Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Archive by category 'Freizeit & Hobby' (Page 4)

Erfahrungen mit dem Fotobuch von snapfish

September 18th, 2014 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , ,

FotobuchSchon vor einigen Wochen durfte ich Euch den Fotoservice von snapfish vorstellen. Damals in Bezug auf die Entwicklung von Fotoabzügen, also gedruckten Fotos in hervorragender Qualität. So schnell kann es gehen – im August habe ich diesen Service (freiwillig) wieder in Anspruch genommen. Ich benötigte ein Geschenk zum Schulanfang. Da das glückliche Kind keine Wünsche mehr hatte (Schulranzen, Federmäppchen und Co. wurden bereits durch andere Verwandte beschafft), musste ich mir selbst etwas einfallen lassen.

Ich erinnerte mich, dass eben dieses Kind Bilder und Bücher aller Art liebte; da es bis dato noch nicht lesen konnte, besonders natürlich Bilderbücher. Nun bin ich kein begabter Zeichner oder Autor, dass ich so etwas selbst anfertigen könnte. Aber was war in diesem Fall besser geeignet als ein Fotobuch mit Bildern aus der Vergangenheit und von bekannten Personen?

weiterlesen »

Comments Off on Erfahrungen mit dem Fotobuch von snapfish

Erfahrungen mit Foto-Abzügen von snapfish

FotoabzügeDer Urlaub ist vorbei, die ersten Erinnerungen verblassen schon langsam wieder. Und ich bin längst schon wieder urlaubsreif. Was tut man in diesem Fall? Nun, ich habe eine recht gute Lösung gefunden, mir nochmal eine kleine Art Urlaub zu gönnen, indem ich mich mit den Urlaubsbildern beschäftige und diese mit viel Liebe in ein Fotoalbum integriere.

Obwohl ich großer Fan von Fotobüchern bin – weil diese ja so herrlich einfach zu erstellen sind – gibt es auch bei uns im Haushalt noch ganz “normale” Fotoalben mit eingeklebten Bildern. Für die einen ist das vielleicht spießig, für mich ist es eine bleibende Erinnerung. Keine Software kann diese so gut rüberbringen, wie individuell gebastelte Fotoseiten in einem absolut überhaupt nicht altmodischen Fotoalbum in Papierform.

weiterlesen »

Comments Off on Erfahrungen mit Foto-Abzügen von snapfish

Volle Fahrt voraus

Holzeisenbahn

Mit Entsetzen durfte ich gestern feststellen, dass in Deutschland kein Sommer ist. Wenn man zuvor auf den Kanaren zwei Wochen lang jeden Tag mit Sonnenschein, strahlend blauem Himmel und traumhaftem Badewetter verwöhnt wurde, erlebt man nach der Rückkehr eine Art Schock. Schon bei der Ankunft auf dem heimischen Flughafen ist man mit Flip-Flops, kurzen Hosen und ärmellosem Top extrem falsch gekleidet und zieht fragende Blicke auf sich. Vor allem, wenn man dann nicht braun gebrannt vielleicht noch punkten kann, sondern wie ein Käse daherkommt wie ich…

weiterlesen »

Comments Off on Volle Fahrt voraus

Nie wieder Blackberry?

Nach langer Zeit habe ich mich nun endlich schweren Herzens von meinem heiß geliebten Blackberry-Smartphone getrennt. Wurde ehrlich gesagt auch Zeit. Man muss Blackberry und alle damit verbundenen Nachteile schon sehr mögen (oder nicht kennen), um der Marke so lange treu zu bleiben, wie ich es war. Einschränkungen bei den Apps sind da nur das kleinste Übel. Schon allein das spezielle Betriebssystem ist eine Sache für sich.

Für mein neues Handy – ein Samsung Galaxy – habe ich mich nach intensiver Recherche entschieden, unter anderem durch die Übersicht auf www.handypreisvergleich.de bei der man nicht nur Verträge und deren Kosten vergleichen kann sondern gleich auch noch Preise für die dazu angebotenen Handys sehen kann.

weiterlesen »

Comments Off on Nie wieder Blackberry?

Golfspielen für Anfänger

April 1st, 2014 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , , , , , , , ,

Ich bin sportlich eher weniger ambitioniert. Momentan bemühe ich mich, etwas aktiver zu sein, schließlich arbeite ich noch an einigen Gramm zu viel, die so keinen Platz in meinem weißen Traumkleid finden werden. Morgens bin ich also voller Elan “Ja heute gehe ich mal wieder zum Sport” und ab Mittag meldet sich mein innerer Schweinehund zu Wort. Ach, du musst ja noch so viele andere Dinge erledigen, da bleibt für Sport keine Zeit. Und hast du nicht ohnehin ein Teil von den Sportsachen vergessen? Also erst nach Hause fahren, um das noch zu holen, lohnt ja mal gar nicht.

Ich liebe alle Sportarten, bei denen ich mich so gut wie nicht bewegen muss. Ja ich weiß, da bleiben nicht viele. Alles, was meinen Puls in die Höhe treibt, geht – super Ausrede – schon aus gesundheitlichen Gründen nicht.

weiterlesen »

Comments Off on Golfspielen für Anfänger

Das Leben ist kein Ponyhof

February 11th, 2014 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , , , , , , ,

ReitpferdMir “droht” eine neues Hobby meiner Tochter: Pferde und vor allem Reiten. Angefangen hat das Ganze schon vor geraumer Zeit, als im Kindergarten Ponyreiten auf dem Programm stand. Ein Reiterhof veranstaltet dies regelmäßig und besucht mit seinen Ponys die Kindereinrichtungen. Die Kinder können dann auf einem Feld ihre Runden auf dem Rücken des Ponys drehen; natürlich immer geführt von einem Erwachsenen. Die Aktion lohnt sich offensichtlich für alle. Die Kinder haben Spaß und der Ponyhof neue Interessenten.

Nun ist meine Tochter eigentlich bescheiden, aber so ein kleines Pony scheint ihr dann doch nicht auszureichen. Auf dem Weihnachtsmarkt in einem kleinen Nachbardorf bestand das Kinderkarussell im Dezember nämlich nicht aus blinkenden und hupender Technik, sondern eben mal aus drei Pferden mit Sattel, die im Kreis geführt wurden. Die “Fahrtkosen” betrugen lediglich 0,20 Euro pro Runde (noch dazu auf freiwilliger Basis). Investiert man da mal 5 Euro, sieht man sein Kind für die nächste halbe Stunde nicht wieder – probiert das mal bei einem “richtigen” Karussell auf dem Weihnachtsmarkt, da langt das Geld wahrscheinlich gerade mal für 5 Minuten.

weiterlesen »

Comments Off on Das Leben ist kein Ponyhof

Auf der Suche nach Geschenken

BallonfahrtWie jedes Jahr frage ich mich einige Tage vor den Geburtstagen meiner Eltern – im Januar bzw. Februar – was ich ihnen denn schenken soll. Sie haben doch schon alles und wenn man sie direkt nach Wünschen fragt, bekommt man als Antwort auch nur ein schlichtes "wir brauchen doch nichts". Klasse, was für eine unbrauchbare Aussage oder?

Und daraufhin beginnt das große Grübeln, womit man ihnen denn eine Freude machen könnte. Natürlich würden sie sich über jedes Geschenk freuen und ich würde auch mit einem Präsentkorb, einem Strauß Blumen oder einer einfachen Schachtel Pralinen gut ankommen – aber irgendwie ist das doch eintönig und vor allem einfallslos. Es soll schon etwas Besonderes sein; nicht, das schon nach wenigen Tagen aufgegessen ist oder verwelkt.

weiterlesen »

Comments Off on Auf der Suche nach Geschenken

Noch fünf Monate

January 22nd, 2014 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , , , ,

FahnenIn ziemlich genau 5 Monaten ist ganz Deutschland (hoffentlich) wieder im WM-Fieber. Ja, es ist wieder soweit, vier Jahre sind rum und es gibt eine Fußballweltmeisterschaft in Brasilien. Ob es diesmal ein deutsches Sommermärchen wird, kann keiner vorhersagen; man möchte es nur hoffen.

Ich gehöre eigentlich eher zu den Menschen, an denen Fußball im Allgemeinen vorbeizieht. Mit Bundes- oder Regionalliga kann ich mich gar nicht anfreunden. Ich kenne zwar einige Teams, aber außer den Namen der Mannschaften kann ich dazu nicht viel sagen. Schon gar keine Namen von Spielern und welchem Verein diese zuzuordnen sind.

weiterlesen »

Mein neues Hobby

January 20th, 2014 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , , , ,

HäkeltiereKurz vor Weihnachten habe ich ein neues Hobby entdeckt bzw. ein vor etlicher Zeit abgelegtes wieder neu aufleben lassen: Handarbeiten. Die sind ja momentan mächtig im Trend und überall wird genäht, gestrickt oder gehäkelt. Ich habe mich für letzteres entschieden und sitze seither in jeder freien Minute mit Garn und Nadel auf der Couch, um irgendwas zu "produzieren", wie meine Tochter das nennt.

Angefangen hat das Ganze mit einem Buch, das ich beim Stöbern im Internet entdeckte: lustige Häkeltiere. Denen konnte ich einfach nicht widerstehen und kurze Zeit später zog ich mit eben diesem Buch schon zum Handarbeitsladen, um mir die benötigte Wolle in sämtlichen Farben zu beschaffen. Erstes Fazit: ein teures Hobby. Ohne zu wissen, ob und was dabei am Ende rauskommt, ist man am Anfang schon mal einiges an Geld los. Nur für die Rohstoffe…

weiterlesen »

Comments Off on Mein neues Hobby

Weihnachten im Erzgebirge

Viele verbinden Weihnachten mit dem Erzgebirge. Ich selbst auch, denn ich wohne da. Unweit meiner Heimatstadt befinden sich zahlreiche Schauwerkstätten, in denen man bei der Herstellung von Schwibbbögen, Pyramiden oder anderer Weihnachtsdekoration zuschauen kann. Falls Ihr mal in die Gegend kommt, fahrt unbedingt in die wunderschöne Stadt Seiffen und ins sogenannte Straccoland – dort könnt Ihr das ganze Jahr über Weihnachten pur erleben.

Bei uns daheim ist die Vorbereitung auf die Feiertage immer mit stundenlanger Dekoration verbunden. Wir besitzen an die 100 Räuchermännchen, die jedes Jahr ausgepackt und aufgestellt werden müssen. Dazu kommen etliche Pyramiden und Schwibbbögen. Mein absoluter Favorit der erzgebirgischen Handarbeit sind die sogenannten Herrenhuter Sterne. Diese werden aufgrund ihrer Größe meist im Außenbereich aufgehängt und erleuchten den Abendhimmel von immer mehr Balkonen und Dachgiebeln aus.

weiterlesen »