Sakons Blog

Trends und Aktuelles aus meinem Leben
Home » Heim & Garten » Farbe im Haus (Gastartikel)

Farbe im Haus (Gastartikel)

April 24th, 2013 Posted in Heim & Garten Tags: , , ,

Weiß ist die Farbe, die am häufigsten mit dem Winter in Verbindung gebracht wird. Der weiße Schnee überdeckt die grünen Felder und Wiesen, die roten Dächer, die grauen Straßen. Sogar der Himmel erscheint nicht mehr in einem strahlenden Blau, sondern wird von den hellen Flocken verschleiert. Und sogar einige Tiere wissen sich dieser Veränderung anzupassen: Hermeline, Schneehasen und Polarfüchse wechseln im Winter ihr Fell von Braun- und Rottönen zu einem reinen Weiß, das Ihnen in den weißen Landschaften als Tarnung dient. Mit dieser Inneren Uhr schützen Sich die Tiere und passen sich farblich ihrer Umgebung an.   Im Gegenteil zu unseren flauschigen Mitlebewesen haben wir im Winter meist das Bedürfnis, knallige oder dunkle Farben zu tragen. Somit heben wir uns von der Umwelt ab und bieten den kalten und trüben Tagen mit leuchtenden Tönen die Stirn.

Bunte Fenster im tristen Winter

Die Winterfarben bieten uns die Möglichkeit, den tristen und grauen Winter durch knallige Töne aufzupeppen. Doch nicht nur mit einem roten Mantel fällt man im weißen Schneechaos auf. Auch die Fenster bieten als Verbindungselement zwischen den warmen Wohnräumen und dem kalten Wetter eine Möglichkeit, den Winter draußen zu lassen. Mit Marineblauen oder Purpurroten Basistönen stechen die Vorhänge und Jalousien in farblosen Monaten besonders hervor. Das Rubinrot und Royalblau der Winterfarben sorgt für einen Hauch schlichter Eleganz. Für Liebhaber von zarten Farben bieten sich in den kühlen Monaten sanfte Pastellnuancen wie Eisblau, Rosé oder Mintgrün an. Während jede Jahreszeit bestimmte Farben bereithält, können Sie bei Jalousie-Welt ganz spontan nach Ihren Wünschen und Vorlieben ihre liebsten Töne aussuchen und mit tollen Farben einzigartige Akzente setzen.

Leave a Reply