Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Gesundheit & Ernährung » Abwarten und Tee trinken

Abwarten und Tee trinken

March 25th, 2014 Posted in Gesundheit & Ernährung Tags: , , , ,

Teevariationen

Dass ich gern Kaffee trinke, dürften regelmäßige Leser(innen) meines Blogs längst mitbekommen haben. Und dass ich auch permanent die Kaffeesorten und sogar die –maschinen wechsle, ist vielleicht auch nichts Neues. Angefangen von der Senseo über die Tassimo bin ich derzeit wieder bei der ganz herkömmlichen Filtermaschine gelandet.

Aber ich oute mich heute mal als Teetrinkerin. Man kann schließlich nicht den ganzen Tag nur Kaffee trinken, denn irgendwann erreicht der Blutdruck dadurch mal sein Limit. Warum also Tee? Nun, zum Einen mag ich warme Getränke. Ich brauche nicht unbedingt einen heißen, frisch gebrühten Tee, sondern eher einen etwas “abgestandenen”. Daher koche ich gleich nach der Heimkehr aus dem Büro eine ganze Kanne davon, die ich dann im Laufe des Nachmittags Tasse für Tasse zu mir nehme.

Zum Anderen gibt es von Tee unglaublich viele interessante Sorten, wie beispielsweise die Mischung von Pickwick auf meinem Foto eindrucksvoll beweist. Gleich zwölf verschiedene Varianten, angefangen  von

  • TeesortenFrüchten wie Erdbeere, Apfel oder Waldfrüchten, aromatisierter Schwarztee über
  • Kräutertee wie Pfefferminz oder Brennessel bis hin zu
  • Grünen Tee mit Zitrone und natürlich dem beliebten
  • Rooibos-Tee

    findet man in dieser Box alles, was das (Teeliebhaber-)Herz begehrt. Als ich diese Box bei www.about-tea.de entdeckt habe, konnte ich nicht anders – ich musste sie kaufen. Eigentlich wollte ich nur Kakao-Nachschub für die Tassimo ordern, nun gesellte sich also noch Tee mit ins Paket.

  • Etwas überrascht war ich allerdings, dass die komplette Beschriftung der Verpackungen in holländisch ist. Die Sprache beherrsche ich zwar absolut überhaupt nicht, man kann sich aber gut einlesen Zwinkerndes Smiley Außerdem gibt es bei so viel Tee auf einmal natürlich eine Art Wegweiser dazu, damit man nicht den Überblick verliert. So hat jede Teesorte einen festen Platz und man findet schnell, worauf man gerade Appetit hat.

Allerdings ist diese Box sehr begehrt und ich muss sie in der Küche hüten, damit sie nicht unter Schwund leidet. Mein Mann hat schon nachgefragt, ob er sie mit in die Werkstatt nehmen darf. Bitte nicht, dann hätte ich ja gar nichts mehr davon und würde keinen dieser Teebeutel jemals wieder sehen. Aber vielleicht sollte ich einfach die ganze Packung mit zu mir ins Büro nehmen? Dort wäre sie zumindest vor feindlichen Übernahmen sicher…

One Response to “Abwarten und Tee trinken”

  1. Hallo Zusammen,

    ich war letztens einmal Tee shoppen. Ich liebe und trinke gern Tee! Einmal im halben Jahr muss ich dann immer meinen Vorrat auffrischen und Tee bestellen. Ich lasse mich auch immer wieder neu inspirieren, weshalb ich dieses Mal den Dajeeling Flugtee ausprobiert habe. 

    @All: Wer den Dajeeling Flugtee noch nicht kennt und auch nicht weiß was dahintersteckt, ich lass euch gerne an meinem neuen Fach wissen teilhaben. Der Dajeeling Tee ist ein Flugtee. Einige Tee-Händler bieten Flugtee an, der frisch aus den Anbauregionen eingeflogen wird. Besonders hochwertige Tees, bei denen die Frische für den Geschmack wichtig ist, können so schon kurze Zeit nach der Ernte in Europa angeboten werden. Also wer auf einen frischen Schwarz-Tee steht, für den ist der Dajeeling Flugtee sehr gut geeignet.

    VG
    Sarah