Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Archive by category 'Familie & Erziehung'

Bald ist schon wieder Weihnachten!

May 12th, 2018 veröffentlicht in Familie & Erziehung Tags: , , , ,

Als ich vor einigen Tagen – genauer gesagt: es war der 1. Mai – mal wieder bei Facebook nach den aktuellsten Neuigkeiten schaute, traute ich meinen Augen kaum. Dort stand geschrieben:

❣VORVERKAUF ADVENTSKALENDER TERMIN IIII 01.05.2018

Ab JETZT bis 01.05.18 23:59 Uhr online 

Dazu noch ein sehr attraktives Foto, das ich hier leider nicht hineinkopieren kann/darf/möchte. Es handelt sich bei diesem Vorverkauf aber um nichts anstößiges, sondern um den alljährlichen Stoff + Zubehör-Kalender (zum Nähen!). Am 1. Mai ist mir aber irgendwie noch gar nicht danach, mich um Adventskalender zu bemühen. Klar, dieser hier wird wahrscheinlich erst im November geliefert. Aber bis dahin habe ich vielleicht schon längst wieder vergessen, dass ich ihn bestellt habe. Allerdings gehe ich davon aus, dass ich mich dennoch darüber freuen würde Zwinkerndes Smiley

weiterlesen »

Eltern werden ist nicht schwer…

January 31st, 2018 veröffentlicht in Familie & Erziehung Tags: , , , , ,

…Eltern sein dagegen sehr. Mit einer 8,5 Jahre alten Tochter kann ich sagen: Dieser Spruch trifft genau ins Schwarze. Da sind die neun Monate Schwangerschaft ja eher noch Erholung im Vergleich zu dem, was folgt, sobald das Kind auf der Welt ist und heranwächst. Womit man da teilweise konfrontiert wird – wenn man das mal vorher gewusst hätte… Smiley

Wie so oft im Leben muss man dazu aber auch sagen: Es gibt gute und schlechte Seiten/Zeiten. Rückwirkend betrachtet war auch alles gar nicht so schlimm und man kann über einige Dinge im Nachhinein auch schmunzeln. Aber als man direkt in der jeweiligen Situation stand, war man teilweise überfordert, planlos und kurz vor der Verzweiflung. Was macht man, wenn das Kind mitten in der Nacht auf einmal einen Pseudokrupp-Anfall bekommt? Muss man wegen jedem Schnupfen und Husten wirklich zum Arzt? Wann sind Bauchschmerzen “gefährlich” (oder gar Blinddarmentzündung) und wann harmlos”? Warum liegt das Kind so furchtbar gern auf dem harten Fußboden und starrt die Decke an? Und was um alles in der Welt bedeutet das Wort BUDDA aus dem Mund einer Einjährigen?

weiterlesen »

Geschenke zum Valentinstag

Valentinstag GeschenkeIn vier Wochen ist es schon wieder soweit, der Valentinstag steht bevor. Wie jedes Jahr am 14. Februar feiern wir … ja was eigentlich? Für die meisten ist es der “Tag für Verliebte”. Für mich ist es ein ganz normaler Mittwoch, ein Tag mitten in einer Woche wie jeder andere. Warum genau muss man das Verliebtsein feiern? Und warum nur einmal im Jahr? Natürlich ist es eine tolle “Erfindung” einen Tag im Jahr zum Feiertag für Verliebte zu erklären, aber dann müsste man an diesem Tag auch frei haben Zwinkerndes Smiley, damit man ausgiebig feiern kann.

Viele sehen das wahrscheinlich ganz anders wie ich. Es gibt ja auch jede Menge Tipps, welche Valentinstag Geschenke gerade besonders angesagt sind und wie man diesen Tag zu etwas ganz besonderem werden lassen kann. Okay ich gebe zu, ein Teil dieser Geschenkideen ist recht süß – besonders die unglaublich vielen Varianten von Artikeln zum Thema Einhorn (dieser Trend ist sogar an mir nicht ganz spurlos vorbeigezogen) – aber passen diese jetzt unbedingt zum Valentinstag?

weiterlesen »

Comments Off on Geschenke zum Valentinstag

Wann war nochmal der Geburtstag?

November 3rd, 2017 veröffentlicht in Familie & Erziehung Tags: , , , , , ,

UnbenanntKennt ihr das: Eine Kollegin hat ein Baby bekommen und befindet sich in Elternzeit – man sieht sie also eine Weile nicht. Im Hinterkopf dümpelt der Termin, zu dem sie wieder auf Arbeit erscheinen wird. Heißt im Klartext ja so viel wie: Da müsste das Kind dann ein Jahr alt sein (wenn die Elternzeit voll ausgekostet wird). Nur wann genau war das Baby eigentlich geboren??? Diese Frage beschäftigte uns gerade im Büro, man will den ersten Geburtstag schließlich nicht vergessen. Nachfragen wäre auch ein wenig peinlich. Also was tun?

Ich konnte mich erinnern, dass ich daheim eine kleine – aber feine – Sammlung an Geburtskarten vorweisen kann. Diese bekommt man von frisch gebackenen Eltern häufig als Dankeschön für das erste Geschenk oder einfach nur so als Mitteilung, dass das Baby jetzt da ist. Und siehe da: Das gesuchte Baby fand sich auch auf einer solchen Karte. Nun wissen wir zumindest wieder das genaue Geburtsdatum und können uns geschenketechnisch darauf vorbereiten.

weiterlesen »

Comments Off on Wann war nochmal der Geburtstag?

Augen fürs Detail

October 30th, 2017 veröffentlicht in Familie & Erziehung Tags: , , , , , ,

s&j (173)

Gerne erinnere ich mich an unsere Hochzeit vor drei Jahren zurück. Ein wunderschöner Tag Anfang Juni, Temperaturen an die 30 Grad (der einzige schöne Tag in diesem Zeitraum) – traumhaftes Wetter also. Dazu eine absolut gelungene Trauung und eine Feier, die in Erinnerung bleiben wird, auch bei den Gästen Smiley

Nie vergessen werde ich aber auch unsere kreative Fotografin, die für die Hochzeitsbilder verantwortlich ist. Es stand für uns von Vornherein fest, dass wir uns für eine professionelle Fotografin bzw. einen professionellen Fotografen entscheiden würden, unabhängig vom Preis. Bilder von diesem einmaligen Tag müssen einfach “gelingen”, da hat man keine Lust (und Zeit) ständig für Hobbyfotografen zu posieren, bei denen am Ende 0815-Bilder rauskommen oder Bilder, die total verwackelt sind.

weiterlesen »

Comments Off on Augen fürs Detail

Was ist “Wahre Männliche Meisterschaft”?

May 23rd, 2017 veröffentlicht in Familie & Erziehung Tags: , , ,

Vatertag naht und alle Männer bereiten sich wieder akribisch darauf vor. Nun, vielleicht sollte man diesen jungen Hähnchen und Gockeln mal sagen, dass dieser Feiertag für die Väter des Landes gedacht ist, nicht für Männer bzw. Gestalten, die sich dafür halten. Kindertag ist eigentlich erst am 1. Juni. Aber lassen wir den Halbwüchsigen doch wie jedes Jahr ihre Freude am Suff, der bereits am frühen Nachmittag wahlweise im Straßengraben oder mit Sonnenstich endet. Immer wieder schön zu sehen, wie sich die Möchtegern-Männer voll daneben benehmen und sich selbst übergebührend feiern Zwinkerndes Smiley

Interessant ist, dass es tatsächlich einen Kurs für Männer gibt  bzw. solche, die es werden wollen, in dem man sich “zu einem besseren Mann entwickeln kann”. Das ist kein Scherz, in diesem Kurs werden Themen wie Selbstwert, Charisma, Präsenz, Dominanz, beruflicher Erfolg, Dating und vieles mehr behandelt. Der Kurs besteht aus 8 Kapitels und soll in 20 Stunden absolvierbar sein.

weiterlesen »

Comments Off on Was ist “Wahre Männliche Meisterschaft”?

Checkliste zur Babyerstausstattung

CIMG4805Seit exakt sieben Jahren und drei Monaten sind wir zu dritt. Es ist unglaublich, wie die Zeit vergeht. Aus dem kleinen “Häufchen” auf dem Bild links ist inzwischen eine kleine Dame geworden, die schon ziemlich genau weiß, was sie will und was nicht. Aber einen riesen Vorteil hat dieses Alter gegenüber einem Baby oder Kleinkind: Ein Schulkind kann sagen, was es möchte und das mit voller Überzeugung. Wenn ich mich da an die Zeit vor einigen Jahren erinnere, als jedes Weinen und Schreien erst (richtig) gedeutet werden musste…

So kurz vor der Geburt hätte ich mir eine Zusammenfassung wie unter diesem Link zur Babyerstausstattung Checkliste gewünscht, auf der einfach mal komplett zusammengefasst ist, was ein Baby in seinen ersten Tagen und Wochen auf der Welt so alles benötigt. Fein säuberlich sortiert in die Bereiche

  • Kleidung,
  • Einrichtung,
  • Pflege,
  • Schlaf,
  • Mahlzeiten und
  • Mobilität mit dem Baby.

Auf Wunsch gibt es diese Checkliste nochmals individuell angepasst für Sommerbabys und für Winterbabys.

weiterlesen »

Comments Off on Checkliste zur Babyerstausstattung

Deutschland schwimmt–GEWINNSPIEL!

August 26th, 2016 veröffentlicht in Familie & Erziehung Tags: , , , , , ,

000908_18_DHL_Key_Visual_Logo_Schwimm_Mit_013Mit Beginn der zweiten Klasse gibt es für meine Tochter auch ein neues Schulfach: Schwimmen. Jeden Freitag geht es für drei Unterrichtsstunden ins Schwimmbad, um Grundkenntnisse des Schwimmens zu erlernen. Okay, bei ihr sind es schon vertiefende Kenntnisse, denn sie hat ihr Seepferdchen bereits Anfang des Jahres abgelegt, nachdem sie einen mehrmonatigen/wöchentlichen Schwimmkurs absolviert hat.

Wusstet ihr, dass laut einer aktuellen forsa Studie aber nur 57% der 5- bis 10-jährigen Kinder sicher oder sehr sicher schwimmen können? Selbst am Ende der Grundschule können demnach nur 33% der 9- bis 10-Jährigen längere Strecken im Wasser zurücklegen. Gemeinsam mit dem Deutschen Schwimm-Verband (DSV) ruft Disney deshalb ab dem 15. Juli zur bundesweiten Kampagne „Deutschland schwimmt“ auf und möchte damit Kinder und Familien für den Schwimmsport begeistern.  Inspiration für diese Kampagne liefert Dorie, die beliebte blaue Paletten-Doktorfisch-Dame. Sie und weitere fröhliche Charaktere aus dem neuen Disney Kinohit „Findet Dorie“ (Kinostart: 29. September) sind die Stars der deutschlandweiten Kampagne „Deutschland schwimmt“.

weiterlesen »

Comments Off on Deutschland schwimmt–GEWINNSPIEL!

Tuscheln und Lästern

August 21st, 2016 veröffentlicht in Familie & Erziehung Tags: , , , ,

Es gibt Dinge, über die spricht man nicht. Und gleichzeitig tuscheln alle hinter vorgehaltener Hand, mit denen man nicht darüber gesprochen hat. Tja, zu diesem Thema fallen mir viele Beispiele ein: Geld, Krankheiten, Inkontinenzslips und jede Menge persönliche Probleme, die entweder niemanden etwas angehen oder die man gar nicht hat, sondern die nur von anderen erfunden worden.

Nehmen wir doch als besten Beispiel mal eben die Inkontinenz.Kaum findet in der Schule eine Lesenacht statt, bei der alle Kinder (eigentlich) in der Schule übernachten sollen, wird ein Großteil der Eltern stutzig, wenn sich ein Kind von diesem Termin abmeldet.

weiterlesen »

Comments Off on Tuscheln und Lästern

Viel LEGO® für wenig Geld

July 4th, 2016 veröffentlicht in Familie & Erziehung Tags: , , , ,

IMG_1200Seit LEGO® vor einigen Jahren auch kleine und große Mädchen als Zielgruppe für sich entdeckt hat und mit so tollen Sets mit Prinzessinnen oder Pferden auf dem Markt ist, kommt man auch mit einer Tochter um diese Marke nicht mehr herum. Okay, ein Mädchen spielt auch gern mit Autos und konstruiert sicherlich genau so gern Fahrzeuge und Häuser aus Bausteinen wie ein Junge. Aber diese Neuerungen – die es zu meiner Kindheit noch nicht gab – scheinen eine magische Anziehungskraft auf kleine Mädchen zu haben. Da kann man im Spielwarengeschäft einen noch so großen Bogen um die Abteilung machen, ein Kind findet sie immer…

Nur kann man gar nicht so viel LEGO® kaufen, wie das Kind gern hätte, denn wirklich günstig sind diese Sets nicht. Und selbst die kleinen Packungen mit relativ wenig Teilen (für beispielsweise ein Fahrzeug oder einen Pferdestall) machen sich in der Geldbörse doch schon bemerkbar. Aber: Es gibt Abhilfe, denn es gibt eine LEGO Flatrate. Was das ist? Na ich versuche es mal zu erklären.

weiterlesen »

Comments Off on Viel LEGO® für wenig Geld