Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Archive by category 'Heim & Garten' (Page 3)

Die verstaubte Heizung

January 25th, 2016 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , ,

IMG_0752Heute habe ich mal ein Suchbild für euch – siehe rechts. Was ihr suchen sollt? Ein technisches Meisterstück. Na, schon eine Idee? Nein ich meine nicht die “winzige” 16 Meter lange Autorennbahn, die steht da nur rein zufällig Zwinkerndes Smiley Keine Idee? Dann schaut doch noch mal genau hin: Fällt euch nichts auf?

Eigentlich spreche ich von der Heizung, die fällt aber sicherlich nicht direkt auf. Das besondere an der ist, dass sie vollkommen wartungsfrei ist, zumindest was die putzende Hausfrau  – also mich – betrifft. Da nimmt man auch gern in Kauf, dass die Heizung zusätzlich zu heißem Wasser auch noch Strom benötigt, um die Wärme schön im Zimmer verbreiten zu können. Sie hat nämlich einen eingebauten Lüfter, der die heiße ausströmende Luft in den Raum bläst. Soviel zu den technischen Details, deren exakte Funktionsweise ich auch nicht weiter auseinandernehmen kann und möchte.

weiterlesen »

Comments Off on Die verstaubte Heizung

Zeit für Entspannung

January 4th, 2016 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , , , , , ,

IMG_0725Es ist an der Zeit zu schreiben: ENDLICH SCHNEE. Wir schreiben den 4. Januar 2016 und heute fällt zum ersten Mal Schnee in diesem Winter. Ein seltenes Bild im Erzgebirge, denn eigentlich hätte schon die letzten zwei drei Monate wenigstens mal ein bisschen Schnee liegen können. Aber Pustekuchen, stattdessen Temperaturen über 10 Grad und die Natur kurz vor dem Frühlingsausbruch. Ich mag Schnee, er hat etwas Erholsames. Zeit zum Kuscheln, für gemütliche Spieleabende und entspannende Erholungspausen in der warmen Badewanne – also nicht alles auf einmal, sondern alles zu seiner Zeit Zwinkerndes Smiley

Und im Winter ist bei uns immer die Zeit, in der wir uns Gedanken über unseren nächsten Sommerurlaub machen. Da bisher der “Winter” fehlte, mussten wir diese Planungen ausnahmsweise vorziehen, um im Reisebüro nicht zu spät aufzulaufen und kein Frühbucher-Schnäppchen mehr abstauben zu können. Auf gut deutsch: Unser Urlaub ist längst gebucht und wir träumen schon von Sonne, Strand und Meer.

weiterlesen »

Comments Off on Zeit für Entspannung

Das Leben im Treppenhaus

IMG_0544Ich bin ja immer wieder erstaunt, wie fit und mobil Rentner heutzutage sind. Obwohl, Rentner darf man gar nicht mehr sagen, besser ist wohl der Begriff Senioren. Bezeichnung hin oder her, die “alten Leute” nehmen am Leben teil und lassen sich ihre Freue daran nicht nehmen.

Beispiele gefällig? Gern. Ein Verwandter von mir hat sich mit mehr als 70 Jahren entschlossen, einen Doktortitel zu machen und dieses Vorhaben erfolgreich in die Tat umgesetzt. Ein anderer Bekannter absolviert gerade ein Studium der Elektrotechnik, wohlgemerkt mit 60 Jahren. Ob er damit der älteste im ganzen Studiengang ist, weiß ich nicht, aber sicherlich einer der aufmerksamsten (Gast-)Hörer bei den Vorlesungen.

weiterlesen »

Comments Off on Das Leben im Treppenhaus

Von Räuchermännchen und Christbaumständern

Weihnachtsmarkt

Unglaublich, aber wahr: Wie jedes Jahr nähert sich Weihnachten in schnellen Schritten. Okay, Lebkuchen, Schokoladenweihnachtsmänner und Adventskalender gibt es mindestens schon seit zwei Monaten im Einzelhandel zu kaufen. Aber wahre Weihnachtsstimmung mag bei mir – auch angesichts der aktuellen Wetterlage – nicht wirklich aufkommen. In diesem Jahr hatten wir noch kein einziges Krümelchen Schnee und es ist leider weit und breit keiner in Sicht.

Nicht, dass ich unbedingt welchen brauchen würde. Aber schon in wenigen Tagen öffnet der Weihnachtsmarkt. Und mal ehrlich, wer stellt sich bei Tagestemperaturen von 12 bis 16 Grad mit einem heißen Glühwein auf den Markt, um sich aufzuwärmen? Da geht doch glatt der Sinn dieses Getränks verloren (mir ist schon bewusst, dass man den auch aus rein geschmacklichen Gründen zu sich nehmen kann) Zwinkerndes Smiley

weiterlesen »

Comments Off on Von Räuchermännchen und Christbaumständern

Warum wir eine Hebeanlage brauchen

October 29th, 2015 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , , , ,

IMG_0458Manchmal redet ja extrem am Thema vorbei. Vor allem dann, wenn (Fach)Mann der (Nichtfach)Frau etwas erläutert und eben diese nicht richtig zuhört oder aufgrund zu langer unverständlicher Sätze auf Durchzug schaltet. Aber ihr kennt das sicher – davon gehe ich einfach mal aus.

Im vorliegenden Fall ging es mal wieder um unseren geplanten Grundstückskauf. Gegenüber unseres Hauses befindet sich ein ungenutztes Grundstück, auf dem wir eigentlich gern noch eine Garage samt Hobbyraum und kleinem Gärtchen anlegen wöllten. Wie gesagt: Eigentlich. Unser Kaufantrag vor einiger Zeit wurde seitens der Stadt mit der Begründung abgeschmettert, dass dieses Grundstück nicht verkauft wird, weil es vermarktet werden soll. Wo genau da jetzt der Unterschied liegt, weiß ich bis heute nicht…

weiterlesen »

Comments Off on Warum wir eine Hebeanlage brauchen

Sicherheit geht vor

IMG_0433Die Tage werden wieder kürzer – die Zeit der Dunkelheit länger. Ich mag es gar nicht, dass es schon 18 Uhr richtig finster draußen ist und mag gar nicht an den Dezember und Januar denken, wo man schon 16 Uhr fast im Dunkeln sitzt, wenn man kein Licht anschaltet. Zumindest hat man in diesen Monaten dann draußen wenigstens Schnee, der das Gesamtbild gleich wieder ein wenig aufhellt.

Ich bin allgemein kein großer Freund von Dunkelheit, mir gruselt regelrecht davor. Ich mag es einfach nicht, wenn man abends nicht mehr aus dem Fenster sehen kann. Klar kann man, aber man sieht eben absolut gar nichts mehr draußen. Und wenn dann noch komische Geräusche dazukommen… Huuuu (selbst wenn es mal wieder nur der Schrank ist, der ein wenig vor sich hin knackt, weil das Material arbeitet).

weiterlesen »

Comments Off on Sicherheit geht vor

Haus zu verkaufen

NEIN, nicht unseres. Das sollte zuerst gesagt bzw. geschrieben sein, nicht dass hier gleich die ersten Anfragen eingehen. Aber in letzter Zeit ist mir immer häufiger aufgefallen, dass in unserer Region etliche Objekte zum Verkauf stehen. In dieser Größenordnung ist mir das neu, weil Häuser doch eigentlich recht gut an den Mann bzw. nächsten Besitzer zu bringen sein sollten. Ich wundere mich nur gerade ein wenig darüber, dass man zurzeit an immer mehr Häusern diese bekannten “zu verkaufen”-Schilder sieht.

Ich gehört ja zu den Menschen, die diese Schilder dann auch noch etwas genauer lesen. Zumindest dann, wenn nicht nur eine Telefonnummer darauf steht sondern auch noch einige Angaben zum Objekt selbst. Größe des Grundstücks, Wohnfläche, Baujahr, Aufteilung – ich liebe solche Grundrisse regelrecht. Am eigenen Haus kann man zwar dadurch nichts mehr ändern, aber man sieht mal, was andere Architekten sich so bei der Planung gedacht haben Zwinkerndes Smiley

weiterlesen »

Comments Off on Haus zu verkaufen

Es werde Schatten

July 16th, 2015 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , , , , ,

Gestern habe ich euch ja unseren Hang hinter dem Haus vorgestellt. Der ist zur Zeit nicht besonders ansehnlich – da er nur aus Wiese besteht – hat aber einen riesigen Vorteil: Er schützt uns vor Wind und Wetter. Unsere Terrasse hat damit optimale Sonnenlage. Allerdings weht da auch nahezu kein Lüftchen. Es kommt einfach keins durch, da ist der Hang im Weg.

Das ist bei “normalen” Temperaturen recht angenehm, wird aber schnell unerträglich, wenn das Thermometer 30 Grad oder mehr anzeigt. Dann steht die Luft und man kann sich nur unter der Markise verkriechen. Falls man es da aushält, weil das ist auch teilweise schon grenzwertig.

weiterlesen »

Comments Off on Es werde Schatten

Absolute Hanglage

July 15th, 2015 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , , , , ,

RasenNachdem wir bereits im letzten Jahr unsere Terrasse haben neu machen lassen und sie dabei gleichzeitig auch noch um einige Quadratmeter erweitert haben, standen auch in diesem Jahr wieder Bauprojekte am und im Haus an. Bereits abschließen konnten wir die Erneuerung der Stellplätze für unsere Autos. Die Parkflächen bestanden bisher nur aus Rasengittersteinen und sahen nicht sonderlich attraktiv aus. Und dass solche Gittersteine nicht besonders widerstandsfähig gegen Unkraut wie Löwenzahn und Co. sind, brauche ich bestimmt nicht zu erwähnen.

Unsere Autos stehen nun also auf hübschen (befahrbaren) Terrassenplatten, die echt was hermachen. Gar kein Vergleich zu den vorherigen Stellplätzen. Doch kaum ist ein Bauprojekt abgeschlossen, sucht man schon wieder nach einem neuen. Komisch oder? Man wird nie fertig. Oder anders ausgedrückt: Man findet immer wieder etwas, dass man noch besser machen, verschönern oder umgestalten kann.

weiterlesen »

Seedballs Part II

June 2nd, 2015 veröffentlicht in Heim & Garten Tags: , , , , , , ,

084Erinnert ihr euch noch an meinen Artikel zu den Seedballs vor zwei Wochen? Da habe ich euch die Samenkugeln von miss-greenball.de vorgestellt. Nun ist es an der Zeit, euch aktuelle Informationen zu liefern, schließlich gibt es “Fortschritte” im Garten zu vermelden. Vor genau zwei Wochen habe ich Seedballs in die Erde gebracht und seitdem jeden Tag mit Wasser versorgt. Schon wenige Tage später zeigten sich die ersten Keime, die sich schnell als Gartenkresse identifizieren ließen. Inzwischen keimen auch die Blumensamen, die ja erfahrungsgemäß immer ein wenig länger brauchen.

Auf dem Bild oben seht ihr vorn rechts den aktuellen Status des Seedballs “Schmetterlingstanz” und oben zweimal die “Grüne Sauce”. Auf dem Bild unten noch einmal die “Grüne Sauce” sowie oben links die “Essbaren Blüten” und unten rechts die “Vogelhochzeit”. Sieht bisher sehr vielversprechend aus oder? Man kann die einzelnen Pflanzen zwar noch nicht identifizieren (abgesehen von der Kresse), aber das war nach so kurzer Zeit ja auch nicht zu erwarten.

weiterlesen »

Comments Off on Seedballs Part II