Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Archive by category 'Freizeit & Hobby' (Page 5)

Advent Advent…

December 1st, 2013 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , , ,

… ein Lichtlein brennt. Und damit herzlich willkommen in der Vorweihnachtszeit. Bei uns ist dieses Jahr alles ein wenig anders, denn im Erzgebirge fehlt der Schnee. Wir hatten zwar diese Woche mal einen lächerlichen Zentimeter davon, aber der war so schnell wieder weg. Und neuer ist leider nicht in Sicht. So kann man anstatt mit dem Schlitten zu rodeln derzeit noch Ausflüge mit dem Fahrrad unternehmen, auch mal was Neues im Dezember. Da macht aber auch der Weihnachtsmarkt nicht wirklich Spaß, wenn der Schnee fehlt.

Nun gut, wir wollen nicht klagen, irgendwann werden wir schon wieder mit der weißen Pracht überschüttet und können sie eines Tages nicht mehr sehen. Bis dahin begnügen wir uns mit dem Wetter, was da halt kommt. Und mit den vielen Adventskalendern im Internet, die heute gestartet sind.

weiterlesen »

Cashback – Geld zurück

BLUEGIANTIch habe Euch ja nun schon sehr oft darüber berichtet, dass ich beim Shoppen im Internet eigentlich fast nichts kaufe, ohne dabei einen Gutschein einzulösen, mit dem ich entweder einige Euro oder Prozente spare bzw. wenigstens die ansonsten anfallenden Versandkosten. Es gibt jede Menge solcher Gutscheinseiten, man benötigt nur eben etwas Geduld, bevor man einen zum Onlineshop passender Preisnachlass findet. Es geht aber auch einfacher:

Cashback

Bei jedem Einkauf spart man bares Geld. Um das System zu nutzen, muss man sich einmalig kostenlos bei einem Anbieter für Cashback anmelden. Es werden auch keine sensiblen Daten wie Adresse oder Telefonnummer gefordert, die werden dazu nicht benötigt. Lediglich ein Nutzername, Kennwort sowie eine E-Mailadresse. Schon kann das Sparen beginnen.

weiterlesen »

Geld ist nicht alles

October 13th, 2013 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , , , , , ,

Auf meinen Artikel zum Thema Lotto vor einigen Tagen bekam ich ganz interessantes Feedback per Mail. Erst einmal vielen Dank dafür, die Tipps sind angekommen. Dazu muss ich sagen, dass ich nicht aus Geldnot Lotto spiele, sondern einfach nur so. Ich erhoffe mir keinesfalls den großen Gewinn und habe das Geld nicht verplant. Das kam vielleicht ein wenig anders rüber. Man träumt doch manchmal ein wenig vom Hauptgewinn und überlegt einfach mal, was man damit anstellt. Das heißt ja nicht, dass dieser Traum jemals in Erfüllung gehen muss oder?

Am häufigsten bekam ich in den letzten Tagen den Rat, es doch mal mit sogenannten Geldvermehrungsmaschinen im Internet zu probieren. Ähm, naja, ich verstehe deren Prinzip leider nicht. Und an Geldverdienen im Schlaf glaube ich ehrlich gesagt nicht. Bei klappt noch nicht einmal das Abnehmen im Schlaf, wo soll dann also in der Zeit das Geld herkommen?

weiterlesen »

Mitten in die Fresse

September 15th, 2013 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , , , , , ,

Boxen

Kennt Ihr den Song der Aerzte “Mitten in die Fresse” mit diesem Text:

Du hast mich so oft angespuckt, geschlagen und getreten, das war nicht sehr nett von dir, ich hatte nie darum gebeten, deine Freunde haben applaudiert, sie fanden es ganz toll, wenn du mich vermöbelt hast, doch jetzt ist das Fass voll.

Gewalt erzeugt Gegengewalt, hat man dir das nicht erklärt, oder hast du da auch wie so oft, einfach nicht genau zugehört.

Jetzt stehst du vor mir, und wir sind ganz allein, keiner kann dir helfen, keiner steht dir bei, ich schlag nur noch auf dich ein, immer mitten in die Fresse rein.

weiterlesen »

Zeit für mich

Die letzte Woche hat mir mal wieder bewusst gemacht, dass ich mir mehr Zeit für mich selbst nehmen muss. Ein angeblich nebenwirkungsfreies Nahrungsergänzungsmittel hatte mich ja völlig aus der Bahn gerissen und mich zu einer Zwangspause gezwungen. Einerseits war diese nicht Auszeit nicht gerade schön, andererseits konnte ich mich tatsächlich richtig gut erholen.

Ich habe die Zeit sinnvoll genutzt und auch mal ein wenig in mich hineingehört. Das habe ich wohl schon seit Monaten ,wenn nicht gar Jahren, nicht mehr gemacht. Vielleicht war die heftige Reaktion jetzt auch so eine Art Hilferuf meines Körpers, das wird wohl nie ganz herauszufinden sein.

weiterlesen »

Sport ist doch kein Mord

Ich gehöre ja eher zu den eher fauleren Zeitgenossen, die sich so wenig wie möglich bewegen. Sport ist so gar nicht mein Ding und ich habe auch noch keine Sportart gefunden, die mir wirklich richtig viel Spaß macht. Okay, Step-Aerobic geht hin und wieder mal; aber ansonsten sieht es eher schlecht aus. Schwimmen kann ich nicht, Laufen ist mir zu langweilig, Walking zu albern.

Nun kommt man aber mit Mitte 30 irgendwann an seine Grenzen und der Körper rebelliert, wenn man nicht anfängt, etwas zu tun. Da zwickt auf einmal der Rücken und man wird immer träger.

Zeit etwas zu ändern!

weiterlesen »

Browsergames

September 4th, 2013 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , , , ,

Letzte Woche habe ich Euch doch die Onlinespiele gezeigt, die auf unserem Tablet bei den Kindern hervorragend angekommen sind und sie stundenlang beschäftigen konnten. Ich muss gestehen, dass auch ich liebend gerne solche Spiele als Zeitvertreib nutze und mich schon ein klein wenig als süchtig danach bezeichnen würde. Auf Seiten im Internet wie http://browserspiele.fm sind Browsergames zum Beispiel übersichtlich nach Kategorien aufgeführt

  • SimulationsspieleActionspiele
  • Autorennspiele
  • Denkspiele
  • Flashgames
  • Rollenspiele
  • Simulationen (mein absoluter Favorit)
  • Sportspiele
  • Strategiespiele

weiterlesen »

Onlinespiele für jede Gelegenheit

August 29th, 2013 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , , , ,

Mini-Spiele

Bei unserem Sommerfest vor knapp zwei Wochen waren auch einige ältere Kinder anwesend, also welche im Alter von 7 bis 9 Jahren. Die langweilten sich recht schnell mit Fußballspielen, Sandkastenbuddeln und sonstigen "Babyspielzeug" wie sie es nannten. Und schon bald stand eins von ihnen vor mir und fragte: "Tante Biene, können wir drin mit der Wii spielen?"

Nein, dürft ihr nicht, wir feiern draußen, und das Haus ist tabu. Ganz wohl war mir bei der Antwort nicht, aber ich mag es nicht, wenn jemand unbeaufsichtigt in meinen Räumen rumspringt. Da fiel mir das neue Tablet meiner Tochter ein, damit könnte man die Kinder sicher eine ganze Weile beschäftigen. Für einige Zeit funktionierte das auch, bis ich mir anhören durfte, dass die darauf installierten Spiele nur für Kleinkinder wären. Ja richtig, meine Tochter ist vier.

weiterlesen »

Gesponsertes Video – LEGO ® News Show

August 27th, 2013 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , , ,

Als Kind der ehemaligen DDR sind einige Spielzeuge komplett an mir vorbeigegangen. Bei uns gab es weder Barbie noch Playmobil oder LEGO ®. Na gut, wir hatten eine Fälschung, ich kann Euch aber nicht sagen, wie die sich nannte. Es war eine Art Bausteine, die wohl stark an LEGO ® angelehnt waren, aus denen man vorgegebene Fahrzeuge bauen konnte.

Jetzt, fast 30 Jahre nach meiner Kindheit und mehr als 20 Jahre nach der "Wende", komme ich als Mutter um LEGO ® gar nicht mehr drum herum. Und dass, obwohl ich eine Tochter habe. Puppen sind uninteressant, das beliebteste Spielzeug sind Fahrzeuge aller Art; am liebsten selbst gebaute. Sehr begeistert ist sie auch von den kleinen Männchen, denen man den Kopf mehrmals um die eigene Achse drehen kann, ohne dass sie dabei ihre Miene verziehen.

weiterlesen »

Keiner hört ihm zu

Freiberger Brauhausfest 2013Weil Michael Wendler aktuell im Fernsehen gerade mal wieder auf sich aufmerksam machen will, indem er über “Kollegen” herzieht, möchte ich auch was zum Thema beitragen: Der Herr war nämlich am Wochenende tatsächlich bei uns im Ort zu einem Auftritt. Ja ja, ein Teil des Ballermanns war zu Gast in der verschlafenen sächsischen Kleinstadt und hat diese mächtig auf Trab gebracht.

Immer im August feiert unsere örtliche Brauerei ein großes Fest. Logisch eigentlich: Es ist ein Brauhausfest. Das hat vor einigen Jahren mal relativ klein angefangen und hat sich nach und nach zu einem Event entwickelt, das Besucher von weit her anlockt. Und zwar massenweise. So kam es, dass am Samstag ca. 20.000 Menschen zusammenkamen, um einmal den Ballermann mitten im Erzgebirge live zu erleben.

weiterlesen »