Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Freizeit & Hobby » Doppelt hält besser

Doppelt hält besser

MotorradIm September letzten Jahres hatte ich ja hier schon geschrieben, dass sich mein Mann wieder von seinem Motorrad trennen möchte. Dazu hatten wir es in einer regionalen Tageszeitung annonciert und gleichzeitig auch noch bei mobile.de als Verkaufsangebot eingestellt. Die Resonanz damals war eher mau, um nicht zu sagen: Sie bewegte sich um den Nullpunkt herum. Auf die Anzeige in der Zeitung kam überhaupt keine Rückmeldung, über mobile wenigstens eine Anfrage. In dieser wurde jedoch gleich mal eben der Angebotspreis halbiert, ohne sich überhaupt vorher mal vor Ort ein Bild vom Motorrad gemacht zu haben.

Da wir nichts zu verschenken haben, machte das Verkaufsangebot mehrere Monate “Winterpause”. Einerseits ist es in den Wintermonaten ohnehin abgemeldet, andererseits findet sich bei niedrigen Temperaturen und Schnee auch kein Käufer für ein Motorrad. Aber als vor wenigen Wochen der letzte Schnee weggetaut ist, haben wir die Anzeige schnell wieder online gestellt. Ich wollte besonders schlau sein und möglichst viele potentielle Käufer erreichen und schaltete die Verkaufsanzeige deshalb nicht nur bei mobile.de sondern auch bei eBay Kleinanzeigen. Wenn man einmal einen schönen Text zur Beschreibung des Motorrades verfasst hat, kann man diesen ja beliebig oft kopieren und somit waren beide Anzeigen relativ schnell erstellt.

Mobile.de

Bei Mobile wird man dabei durch eine Art Verkaufsformular geführt, in das man die Daten des Fahrzeugs eingibt also beispielsweise

  • Hersteller und Typ
  • Baujahr bzw. Datum der Erstzulassung
  • Kilometerstand
  • Leistung in PS oder kW
  • nächste HU-Fälligkeit
  • Anzahl der Vorbesitzer
  • usw.

Damit hat man schon eine gute Grundlage für die eigentliche Anzeige und muss die ganzen technischen Daten nicht nochmal im Text formulieren. Diesen kann man für Besonderheiten verwenden, die man an keiner Stelle des Formulars unterbringt oder mit deren Hilfe man das Interesse am Fahrzeug bei möglichen Käufer steigern kann.

eBay Kleinanzeigen

Bei eBay gibt es nicht wirklich ein vorgefertigtes Formular für die Grunddaten eines Fahrzeugs. Dort muss man eigentlich alles im Freitext formulieren. Das macht es schon etwas aufwändiger, wenn man ein Fahrzeug anbieten möchte (aber man konnte einen Teil der Daten von mobile.de direkt kopieren). Was mich nach einigen Tagen aber extrem überraschte, was folgendes: Ich erhielt eine Mail von mobile.de, dass sich jemand für das Motorrad interessiert. In dieser Mail stand jedoch der Satz “Diese Anfrage erfolgte über eBay Kleinanzeigen”. Nachforschungen meinerseits ergaben dann, dass durch die mobile.de geschaltete Anzeige automatisch auch eine identische bei eBay Kleinanzeigen erstellt wird. Das hieß also, ich hätte mir einerseits die Arbeit sparen können, dort selbst eine Anzeige zu schalten und andererseits, dass unser Motorrad jetzt dort zweimal angeboten wurde – einmal durch mich und einmal durch mobile. Wieder was dazu gelernt.

Und das Beste zum Schluss: Eben diese Mail führte auch zum Käufer des Motorrades Zwinkerndes Smiley Die Kaufabwicklung hat ganz wunderbar funktioniert und selbst dabei erhält man noch Unterstützung durch mobile.de – man kann sich dort nämlich einen vorausgefüllten (Ver-)Kaufvertrag für das angebotene Fahrzeug ausdrucken.

Comments are closed