige Ferienwohnung werden; am besten mit Familienanbindung. Ich finde es einfach toll, wenn man nicht nur Land und Städte kennenlernt, sondern auch Leute. Die kennen Ausflugs- und Einkaufstipps besser als jeder noch so guter Reiseführer.

weiterlesen »

Comments Off on Urlaub mal anders

Ab in den Urlaub

UrlaubsfliegerEs regnet heute. Es hat gestern geregnet. Es wird auch morgen wieder regnen. Gefühlt regnet es ununterbrochen seit zwei Wochen. Ach nein, letztens hat es mal geschneit, wenn auch zum Glück nicht direkt bei uns, aber immerhin im Erzgebirge. Was ist das nur für ein Wetter?

Man weiß doch schon gar nicht mehr, was man dem Kind anziehen soll. Zur Wahl stehen Regenhose, Matschhose oder doch gleich wieder der Skianzug? Der ist ja auch wasserdicht und noch dazu schön warm. Optimal also für die derzeitigen Temperaturen. Aber mal ehrlich, haben wir das verdient? Eigentlich sollte man zu dieser Jahreszeit doch die meiste Zeit draußen verbringen können. Spielen, Baden gehen, abends lecker grillen und gemütlich den Sonnenuntergang genießen.

SONNE, was ist das? weiterlesen »
Comments Off on Ab in den Urlaub

Wohnen auf Zeit

CIMG2726Während ich um unseren bald bevorstehenden Sommerurlaub noch ein großes Geheimnis mache, kann ich in der Zwischenzeit ja mal was vom Urlaub im Herbst erzählen. Der führt uns dieses Jahr an die Ostsee, in der Hoffnung, dass man auch im Oktober noch etwas davon hat.

Wir gehören zu den Menschen, die gern (mindestens) zweimal im Jahr Urlaub machen: einmal richtig im Sommer und dann noch einmal zum Erholen im Herbst oder zum Winteranfang.

weiterlesen »

(k)ein Traumurlaub

April 30th, 2013 veröffentlicht in Reisen & Touristik Tags: , , , , ,

Strand

Mit einem kleinen Kind fällt die Auswahl eines geeigneten Urlaubsziels irgendwie schwerer. Früher konnte man einfach den Reisekatalog durchblättern und was gefiel, wurde eben gebucht. Jetzt liest man sogar das Kleingedruckte 🙂

In den beiden letzten Jahren verbrachten wir unseren Sommerurlaub in Deutschland, beide Male ein Reinfall, allerdings nur in Bezug aufs Wetter. In 2011 entschieden wir uns aufgrund der günstigen Lage für Thüringen, genauer gesagt für den Hasseroeder Ferienpark in Wernigerode. Wir wohnten in einer Art Eigenheim, also fast wie daheim. Das war mit allem ausgestattet, was man so zum Leben benötigt. Großer Nachteil war allerdings, dass man sich ums Essen selbst kümmern musste – ich hätte mich auch gern mal an einem Buffet bedient.

weiterlesen »

Comments Off on (k)ein Traumurlaub

Weltreise auf dem Ozean

KreuzfahrtschiffObwohl ich Wasser nicht mag und noch nicht einmal richtig schwimmen kann, interessiere ich mich in letzter Zeit immer mehr für Kreuzfahrten. Ich hatte Euch ja mal von einem Artikel aus einer Zeitschrift berichtet, in dem es um die sogenannten Überführungsfahrten der Kreuzfahrtschiffe ging. Im Herbst fahren sie vom Mittelmeer in die Karibik, im Frühjahr kommen sie wieder zurück. Auf diesen ozeanlastigen Fahrten kann man recht kostengünstig mitfahren.

Genau das hat jetzt das frisch gebackene Ehepaar – bestehend aus meinem Schwager und meiner Schwägerin – gemacht. Start war in der Dominikanischen Republik. Von da aus ging es nach St. Lucia und Grenada (beides karibische Inseln), bevor im Anschluss die eigentliche Überfahrt stattfand. Gut, da ist man erst einmal paar Tage auf dem offenen Ozean und sieht weit und breit nichts als Wasser. Dafür kommt erlebt man anschließend aber noch einen Tag auf Madeira an, bevor die Fahrt nach insgesamt zwei Wochen in Mallorca endete.

weiterlesen »

Urlaub an der See

CampingNun ist es also amtlich und unser zweiter Urlaub des Jahres steht fest. Unser Sommerurlaub ist ja noch streng geheim, aber ich verrate Euch heute schon mal was über den Urlaub im Herbst. Das Ganze begann so:

Ich entdeckte bei meiner Krankenkasse einen Flyer, in dem für eine sogenannte Aktiv-Woche geworben wird. Das ist eigentlich nichts anderes wie eine kurze Kur, die eben nur eine Woche dauert. In dieser Zeit macht man Urlaub an einem beliebigen Ort in Deutschland und absolviert dabei einige Rehabilitationsmaßnahmen.

weiterlesen »

Comments Off on Urlaub an der See

Frauenparkplatz

February 19th, 2013 veröffentlicht in Reisen & Touristik Tags: , , , , ,

ParkplatzIch und Autofahren – das passt nur teilweise. Ich würde mich selbst als gute Fahrerin bezeichnen, bekomme aber schon beim ersten Krümelchen Schnee auf der Straße regelrecht Schweißausbrüche vor Angst – macht sich gut in einer Region, wo der Winter von Oktober bis April andauert. Im Sommer bin ich etwas ruhiger, maule dafür aber gern über andere Autofahrer, die über die Landstraßen schleichen. Man kann also zusammenfassen: im Sommer meckere ich über Verkehrshindernisse, im Winter stelle ich selbst eins dar 🙂

Auch hasse ich Einparken, obwohl ich das hervorragend beherrsche (ohne piepsende Sensoren – sowas hat mein Auto nicht). Trotzdem suche ich mir überall den größten Parkplatz aus, selbst wenn dieser total abseits liegt und ich anschließend viel weiter laufen muss als nötig. Aus diesem Grund habe ich mir gleich mal bei uns im Zentrum einen Dauerparkplatz gemietet. Zum Einen arbeite ich dort in der Nähe, zum Anderen habe ich so immer ein Ziel, das ich ansteuern kann, wenn ich nachmittags mal einkaufen oder bummeln gehen möchte. Da brauche ich wenigstens nicht durch die engen Gassen der Altstadt kurven, um zufällig einen Parkplatz zu finden.

weiterlesen »

Comments Off on Frauenparkplatz

Urlaubsträume

MadeiraSeit Wochen haben wir hier Temperaturen im negativen Bereich und nicht mal tagsüber steigen sie über Null Grad. Nehmen wir mal das Wochenende: strahlend blauer Himmel und traumhafter Sonnenschein. Die Terrasse hat regelrecht zum Sonnenbad eingeladen. Nur war dies gerade mal wenige Minuten möglich, denn es waren knapp minus 10 Grad – in der Mittagssonne 🙁

Sitzt man dann nach wenigen Minuten wieder in der warmen Stube, weil einem draußen einfach das Gesicht einfriert und man es nur mit Ganzkörper-Schneeanzug aushalten würde, sehnt man sich die (wirklich) warme Sonne zurück. Ach wenn doch endlich wieder Frühling wäre.

weiterlesen »

Comments Off on Urlaubsträume