Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Freizeit & Hobby » Frauen und Fussball?

Frauen und Fussball?

FußballFrauen und Fußball – Passt das zusammen? Nun, ich bin weiblich und weiß zumindest, wie ein Fußball aussieht, wie lange ein Spiel dauert und kenne auch einige ganz tolle Dinge wie zum Beispiel Abseits. Nur kann ich das nicht verständlich erklären Zwinkerndes Smiley

Aktuelle Ereignisse aus dem Ballsport gehen auch an mir nicht spurlos vorbei. So habe ich wohl mitbekommen, dass die deutsche Frauenmannschaft vor Kurzem wieder Europameister geworden ist. Herzlichen Glückwunsch dafür von mir für diese tolle Leistung.

Wofür ich mich aber überhaupt nicht begeistern kann, ist die Bundesliga. Regional bedingt gibt es bei uns im Raum Dresden/Chemnitz da nichts zum Mitreden. Wahrscheinlich auch deswegen habe ich keinen Bezug zu einer Mannschaft und würde mich nicht als Fan eines bestimmten Fußballclubs bezeichnen. Ich weiß, dass diese existieren; mehr aber auch nicht.

Viele Männer sehen das ganz anders. Nehmen wir meinen Stiefvater. Er war früher selbst sogar mal Fußballtrainer und hat eine Jugendmannschaft mehrmals die Woche über den Sportplatz gescheucht. Heute schaut er jedes (!) Spiel der Bundesliga im Fernsehen an. Schafft er das mal nicht, muss er zumindest eine Zusammenfassung der Ergebnisse haben. Da entsteht schon eine gewisse Abhängigkeit.

Er ist großer Fan von Bayern München, warum auch immer. Um so mehr hat ihn natürlich der überragende Meistertitel dieses Jahr gefreut und er kann den Start der neuen Saison kaum abwarten. Wann beginnt die denn eigentlich? Jedenfalls hofft er wieder auf einen Sieg seiner Lieblingsmannschaft und steht damit nicht alleine da. Wie man hier auf dem Fussballportal gut sehen kann, ist Bayern München glasklarer Favorit auf den Meistertitel der Spielsaison 2013/2014.

Wenn ich schon mit “passivem” Fußball durch bloßes Zuschauen nichts anfangen kann: Aktiv wird bei uns sehr häufig Ball gespielt. Meine Tochter liebt es, Fußball zu spielen und besetzt dabei am liebsten des Tor. Ich muss sagen, dass sie für ihr Alter schon einen recht extremen Schuss drauf hat und die Bälle teilweise bis sonst wohin ballert. Aber es macht immer wieder Spaß, mit ihr zu spielen, schon allein wegen der tollen Sprüche, die dabei kommen.

Leave a Reply