Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Archive by category 'Gesundheit & Ernährung' (Page 8)

Richtigstellung

January 26th, 2014 veröffentlicht in Gesundheit & Ernährung Tags: , , , , , ,

ShishaIch möchte nochmal auf das Thema von gestern zurückkommen; ja die Shisha im arabischen Restaurant. Vielleicht kam das in meinem Artikel etwas falsch rüber oder einige von Euch haben den Text in den falschen Hals bekommen. Ich stehe nach wie vor zu meiner Meinung und rauche nicht – weder Zigaretten noch andere Dinge – und trinke auch keinen Alkohol (aus gesundheitlichen Gründen).

Das heißt aber nicht, dass ich mich von Menschen distanziere, die eines oder gar beide dieser “Laster” haben. Jedem das seine oder? Ich habe absolut nichts dagegen, wenn jemand in meiner Gegenwart raucht, sofern er mir den zugehörigen Qualm nicht direkt in Gesicht pustet. Und ein Bierchen in Ehren kann keiner verwehren oder? Jeder muss doch selbst wissen und für sich entscheiden, was ihm gut tut.

weiterlesen »

Was isst man beim Araber?

January 25th, 2014 veröffentlicht in Gesundheit & Ernährung Tags: , , , , ,

Gerade jetzt im Winter gehen wir in Familie oder auch mal nur als Paar vielleicht noch mit einigen Freunden gerne mal auswärts essen. Letztes Jahr fiel uns das besonders leicht, da gab es nämlich einen Gutscheinkalender für unsere Stadt. Jeden Monat einen Nachlass in einem bestimmten Restaurant – so kommt man rum und lernt auch mal ganz neue Genüsse kennen, um die man vorher vielleicht auch einen Bogen gemacht hätte.

Ich wäre wohl ohne einen solchen Gutschein niemals freiwillig oder zumindest ohne positive Empfehlung in ein arabisches Restaurant eingekehrt. Dort hat mich immer schon die Speisekarte am Eingang ein wenig abgeschreckt, weil ich nahezu alle Gerichte nicht kannte. Was soll man also essen, wenn man nicht weiß, worum es sich dabei handelt?

weiterlesen »

Und plötzlich ist alles anders

RollstuhlManche Dinge kommen aus heiterem Himmel, ohne jegliche Ankündigung oder Vorwarnung. Bestes schlechtestes Beispiel: Ein Schlaganfall. Das sauge ich mir leider nicht gerade aus den Nägeln, sondern erlebe es gerade in der eigenen (nahen) Verwandtschaft. Für mich ist es nach wie vor noch ein wenig unfassbar, wie ein reichlich 50jähriger Mensch von einem auf den anderen Tag dadurch nahezu vollkommen aus seinem normalen Alltag gerissen werden kann.

Es geschah einen Tag vor Silvester, deshalb war es auf meinem Blog auch die letzten Wochen ein wenig ruhiger als sonst – man hat eben andere Sorgen. Seither ist die betroffene Person im örtlichen Krankenhaus und wartet dort sehnsüchtig auf einen Reha-Platz in einer Kureinrichtung.

weiterlesen »

Wenn Waschmittel krank macht

ArielManchmal kommt der sogenannte Aha-Effekt sehr plötzlich und unerwartet. Das durfte ich in den Tagen nach Weihnachten lernen. Kurz zuvor hatte ich bei einem Gewinnspiel einer befreundeten Bloggerin ein neu auf dem Markt befindliches Waschmittel gewonnen und mich natürlich darüber gefreut. Diese Freude dauerte auch noch an, als ich das Waschmittel dann endlich das erste Mal verwenden konnte: Herrlich duftende Wäsche – was will man mehr.

Doch meine Meinung ändert sich schlagartig, als ich den ersten frisch gewaschenen Pullover tragen musste. Schon nach kurzer Zeit zeigten sich an meinen Hals seltsame rote Striemen, genau an den Stellen, wo der Pullover anlag. Nun hat man nicht unbedingt Wechselsachen dabei und ich quälte mich noch einige Stunden mit dem immer schlimmer und sichtbarer werdenden Ausschlag. Letztendlich war ich am Abend froh, endlich diesen Pullover ablegen zu können. Und nein, der war nicht neu. Es war eher eines meiner Lieblingsstücke, das ich gern trage und bisher nie Probleme damit hatte. Der Pullover an sich schied als Grund für meinen Ausschlag also definitiv aus.

weiterlesen »

Brandnooz Box Oktober

November 12th, 2013 veröffentlicht in Gesundheit & Ernährung Tags: , , , , ,

CIMG1374Die Brandnooz Box vom Oktober erreichte mich kurz vor Monatsende. Ich bin ehrlich gesagt immer wieder erstaunt, wie schnell manche Blogger ihren Bericht online stellen können. Man muss die Box ja nicht einfach nur auspacken, sondern die Produkte auch bewerten. Also ich kann derartig verschiedene Dinge nicht an einem Tag verkosten. Nun ja, sei es drum. Mein Artikel kommt erst, wenn ich mich einmal quer durch die Box gefuttert habe und mir ein abschließendes Urteil darüber gebildet habe.

  • Chiefs Milk Shake

    Ich gebe zu, dass ich sehr gern Milchshakes aller Art trinke. Wenn sie dann noch damit werben, dass sie vollkommen ohne Zuckerzusatz auskommen, haben sie mich eigentlich auch schon um den Finger gewickelt. Der Milk Shake von Chiefs schmeckt dennoch recht süß, aber auch gut. Allerdings würde ich ihn mir für 2 Euro nicht so oft gönnen.

weiterlesen »

Zahn-Tourismus

November 10th, 2013 veröffentlicht in Gesundheit & Ernährung Tags: , , , , ,

Als wir vor einigen Wochen in Ungarn waren, ist mir etwas aufgefallen, dass allerdings nicht wirklich neu ist: In Ungarn gibt es an jeder Ecke einen Zahnarzt. Das liegt nicht etwa daran, dass die Einheimischen dort so schlechte Zähne haben und damit erhöhter Bedarf an Fachärzten besteht, sondern hat einen ganz anderen Hintergrund:

Zahn-Tourismus

Ich Deutschland werden von speziellen Reiseveranstaltungen nicht nur Kuren am Balaton oder Ungarn allgemein angeboten, sondern komplette Reisen inklusive Zahnbehandlung. Und diese Angebote werden gerade von älteren Damen und Herren sehr gern genutzt.

weiterlesen »

Brandnooz Box September

November 5th, 2013 veröffentlicht in Gesundheit & Ernährung Tags: , , , , ,

Brandnooz Box SeptemberDie Brandnooz Box vom September mit dem Motto "Süße Grüße" kam zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt bei mir an: Ich war nicht daheim, dafür aber jemand andere mit unglaublich großen Appetit. So fand ich von einigen Dingen nur noch Verpackungsmaterial vor. In der Box enthalten waren:

  • Mentos 45 Minuten
  • Ragusa Jubile (Schweizer Schokolade mit Haselnüssen)
  • Eat natural Nuss- und Fruchtriegel
  • McVities Digestive
  • Lotus Karamellgebäck Creme
  • afri Sugarfree Cola
  • Bitburger Apfel alkoholfrei
  • Biotta Bio Energy

Dem Geschmack testen konnte ich nur von den Keksen und der Karamellcreme. Beides ist wirklich lecker und hat großes Suchtpotential. Gerade diese Creme als Brotaufstrich ist mal etwas ganz Neues und vor allen Dingen auch besonders. Zusammenfassend kann ich sagen, dass die Box bei uns sehr gut angekommen ist und reißenden Absatz gefunden hat.

Schmerzende Gelenke

Seitdem ich regelmäßig das Fitness-Studio aufsuche, habe ich eine neue Art von Schmerz kennengelernt, die ich bisher nicht kannte. Am besten kann man das wohl mit permanenten Muskelkater umschreiben. Vielleicht ist es das auch, ich weiß es nicht. Es sind jedenfalls andere Schmerzen, als die Rückenschmerzen vorher. Ich will nicht sagen, dass sie angenehmer sind, aber man kann damit leben.

Ein Fitnesstrainer kennt dieses Phänomen nur zu gut und meinte, ich solle dennoch regelmäßig trainieren kommen, damit meine “alten” – schlechten – Rückenschmerzen nicht zurückkehren. Stattdessen soll ich ein Enzympräparat namens wobenzym einnehmen. Das beschleunigt die Abheilung von Entzündungsprozessen, wie sie eben bei Muskelkater durch Mikroverletzungen im Gewebe auftreten.

weiterlesen »

Hähnchen im Sesammantel

SesamhähnchenNa, wieder Hunger? Ich habe da gleich noch ein Rezept für Euch. Ich kann es einfach nicht lassen, ständig neue Vorschläge auszuprobieren. Und dieser hier wird ganz bestimmt auch Euch schmecken:

Zutaten (4 Portionen)
  • 4 Hähnchenbrustfilets (je 250 g)
  • 150 g Sesamkörner
  • 500 g Möhren
  • etwas Zitronensaft
  • 1 EL Honig
  • Salz, Pfeffer
  • Öl

weiterlesen »