Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Archive by category 'Elektronik & Computer'

Expired Domains kaufen – suchen finden nutzen

In den letzten Monaten haben immer mehr Blogger aus meinem Umfeld das Handtuch geworfen. Einerseits, weil das Schreiben nicht mehr sooo lukrativ ist, andererseits aber auch aus zeitlichen Gründen oder weil andere Dinge einfach wichtiger sind. Aber was passiert dann eigentlich mit einer (Blog-)Domain? Im Normalfall – also bei endgültiger “Aufgabe” löscht man seine Seite und verlängert die Domainmiete einfach nicht mehr. Damit verschwindet deren Inhalt früher oder später von der Seite und die Domain ist wieder frei. Man nennt dies Expired Domain oder abgelaufene Domain.

Eine gute Alternative zur Löschung ist aber, diese Domain zu verkaufen, denn mitunter besitzt sie sogar ein Ranking in Suchmaschinen und vielleicht auch Backlinks. Für einen potentiellen Käufer hat diese Variante unter anderem folgende Vorteile:

  • Das bestehende Ranking der Domain wird übernommen und fortgeführt.
  • Man spart sich den Linkaufbau, weil die Domain wahrscheinlich bereits über Links aus Foren oder ähnlichem verfügt.
  • Links aus der Vergangenheit werden von Google vertrauenswürdiger gewertet, als “frische” Links. Man fängt also nicht bei Null an…

Nun ist es sicherlich schwierig, für ein neues Projekt eine geeignete Domain zu finden. Schließlich soll deren Name zumindest ein wenig zum (geplanten) Inhalt passen. Anstatt sich also selbst auf die Suche zu machen, kann man zum Beispiel bei onlinebizcoach.de Expired Domains kaufen. Damit spart man sich eine aufwendige Suche, die Recherche nach Rankings und Spam, eine Backlinkanalyse etc.. Auf der genannten Seite werden nur handverlesene Domains angeboten, die einem ausgiebigen Analyseprozess durchlaufen haben. Dafür gibt es noch dazu eine Zufriedenheitsgarantie!

So, und bevor nun gleich die ersten Fragen kommen: Ich habe nicht vor, das Handtuch zu werfen. Ich blogge nach wie vor gern, wenn auch nicht mehr in dem Umfang wie noch vor zwei, drei Jahren. Das Leben ist einfach zu kurz, um jeden Tag einen Beitrag online zu stellen. Und manchmal fällt selbst mir nichts ein, worüber ich schreiben könnte Zwinkerndes Smiley

Eine Hülle für jedes Smartphone

IMG_0966Ich gehe ja mit meinen Smartphones nicht unbedingt sehr sorgsam um und war bisher auch kein Freund von Handyhüllen. Also während der Benutzung schon, aber ansonsten verschwindet das Telefon schnell mal in der Tasche, Hosentasche oder wo auch immer. Teilweise lege ich es sogar irgendwo hin und vergesse mal eben, wo genau das war. Na wie gut, dass man es von einem anderen Telefon aus anrufen kann und es sich dank Klingelton (meistens) schnell wieder auffinden lässt.

Mein allererstes Smartphone – ein Blackberry – hatte damals ein Flipcase aus durchsichtigem Plastik. Nicht schön, aber praktisch. Und hat das Telefon zum Glück vor einigen Schäden durch Stürze und Kratzer aller Art verwahrt. Entsprechend sah die Schutzhülle nach einigen Monaten aber auch aus und wurde durch eine neue Hülle ein neues Smartphone ersetzt Zwinkerndes Smiley

weiterlesen »

Comments Off on Eine Hülle für jedes Smartphone

Druckerstreik?

008Seit ich mit dem Nähen angefangen habe, verbrauche ich wesentlich mehr Papier als vorher. Ja richtig: Papier. Klar, ich verbrauche auch Stoff und Garn und jede Menge Freizeit. Doch bevor ich mit dem Nähen beginnen kann, muss ich immer erst meinen Drucker bemühen – denn ohne Schnittmuster geht gar nichts. So kreativ bin ich leider noch nicht, dass ich Shirts, Röcke, Hosen und Co. ohne Vorlage zuschneiden kann und sie dann auch noch passen.

Also benötige ich für jedes neue Teil, an das ich mich wagen möchte, ein passendes Schnittmuster. Als ich vor wenigen Monaten noch Puppenkleidung genäht habe, passte eine Vorlage auf eine A4-Seite. Heute bin ich bei meiner Kleidergröße angekommen. Um für mich eine Hose nähen zu können, gehen schon mal locker acht A4-Seiten drauf. Und das nur für eine 3/4-Hose. An eine lange Hose habe ich mich noch nicht gewagt; das sind dann sicher 12 Seiten Papier.

weiterlesen »

Comments Off on Druckerstreik?

Liegt es am Fernseher?

20141030_152551

Neulich habe ich euch doch hier von meinem Test von Amazon Instant Video berichtet. Davon war ich ja nicht sonderlich überzeugt, da ich zur Nutzung außer meinem relativ alten Laptop keine kompatiblen Geräte im Haushalt hatte (wenn man mal vom Smartphone mit winzigem Display absieht, auf dem ich mir ganz bestimmt keine Filme anschauen möchte).

Auf meinen Bericht bekam ich eine recht lustige Mail – leider von einem mir unbekannten Absender. Darin wurde mir mehr oder weniger nahe gelegt, dass ich zur Nutzung von Amazon Instant Video einen moderneren Fernseher benötigen würde und das Problem dadurch ruckzuck zu beheben wäre.

weiterlesen »

Comments Off on Liegt es am Fernseher?

Den Bildschirm filmen

July 29th, 2014 veröffentlicht in Elektronik & Computer Tags: , , , , ,

Ich habe mich bei einigen meiner letzten Blogartikel hin und wieder gefragt, ob es auch möglich ist, ein Video vom Desktop aufzunehmen. Fast jeder weiß zwar, wie man einen Screenshot vom PC-Bildschirm macht, aber bewegte Bilder davon?

Manchmal reicht ein Foto bzw. Bild einfach nicht aus, um das zu zeigen, was man eigentlich zeigen möchte. Und so schreibt man sich die Finger wund, um alles mit Worten zu erklären. Dabei wäre es doch so schön, wenn man einfach ein Video aufnehmen könnte, das man anschließend mit in den Artikel einbindet.

weiterlesen »

Comments Off on Den Bildschirm filmen

Drucker leben länger

July 17th, 2014 veröffentlicht in Elektronik & Computer Tags: , , , ,

Canon Pixma MG5150Vor einiger Zeit habe ich euch ja mal von meinem Drucker berichtet, der ziemlich genau nach Ablauf seiner Garantiezeit den Geist aufgegeben hatte. Jaja, ganz bestimmt enthalten diese Geräte eine Art Countdown, die eines Tages zur Selbstzerstörung führen. Jedenfalls habe ich mich trotz einiger Vorurteile beim Kauf des neues Druckers wieder für ein Modell von Canon entschieden.

Dieses Mal habe ich allerdings darauf geachtet, dass der Drucker nur “druckt” und nicht auch noch CDs und dergleichen beschriften kann. Vielleicht hält er dann ja länger als sein Vorgänger, auch wenn ich bei dem diese Funktion niemals genutzt habe. Wozu brauche ich die dann also?

weiterlesen »

Comments Off on Drucker leben länger

Smartphones auf Reisen

Wir waren ja vor Kurzem im Urlaub und vor wenigen Tagen erreichte mich auch meine Handyrechnung für diesen Zeitraum. Naja, sagen wir mal: Geht so. Die Kosten sind noch überschaubar, aber ein kleines bisschen drückt der Endbetrag der Abrechnung für die Auslandsgespräche und vor allem die Internetnutzung doch auf meine Tränendrüse. Das nächste Mal muss ich sehen, ob das doch günstiger geht, notfalls mit einem Zweithandy.

Auf diese Idee komme ich nicht ganz ohne Grund; denn ich bin nämlich schon vor einer ganzen Weile mal über die Internetseite http://www.ayyildiz.de/ gestolpert, die – wie der Name schon anmuten lässt – sich vorwiegend an unsere türkischen Mitbewohner richtet. So werden dort spezielle Handytarife angeboten mit ganz interessanten Optionen.

weiterlesen »

Comments Off on Smartphones auf Reisen

Wenn die Wii aber nun defekt ist…

April 26th, 2014 veröffentlicht in Elektronik & Computer Tags: , , , ,

…lieber Heinrich, lieber Heinrich. An dieses alte (leicht abgewandelte) Kinderlied musste ich vorgestern denken, als ich aufgrund des schlechten Wetters nach Monaten der Abstinenz wieder meine Wii aus dem Schrank kramte. Eigentlich wollte ich meiner Tochter damit einen Gefallen tun; aber es kam ganz anders.

Die Wii hatte ich mir nach der Schwangerschaft zugelegt, um damit nach “Feierabend” ein wenig zuhause trainieren zu können, um den Babyspeck wieder loszuwerden. Dank Balanceboard und abwechslungsreicher Programme einschließlich kompletter Workouts funktionierte das Anfangs sogar recht gut.

weiterlesen »

Comments Off on Wenn die Wii aber nun defekt ist…

Viele Funktionen in einem Gerät

March 11th, 2014 veröffentlicht in Elektronik & Computer Tags: , , , ,

DruckerpatronenNach langen Überlegungen habe ich mir neulich einen neuen Drucker zugelegt. Nein, eigentlich ist es nicht nur ein Drucker, sondern ein Multifunktionsgerät. Ich habe nämlich festgestellt, dass es furchtbar viel Aufwand ist, Dokumente immer erst einscannen zu müssen, um sie anschließend ausdrucken zu können. Ich weiß, das nennt man kopieren; aber ein normaler Drucker kann das eben nicht und man muss diesen Umweg gehen.

Da ich immer öfter “mal schnell was kopieren” muss, habe ich nach einem Multifunktionsgerät Ausschau gehalten und bin auch fündig geworden. Sicherlich gibt es auch da günstige und hochwertige Modelle. Ich brauche für mein Home-Office aber keinen leistungsstarken Großkopierer, da ich nicht zig hundert oder tausend Kopien auf einmal anfertigen muss.

weiterlesen »

Bei 1und1 macht jeder seins

February 1st, 2014 veröffentlicht in Elektronik & Computer Tags: , , , , ,

Ich muss Euch mal von meiner Odyssee mit 1und1 berichten. Bisher war ich mit diesem Mobilfunkprovider ja ganz zufrieden und hätte nicht wirklich etwas schlechtes behaupten können. Wie gesagt: Bisher. Am 31. Dezember 2013 rappelte es mich und ich legte mir ein Samsung Smartphone zu, um mein in die Jahre gekommenes Blackberry Curve zu ersetzen. Die Freude war groß, bis ich zum ersten Mal ins mobile Internet gehen wollte.

Ging nicht. Okay, das Samsung Smartphone ist mir noch nicht so vertraut, gehen wir mal von einem Bedienfehler aus. Also alle Einstellungen überprüft, mehrfach neu gestartet – ging immer noch nicht. Na da warten wir mal einen Tag, vielleicht löst sich das Problem von selbst. Man soll ja die eigene Dummheit nicht vorschnell auf andere übertragen.

weiterlesen »