Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Archive by category 'Freizeit & Hobby'

Einmal Blogger, immer Blogger

March 11th, 2018 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , ,

Wenn man mich fragt, wie lange ich mich nun eigentlich schon zu den Bloggern zähle, kann ich diese Frage auf Anhieb gar nicht beantworten. Der erste Artikel auf diesem Blog stammt aus dem Mai  2010 – danach würde ich also schon seit knapp 8 Jahren bloggen. Allerdings kann ich mich auch erinnern, dass es zuvor schon einen anderen Blog gab und ich von dort meine Artikel nicht hierher mitgenommen habe. Ich nehme mal an, dass ich tatsächlich im Sommer 2009 mit dem Bloggen angefangen habe. Und warum das alles?

Ganz zu Beginn stand “nur” die Veröffentlichung von Testberichten aus Produkttests aller Art. Damals war das gerade ein richtiger Trend und man wurde von den Herstellern und Test-Anbietern regelrecht zugeschüttet mit Testprodukten. Bedingung hierfür war, dass man natürlich über die Produkte berichtet – und zwar so viel wie möglich. Eine Weile hat das sogar Spaß gemacht, aber irgendwann artete das Ganze in “Arbeit” aus. Was soll man denn über das zehnte getestete Waschmittel noch schreiben? Man kann doch nicht jedes Mal einen Artikel aufsetzen und das Waschmittel mehr loben als das vorherige (abgesehen davon, dass es bei Waschmitteln nicht wirklich Unterschiede gibt).

weiterlesen »

Comments Off on Einmal Blogger, immer Blogger

Zeit statt Zeug

February 5th, 2018 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , , ,

IMG_2859Auf der Suche nach einer Geschenkidee für eine Person, die eigentlich schon alles hat, bin ich kürzlich im Internet über eine tolle Seite gestolpert. Dort findet man Ideen um Zeit zu schenken – also keine materiellen Geschenkideen sondern eher Zeitgeschenke. Die Idee dahinter ist ganz einfach und wahrscheinlich hat jeder schon diese Situation erlebt: Man ist zu einem Geburtstag eingeladen und hat so überhaupt keine Fantasie,  mit welchem Geschenk man dem Jubilar eine Freude bereiten kann. Häufig tritt dieses Phänomen in der Familie auf:

Was schenkt man der eigenen Oma zum 79. Geburtstag?

In den Augen eines Kindes ist die Frage schnell beantwortet: Ich male ihr ein schönes Bild oder ich bastele ihr etwas. Wenn man selbst aber nicht mehr unbedingt mit eigener Kunst punkten kann oder (als Altersgründen) möchte, was schenkt man dann? Freut sich die Oma vielleicht sogar über ein selbstgemaltes Bild ihrer 40 Jahre alten Enkeltochter? Nun, ich habe das noch gar nicht ausprobiert und habe gar keine Antwort darauf Trauriges Smiley Vielleicht würde dieser Plan sogar funktionieren. Wahrscheinlicher ist es aber, dass die Oma ihre Freude über das Bild sicherlich zum Ausdruck bringen wird, innerlich aber wohl an ihrem (erwachsenen) Enkel zweifeln wird. Ausnahmen bestätigen sicher die Regel; es soll ja auch Erwachsene geben, die gut malen oder zeichnen können…

weiterlesen »

Comments Off on Zeit statt Zeug

Näh doch mal wieder

January 9th, 2018 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , , , , ,

IMG_2685Das neue Jahr ist schon wieder über eine Woche alt und ich habe es bisher nicht an die Nähmaschine geschafft. Und ich habe meinen treuen Lesern und Leserinnen noch nicht einmal ein erfolgreiches und gesundes Jahr 2018 gewünscht! Das habe  ich dann jetzt relativ zeitnah nachgeholt. Nun ist Zeit zum Nähen.

Eigentlich bin ich dazu auch gut vorbereitet, nur hält mich in den letzten Wochen irgendwas davon ab, mir das Material zu schnappen und mich an die Nähmaschine zu setzen. Bisher kenne ich diese Erscheinung nur in Zusammenhang mit guten Vorsätzen wie Sporttreiben und dergleichen: Man findet immer wieder eine Ausrede, die Pläne zu verwerfen und nicht in die Tat umzusetzen. Gibt es beim Nähen etwa auch den sogenannten inneren Schweinehund? Hoffentlich nicht, denn mein Stofflager platzt im wahrsten Sinne des Wortes aus allen Nähten.

weiterlesen »

Comments Off on Näh doch mal wieder

Strickst du oder häkelst du?

October 31st, 2017 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , , , ,

IMG_2437[1]Vor einiger Zeit erlebten Boshi-Wolle und vor allem Mützen daraus einen regelrechten Boom. Jedem musste mindestens eine dieser Mützen haben, am besten noch selbst gehäkelt. Und auf einmal saßen Leute, denen man das nie zugetraut hätte (selbst Männer), mit Häkelnadeln daheim auf der Couch oder im Park und häkelten eine Mütze nach der anderen. Plötzlich waren Handarbeiten in; zuvor immer verschrien als “Oma”-Hobby…

Der eigentliche Witz an der Sache – der die “Erfinder” reich gemacht hat, ist wahrscheinlich die Wolle selbst. Es gibt überhaupt keine Boshi-Wolle! Das ist stinknormale Wolle eines namhaften deutschen Herstellers, die es vorher auch schon gab. Nur war da jemand ganz schlau: Altes Etikett runter, neues Name mit auffälligen (?) Namen drauf – schon kann man jeden Wollknäuel viel teurer verkaufen, als er ohne diesen Namen kosten würde. Glaubt ihr nicht? Dann schaut euch diese Etiketten mal an: Der eigentliche Hersteller steht ja noch drauf… Aber das muss ja jeder selbst wissen, ob er für den Namen der Wolle mehr bezahlen möchte, obwohl die ohne diesen Namen billiger zu bekommen ist Zwinkerndes Smiley

weiterlesen »

Eine grandiose Lenkmatte jetzt finden

May 6th, 2017 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , , ,

1207 189

Das Fliegen fasziniert ja schon kleine Kinder. Egal ob Vogel, Flugzeug oder einfach nur ein Käfer: Kinder sind begeistert, wie sich Dinge durch die Luft bewegen. Und klar: Sie wollen das auch selber können. Bei meiner Tochter endete dieser Versuch mit einigen Schürfwunden und Prellungen. Ein Sprung von einem Kletterturm mit flatternden Armbewegungen brachte leider nicht den gewünschten Erfolg. Und es kostete uns einiges an Überzeugungsarbeit, von weiteren derartigen Flugversuchen abzusehen – sie hätte es wahrscheinlich wieder probiert.

Inzwischen hat sie sich damit abgefunden, dass sie selbst nicht wirklich fliegen kann. Dafür hat sie sehr viel Freude am Drachensteigen gefunden. Wobei auch das mit 8 Jahren offensichtlich schon wieder zu langweilig wird und ein einfacher Billigdrachen nicht mehr den Ansprüchen genügt. Da muss nun langsam ein hochwertigeres, anspruchsvolles Modell her. Aber die Suche danach gestaltet sich schwieriger als gedacht, denn das Angebot an derartigen Flugobjekten ist nahezu unüberschaubar.

weiterlesen »

Comments Off on Eine grandiose Lenkmatte jetzt finden

Training fuer Daheim

March 20th, 2017 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , , , , , ,

Ich gehöre ja eher zu den Sportmuffeln, wenn nicht gar zu den Bewegungslegasthenikern. Am liebsten würde ich mich gar nicht sportlich betätigen und wenn überhaupt, dann wenigstens so, dass ich nicht ins Schwitzen komme. Anderseits weiß ich aber auch, dass ich was tun muss, denn so langsam machen sich erste Alters- und Abnutzungserscheinungen breit, denen man nur mit Bewegung entgegenwirken kann. Stichwort: Fibromyalgie. Je weniger Bewegung, desto mehr Schmerzen. Ein Teufelskreis, denn wer bewegt sich schon gern, wenn er Schmerzen hat?

Vor ein paar Jahren war ich regelmäßig mit einer Arbeitskollegin beim Sport. Das machte Sinn, denn so war ich mehr oder weniger gezwungen, diesen Termin wahrzunehmen. Ich kann ja meine Kollegin nicht einfach hängenlassen und aus Faulheit nicht zum Sport erscheinen. Nach einigen Monaten verlief dieser Termin aber im Sande, weil wir einfach beide keine Lust mehr auf diesen Kurs hatten. Also meldete ich mich in einem Fitnessstudio an, in der Hoffnung, dort auf Gleichgesinnte zu treffen. Leider gelang mir auch das nicht so recht, denn die anwesenden Personen waren wahlweise männliche Studenten Anfang 20 – also nicht meine Altersgruppe – oder weibliche Modelschönheiten, mit denen ich mich nicht identifizieren konnte. Vielleicht war es aber auch einfach das falsche Studio Zwinkerndes Smiley

weiterlesen »

Comments Off on Training fuer Daheim

Doppelt hält besser

March 15th, 2017 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , , ,

MotorradIm September letzten Jahres hatte ich ja hier schon geschrieben, dass sich mein Mann wieder von seinem Motorrad trennen möchte. Dazu hatten wir es in einer regionalen Tageszeitung annonciert und gleichzeitig auch noch bei mobile.de als Verkaufsangebot eingestellt. Die Resonanz damals war eher mau, um nicht zu sagen: Sie bewegte sich um den Nullpunkt herum. Auf die Anzeige in der Zeitung kam überhaupt keine Rückmeldung, über mobile wenigstens eine Anfrage. In dieser wurde jedoch gleich mal eben der Angebotspreis halbiert, ohne sich überhaupt vorher mal vor Ort ein Bild vom Motorrad gemacht zu haben.

Da wir nichts zu verschenken haben, machte das Verkaufsangebot mehrere Monate “Winterpause”. Einerseits ist es in den Wintermonaten ohnehin abgemeldet, andererseits findet sich bei niedrigen Temperaturen und Schnee auch kein Käufer für ein Motorrad. Aber als vor wenigen Wochen der letzte Schnee weggetaut ist, haben wir die Anzeige schnell wieder online gestellt. Ich wollte besonders schlau sein und möglichst viele potentielle Käufer erreichen und schaltete die Verkaufsanzeige deshalb nicht nur bei mobile.de sondern auch bei eBay Kleinanzeigen. Wenn man einmal einen schönen Text zur Beschreibung des Motorrades verfasst hat, kann man diesen ja beliebig oft kopieren und somit waren beide Anzeigen relativ schnell erstellt.

weiterlesen »

Comments Off on Doppelt hält besser

Heute schon (aus)gemalt?

March 12th, 2017 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , , , , ,

CIMG3409Also ich entdecke mich immer wieder beim Finden neuer bzw. vergessener Hobbies. Mit einem Kind im Haus kommt man ja um Bunt- und Malstifte aller Art nicht herum, aber inzwischen sind das sooo viele, das man schon von einer Atelier-Ausstattung sprechen kann:

  • Buntstifte unlackiert und Buntstifte lackiert,
  • Buntstifte sechseckig, rund, dreieckig…
  • Filzstifte dick und dünn mit verschiedenen Strichstärken,
  • Zauberstifte, die beim Übermalen ihre Farbe ändern,
  • Leuchtstifte, Markierstifte, Glitzerstifte, Gelstifte in allen Farben des Regenbogens

Ich wusste gar nicht, dass es so viele Stiftarten gibt und jeder scheint anders zu sein. Schon allein die Aufschrift: Faber, Edding, Top Model. Einer malt wahrscheinlich besser als der andere – zumindest in den Augen eines Kindes. Also mit Stiften liegt man bei uns derzeit voll im Trend Zwinkerndes Smiley

weiterlesen »

Comments Off on Heute schon (aus)gemalt?

Wie sicher ist eigentlich sicher?

IMG_1752Wenn man Mitglied in Flohmarktgruppen ist oder regelmäßig in Kleinanzeigen aller Art stöbert, fällt in letzter Zeit eines auf: Es gibt erstaunlich viele Fahrräder zu kaufen zu seltsamen Preisen. Nein, ich spreche nicht von Wucher. Ich meine eher das Gegenteil; aber wie nennt man das Gegenteil von Wucher? Bei uns im Ort wechseln Fahrräder sehr oft den Besitzer, die meisten davon aber scheinbar wohl eher unfreiwillig. Darüber will ich mich jetzt nicht weiter auslassen, diese Verlustmeldungen liest man nahezu täglich in der Zeitung bzw. dem Polizeireport. Nur schon seltsam, dass dann relativ hochwertige Fahrräder in Foren auftauchen zu eher lächerlichen Preisen. Und um den Namen des Anbieters entziffern zu können, braucht man selbst bei Facebook schon die Übersetzen-Funktion.

Was also tun, um sein Fahrrad vor ungeplantem Besitzwechsel zu schützen? Nun, am besten macht man das so wie ich und schafft sich erst gar kein Fahrrad an. Wenn man doch eins hat, sollte man alles tun, es so gut wie möglich zu sichern. Das geht sicherlich am besten, indem man das geliebte Rad in geschlossenen Räumen parkt, wenn man es nicht benötigt. Und unterwegs hilft wahrscheinlich nur eines: Das Fahrrad nicht aus der Hand geben bzw. nicht aus den Augen lassen. Das ist allerdings leichter als gesagt. Im Normalfall muss man sich in diesem Fall wohl dann doch auf sein Fahrradschloss verlassen.

weiterlesen »

Comments Off on Wie sicher ist eigentlich sicher?

Überall bunte Schuhe

December 18th, 2016 veröffentlicht in Freizeit & Hobby Tags: , , , , ,

SchuheIch zähle mich zu den Frauen ohne Handtaschen- und Schuhtick. Na gut, in den letzten Jahren hat sich die ein oder andere Tasche angesammelt, mehr aber aus Abnutzungsgründen. Irgendwann sieht eine täglich genutzte Tasche eben nicht mehr gut aus. Und ähnlich ist es bei meinen Schuhen, die auch nur getauscht werden, wenn ein Paar auseinanderfällt. Große Vorräte zur Auswahl horte ich da nicht unbedingt…

Während ja viele Menschen Converse Schuhe für das Non-Plus-Ultra halten, habe ich die Marke Skechers für mich entdeckt. Angefangen hat diese Vorliebe eigentlich damit, dass meine Tochter unbedingt Blinkerschuhe haben wollte. Diese gibt es gelegentlich zwar auch beim Discounter – die Herkunft sieht man diesen Schuhen dann aber auch an und sie halten nicht besonders lange. Durch Zufall entdeckte ich dann die sogenannten Twinkle Toes mit ihren fantastischen Farben und ausgefallenen Mustern. Das waren genau die richtigen Schuhe für mein Kind. Okay, stolzer Preis für Stoffschuhe, dafür aber ein wenig einzigartig, denn nicht jeder trägt solche Schuhe (wenn es auch billige beim Discounter gibt) Zwinkerndes Smiley

weiterlesen »

Comments Off on Überall bunte Schuhe